PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 02.04.2015, 02:25 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Animal Crossing: Happy Home Designer, amiibo, Karten, New Nintendo 3DS XL, Nintendo Direct, Simulation

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2219°

4

Nintendo Direct: Animal Crossing: Happy Home Designer angekündigt

Und die amiibo-Karten gleich dazu!

Eine kleine Überraschung aus der heutigen Nintendo Direct-Präsentation wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten: Nach dem riesigen Erfolg von Animal Crossing: New Leaf kündigte Nintendo heute Animal Crossing: Happy Home Designer an - ein Spiel, welches euch noch tiefer in das beschauliche Leben der Dorfbewohner eintauchen lässt.

Was es mit der Simulation auf sich hat? Diese Frage ist schnell beantwortet: Man möbiliert Häuser nach den Wünschen der Tiere, ihr seid also als virtueller Innenarchitekt gefragt. Da das allein vielleicht noch nicht spektakulär genug klingt, gab man gleich im Nachgang noch bekannt, dass das Spiel amiibo-Karten unterstützt. Die Karten werden zunächst eingescannt und helfen euch dann bei euren Aufgaben. Scant man eine Karte ein, landet man im Haus eines Bewohners, dessen Wohnraum eingerichtet werden soll. Nach der Fertigstellung kann man mit anderen Karten auch noch weitere Tiere in das betreffende Haus einladen, um eine Einweihungsparty zu feiern.

Animal Crossing: Happy Home Designer wird im Herbst dieses Jahres für die Nintendo 3DS-Familie erscheinen. Zur gleichen Zeit wird man uns auch die amiibo-Karten bescheren - und auch den heiß ersehnten NFC-Aadapter für alle alten 3DS-Geräte, der euch erlaubt, amiibo-Figuren und amiibo-Karten einzuscannen. In unserer Bildergalerie könnt ihr euch ein paar Screenshots aus der Präsentation von Animal Crossing: Happy Home Designer anschauen.

Ein paar bewegte Bilder zum Spiel könnt ihr euch hier ansehen:



Quelle:  Nintendo Direct
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 29 comments
[02.04.2015 - 10:19 Uhr]
GoldenTenshi:
Klingt für mich leider immer noch wenig berauschend und recht unspektakulär
Ich meine, ich wünsche mir schon, die Häuser meiner Bewohner nach belieben einrichten zu können, aber so kommt es noch rüber, als würde ich einem RandomBewohner das Haus herrichten

Auf ein neues Animal Crossing hätte ich mich eher gefreut
profil 604 comments
[02.04.2015 - 11:31 Uhr]
Leopardchen:
Sehe ich auch so. Als DLC Erweiterung zu New Leaf haette ich dies hier schon ziemich sicher in Betracht gezogen. Aber als Ding fuer sich alleine eher nicht.
profil 85 comments
[02.04.2015 - 11:54 Uhr]
Yomi:
Ich weiß auch nicht so recht. Wäre es von Anfang an in New Leaf integriert worden (weil ich mir dieses Feature ehrlich gesagt gewünscht habe, aber eher für ein richtiges AC) oder in einem komplett neues AC mit altbekannter Spielmethode, wäre ich 100% begeistert, aber wenn ich schon lese, dass man per amiibo-Karten Tiere einladen und Häuser dekorieren kann... klingt für mich eher wieder nach Abzocke. Ok, man muss sich die Karten ja nicht kaufen, aber wenn es nur bestimmte Tiere sind und seine Lieblingsbewohner bekommt man nur durch die Karten oder so... das würde ich schon Mist finden.
profil 68 comments
[03.04.2015 - 10:06 Uhr]
Nerkan:
Als DLC zur New Leaf wäre es wirklich ziemlich toll, aber so alleine? Außerdem gibt es so viele verschiedene Einwohner, und die Karten sind bestimmt vor dem Kauf bedeckt, also versucht man wohl auch einen Sammelwahn anzuzetteln?
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...