PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

4055°

12

Kommentare zu: Monster Hunter 4 Ultimate profitiert vom New 3DS

News von Paneka, am 20.01.2015, 20:35, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 12:
profil 380 comments
[20.01.2015 - 20:56 Uhr]
tunitu:
Eigentlich wollte ich mir das Bundle zum Release holen..

-Aber jetzt mir würde das Handling des CPP XL fehlen.

+und jetzt verbessert wiederum der n3DS die Grafik aller älteren 3DS Spiele.

schwere Entscheidung? Ja!

EDIT:ein gutes Spiel macht nicht die Grafik aus.
profil 53 comments
[20.01.2015 - 21:26 Uhr]
Dunkare:
Bessere Texturen sind natürlich ein Bonus, aber bestellt hatte ich das N3DS XL MH4U Bundle auch vorher sowieso schon ohne lange nachzudenken. Freue mich schon auf den 13.! ;)
profil 169 comments
[20.01.2015 - 21:59 Uhr]
iBaer:
Das macht die Entscheidung natürlich NICHT leichter, ob man einfach bei seinem "classic" 3DS bleiben soll :/
profil 101 comments
[20.01.2015 - 22:35 Uhr]
Rovoca:
Nun, wahrscheinlich werde ich mir dieses Bundle holen. Wie ist das aber bei vorinstallierten Spielen, wenn ich eine größere SD-Card einsetzen will, da mir 4GB nicht reichen. Bleibt MH4U dann irgendwie auf dem New3DS?
profil 932 comments
[20.01.2015 - 22:46 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Miku-Animefan 98: Wenn du deine Karte upgraden möchtest, musst lediglich alle Daten über deinen PC von der alten SD-Karte auf die neue übertragen und dann die größere Karte in deinen 3DS einsetzen. Da geht absolut nichts bei verloren, du musst nicht einmal irgendwas neu herunterladen.
profil 549 comments
[20.01.2015 - 23:14 Uhr]
zocka:
@tunitu
falsch der new 3DS verbessert nicht die grafik aller älteren 3ds spiele. es können ja nicht automatisch neue texturen generiert werden. capcom hat mh4u so progammiert, dass auf der cartridge bessere texturen bereitstehen falls das spiel auf einem new 3ds gespielt wird. vielleicht werden in zukunft andere 3ds spiele das auch ermöglichen aber sicher nicht spiele die schon längst erschienen sind
profil 10 comments
[21.01.2015 - 08:54 Uhr]
Wirsing:
Jo, als PC-Spieler ist man ja geneigt dazu, bessere Hardware mit besseren Framezahlen und besserer Grafik zu verbinden, jedoch ist bei älteren 3DS-Titeln in Sachen Performance nur bei den Ladezeiten eine spürbare Verbesserung zu bermerken.

Die Diskussion hatten wir unter ner anderen News schon zu genüge. ^^"

Aber vielleicht erbarmt sich ja ein Studio und bringt einen "New 3DS"-Patch raus. #diehoffnungstirbtzuletzt
profil 3 comments
[21.01.2015 - 10:28 Uhr]
Schalala:
Was haben denn hier so viele Leute mit ihrem "aufs Circlepad verzichten", "ohne circlepad spielen" - hier jetzt "das handling des CPP würde mir fehlen" - man spielt das Spiel doch mit dem Circlepad und das C-Pad ist nur zur Kamerasteuerung gedacht, oder nicht?
profil 59 comments
[21.01.2015 - 13:22 Uhr]
MaDxyron:
@Alanar, @Miku-Animefan 98:

wenn man einen Systemtransfer vom alten 3ds auf den new 3DS gemacht hat, dann kann man die original SD Karte vom new 3DS mit dem Spiel natürlich nicht mehr weiterverwenden. Dann muss man das Spiel nach dem Transfer neu herunterladen. Denk ich jedenfalls mal. Ist aber ja auch kein Problem.
profil 25 comments
[21.01.2015 - 17:32 Uhr]
der İhris:
@MaDxyron
Ich habe den Datentransfer durchgeführt und durfte mit Freude feststellen, dass alles übertragen wurde. Sogar die Download-Spiele, die Demos und auch die Filme, sowie Speicherdaten/Spielstände/Münzen/Schritte vom Schrittzähler. Ja sogar meine Designs wurden übertragen. Nach dem Transfer startete der New 3DS neu und er präsentierte sich genau so wie der 3DS, inkl meines zuletzt eingestellten Designs.
Das einzige was nicht übertragen wurde waren die mit der 3DS-Kamera aufgenommenen Bilder und Videoclips. Darauf wird man aber hingewiesen, wenn man den Transfer durchführt.
Je nach Datenmenge kann der Transfer etwas Zeit in Anspruch nehmen. Der 3DS und der New 3DS bauen eine lokale WLAN-Verbindung auf und schieben sich die Daten zu. Geht so ziemlich von allein.
Sollte der Speicherplatz der 4 GB-Karte im New 3DS nicht ausreichen, hast du beim Transfer die Option nur das "Wichtigste" zu kopieren. Besser ist natürlich, wenn du vor dem Transfer gleich eine größere Speicherkarte einlegst.
Was die Bilder und Videoclips angeht, kannst du diese einfach von der Speicherkarte des 3DS auf einen Rechner schieben und dann auf den New 3DS - sofern man das möchte. ;-)

Wenn man vor dem Transfer bereits Spiele auf dem New 3DS gespielt hat, welche Speicherdaten auf dem Gerät angelegt haben, so sind nach dem Transfer diese Speicherdaten (Spielstände, etc.) dann futsch.

edit
Habe gerade festgestellt, dass entgegen der Beschreibung auch alle Bilder und Videoclips der 3DS-Kamera übertragen wurden. ;-)
profil 24 comments
[22.01.2015 - 08:30 Uhr]
geki:
@Schalala

Es geht beim CCP nicht um das SchiebePad sondern um das Handling als "Controller" er liegt damit zumindest bei größeren Händen deutlcih besser in der Hand! Das Design vom n/3/DS an sich ist für Kinder und Japaner gedacht und nicht für Westliche Erwachsene ^^.

Wer hätte es gedacht das die "mehr" Power von n3ds auch genutzt wird ^^.
profil 380 comments
[22.01.2015 - 12:28 Uhr]
tunitu:
Löscht sich mh4u vom n3Ds bei einem transfer?
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!