PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 19.03.2015, 12:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

874°

-

Theatrhythm: Curtain Call - Letzter DLC-Schub in Europa verfügbar

Zwei Stücke gibt es bis zum 1. April sogar kostenlos!

Knapp drei Monate ist es nun her, dass sich der Vorhang erneut hob und die Bühne von Theatrhythm: Final Fantasy - Curtain Call für weitere DLC-Songs freigab. Mit dem heutigen Update findet die Aufführung aber nun erneut ihr Ende, die acht neuen Stücke sollen nämlich den Abschluss der regelmäßigen Download-Updates darstellen. Vorausgesetzt natürlich, Square Enix reicht nicht noch völlig überraschend irgendwann später einen dritten Schub nach.

Natürlich wird aus gegebenem Anlass auch mit Final Fantasy-Musik gefeiert. Naja, zumindest mit einem Lied, denn „Real Emotion“ aus Final Fantasy X-2 stößt zur Song-Liste hinzu. Fans von Chrono Trigger dürfen sich darüber hinaus mit „Boss Battle 2“ und „Corridors of Time“ gleich auf zwei schöne Abschieds-Tracks freuen, während Nier-Zocker mit dem „Shadowlord“ streiten. Zwei Stücke dürft ihr euch sogar bis zum 1. April kostenlos herunterladen: „Devil Lord Confrontation II“ aus Romancing SaGa 3 und „Struggle to the Death“ aus Final Fantasy Legend II (aka SaGa II). Danach kosten sie genau das, was jedes andere Lied im DLC-Shop kostet: 99 Cent das Stück.

Chrono Trigger:
- Boss Battle 2 (Battle Music Stage [BMS])
- Corridors of Time (Field Music Stage [FMS])

Final Fantasy X-2
- Real Emotion (BMS)

Final Fantasy Legend II:
- Struggle to the Death (BMS)

Live A Live:
- Birds in the Sky, Fish in the River (FMS)

Nier:
- Shadowlord (BMS)

Romancing SaGa 3:
- Devil Lord Confrontation II (BMS)

Seiken Densetsu 3:
- Meridian Child (FMS)




Quelle:  Theatrhythm: Final Fantasy - Curtain Call
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...