PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 11.01.2015, 03:45 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4567°

8

Komfortables Speichersystem in The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D

Federstatuen sind euch behilflich!

In vielen Spielen ist das Speichern eine der leichtesten Aufgaben - in der Originalfassung von The Legend of Zelda: Majora's Mask konnte davon jedoch nicht die Rede sein. Anders als etwa in Ocarina of Time war es nicht möglich, den Spielstand im Menü zu sichern, nur das Zurückreisen in der Zeit konnte Abhilfe schaffen. Zudem gab es natürlich die Eulenstatuen, die euch immerhin einen vorübergehenden Speicherstand gönnten, wenngleich dieser nach einmaligem Laden entfernt wurde.

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D geht diese Thematik ein wenig anders an. Wie der Online-Versandhandel Amazon in seiner kürzlich aktualisierten Produktbeschreibung mitteilt, werdet ihr im Spielverlauf des Remakes auf die sogenannten Federstatuen treffen, mit denen man den jeweiligen Spielstand jederzeit speichern kann. Die Federstatuen sollen in ganz Termina verteilt sein. Und auch die bekannten Shiekah-Steine aus Ocarina of Time 3D und Skyward Sword sind mit von der Partie - sie helfen euch, wenn ihr im Spiel Probleme habt und nicht weiter wisst.

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D wird im Frühjahr dieses Jahres in Europa erscheinen - einen konkreten Termin für die Veröffentlichung gibt es noch immer nicht.


Quelle:  amazon.de
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 116 comments
[11.01.2015 - 08:45 Uhr]
Bloody Frost:
Permanente Speicherstände...Buh! Es war auch ein Teil des Reizes, dass wenn man einen speziellen Teil vermasselt teils Questreihen komplett neu starten muss...etwa die Quest, die am Ende die Maske der Liebenden rausgibt.
profil 3173 comments
[11.01.2015 - 09:23 Uhr]
Iwazaru:
Ich glaube, die Eulenstatuen sind durch Federstatuen ersetzt. Damit ändert sich ja jetzt auch nicht so arg viel... Abgesehen vom permanenten Speichern. Hätte es aber nicht gebraucht, wie ich finde.

Man konnte es ja auch recht schnell umgehen. Die Eulenstatue aktivieren, in der Zeit zurückreisen, dann zur Eulenstatue zurück teleportieren. Natürlich musste man z.B. sein Geld erstmal bei der Bank sichern, sonst war's weg.
profil 549 comments
[11.01.2015 - 12:18 Uhr]
zocka:
kann man auch endlich mal in dungeons speichern?
profil 240 comments
[11.01.2015 - 13:35 Uhr]
Riddl:
@Iwazaru Auf der Amazon-Seite steht: "Mithilfe von Eulen- und neuen Federstatuen, die in ganz Termina zu finden sind, kannst du dein Abenteuer jetzt jederzeit speichern." Also ersetzt werden sie scheinbar nicht. Ist also nur ein zusätzliches Feature.
profil 3173 comments
[11.01.2015 - 13:53 Uhr]
Iwazaru:
Na dann sind vielleicht nur einige wenige ersetzt worden ;)
profil 690 comments
[11.01.2015 - 15:15 Uhr]
Aki:
Die Eule Statuen werden da stehen wie immer. Nur in den Dungeons kommen dann die Federstatuen zum Einsatz. Glaub ich zu mindest.
profil 266 comments
[12.01.2015 - 09:06 Uhr]
DJMikyMike:
Ich finde es sehr gut und freue mich darauf!
profil 690 comments
[12.01.2015 - 18:01 Uhr]
Aki:
Info. Das Bomber Notizbuch wird auch komfortabler gemachten. Shigeru Miyamoto meint. Es sei sehr kompliziert gewesen. Beim original
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...