PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 23.04.2015, 22:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokémon Omega Rubin, Alpha Saphir, Pokemon, New Nintendo 3DS XL, Libelldra, Mega-Entwicklung, Sugimori, Game Freak

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2981°

6

Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir - Deshalb gibt es in den Remakes kein Mega-Libelldra

Kreative Blockaden bei den Designern

Das noch recht neue Feature der Mega-Entwicklung spaltet die Pokémon-Fangemeinde - während sich die eine Seite von den neuen Möglichkeiten begeistern lässt, lässt sich die andere Seite über das seltsame Design einiger Mega-Pokémon und über die Veränderungen in den Kräfteverhältnissen aus. Nichtsdestotrotz ist die Mega-Entwicklung extrem beliebt unter den Spielern, was auch der häufige Gebrauch eben dieser in den Online-Kämpfen beweist.

Für Neueinsteiger erklären wir das Feature der Mega-Entwicklung gern nochmal ausführlich: Manche bereits voll entwickelten Pokémon können sich mit Hilfe eines Mega-Steins abermals entwickeln und damit ein etwas anderes Äußeres sowie ungeahnte Kräfte erlangen. Diese Art der Entwicklung kann nur während eines laufenden Kampfes genutzt werden. Auch in den aktuellen Remakes Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir ist die Mega-Entwicklung ein wichtiger Bestandteil, sodass die Diskussionen darüber natürlich nie gänzlich abflachen.

Für viele Pokémaniacs ist das Pokémon Libelldra einer ihrer Favoriten, weshalb sie sich eine Mega-Entwicklung für das Drachen-Pokémon gewünscht haben. Da es bis dato immer noch kein Mega-Libelldra gibt, befragte das japanische Nintendo Dream-Magazin den Director der Spiele, Ken Sugimori, zu diesem Thema. Auf die Frage nach einem möglichen Mega-Libelldra antwortete er, dass eine kreative Blockade der Designer dafür verantwortlich sei, dass es bisher kein Mega-Libelldra gegeben hat. Laut Sugimori hätte Libelldra bereits seit Pokémon X und Y das Potenzial für eine Mega-Entwicklung gehabt, allerdings habe man es nicht geschafft, ein Design zu entwerfen. Die Idee wurde aufgrund dessen verworfen.

Diese Aussagen lassen natürlich darauf hoffen, dass wir künftig ein Mega-Libelldra zu Gesicht bekommen - spätestens, wenn die gewünschte Inspiration die Designer ereilt. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden!


Quelle:  pokebeach.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

6 Kommentare

profil 3173 comments
[24.04.2015 - 09:19 Uhr]
Iwazaru:
Nichts, was ein DLC beheben könnte...
profil 9 comments
[24.04.2015 - 13:30 Uhr]
Twili:
Klar Kreative Blockade...dann sind Mega-Lahmus,Mega-Kangama,Mega Zobiris,Mega-Latios/Latias und Mega-Ohrdoch also Kreative Megas? so so...sieht ihr mal Leute haben wir wieder was gelehrnt^^
profil 3173 comments
[24.04.2015 - 17:07 Uhr]
Iwazaru:
Muss man aber auch erstmal drauf kommen. Kreative Arbeit wird oft unterschätzt.
profil 54 comments
[27.04.2015 - 03:45 Uhr]
Lugar:
Jaja Kreativ Blockade.
Die Jungs von Digimon habens doch auch hingekriegt. Die haben einfach ein Tier genommen und mehrere Kanonen draufgeklebt. Fertig war der stärkere Wolf.
Das haben die bei Turtok doch auch hingekriegt.
profil 3173 comments
[27.04.2015 - 12:34 Uhr]
Iwazaru:
Solche Leute will ich echt mal in einem kreativen Beruf sehen. Ist ja alles so easy, was? :)
profil 10 comments
[27.04.2015 - 22:26 Uhr]
Silent361:
es geht ja auch nicht nur darum besonders kreativ zu sein die mega entwicklung muss auch zum pokemon passen und nicht einfach nur besonders kreativ aussehen :D
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...