PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Sebastian Mauch

Datum: 04.05.2015, 22:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, gratis, Monster Hunter 4 Ultimate, Capcom, Waffen, Verkauszahlen, Home-Menü, Design

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2761°

2

Monster Hunter 4 Ultimate - Kostenloses Home-Menü-Design jetzt verfügbar

Zur Feier der ersten Million im Westen

Eines ist gewiss, spätestens mit Monster Hunter 4 Ultimate hat die Reihe nun endlich auch in westlichen Gefilden Fuß gefasst. Woher wir das wissen? Naja, die Zahlen sprechen für sich! Mitte April hat der neueste Ableger der Serie nämlich die Eine-Millionen-Marke außerhalb von Japan geknackt, und das gibt natürlich ordentlich Anlass zum feiern.

Außerdem schmeißt Capcom ja bekanntlich gern mit Gratisinhalten um sich. Also gibt es als kleine Belohnung ein schickes, kostenloses Home-Menü-Design. Das neue Gewand präsentiert einige der zahlreichen Waffen des Spiels nun hinter euren Apps und Spielen, natürlich mit entsprechenden Sounds und einer heroischen Hintergrundmusik. Doch genug der Worte - hier bekommt ihr einen bewegten Eindruck:



In drei Schritten zum neuen Style: Design-Shop öffnen, Design unter "Alle Designs" herunterladen, Design auswählen. Das Design ist bis 30. Juni kostenlos erhältlich!


Quelle:  Monster Hunter (Facebook)
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 38 comments
[05.05.2015 - 08:17 Uhr]
Kaipirinha Kai Schäfer
Es ist auch wirklich eins der besten Handheldspiele, 200-300 Spielstunden sind garantiert, vorallem, wenn man im Multiplayer auch etwas aktiv ist. Leider geht es zum Schluss hin nur noch um das Farmen.
profil 1056 comments
[05.05.2015 - 09:47 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Falls sich jemand über die Überschrift-Änderung wundern sollte: Da wir die Liefermenge bereits in einer vorherigen News behandelten, habe ich das Hauptthema dieser Meldung ein wenig angepasst. Nur dass hier keine Verwirrung aufkommt. ;)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...