PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 13.03.2015, 17:50 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Kaio, King of Pirates, 3DS, Action, Adventure, Comcept, Keiji Inafune, Marvelous AQL, Eingestellt

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Kaio: King of Pirates
Marvelous AQL

1047°

1

Kaio: King of Pirates - Entwicklung eingestellt

Schiffbruch für die Crew des Seeräubers Peguin

Manchmal soll es einfach nicht sein. So hielt sich Publisher Marvelous AQL bislang sehr bedeckt, wenn es um das ambitionierte Kaio: King of Pirates ging. Zwar wollte man aus dem Projekt von Mega Man-Schöpfer Keiji Inafune gleich eine große, neue Marke stricken, die neben einer Videospiel-Trilogie auch eine Anime- und Manga-Umsetzung umfasst. Und doch hörte man von dem immerhin schon im Jahre 2011 angekündigten Projekt verdächtig wenig.

Den Sargnagel stellt nun eine Pressemitteilung des Publishers dar. In dieser verkündet Marvelous nämlich, dass man die Entwicklung des 3DS-Spiels vollständig eingestellt habe. Als Grund für diese Entscheidung wurde die wandelnde Marktsituation genannt. Zudem hätten die weitreichenden Markenpläne die Umsetzung des Projekt unnötig erschwert, weswegen man es für das beste hielt, schlichtweg den Stecker zu ziehen bevor es zu spät wird.

Hätte man das Projekt weiter verfolgt, wäre Kaio ein Action-Spiel geworden, bei dem ihr in der Rolle des ehrgeizigen Pinguins Peguin die Weltmeere nach der legendären Luzifer-Münze abgegrast hättet. Derjenige, der sich den Schatz unter den Nagel reißt, darf sich nämlich Piratenkönig nennen. Die Charaktere und einige Plot-Punkte sollten zudem auf dem chinesischen Roman Die Geschichte der Drei Reiche basieren, nur eben in einem tierischen Piraten-Setting anstelle von Schlachtfeldern im alten China.


Quelle:  Siliconera
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 295 comments
[13.03.2015 - 18:13 Uhr]
Meta-Knight2000:
Tja,der einzige King of Pirates ist und bleibt eben Monkey D. Ruffy :P
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...