PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 19.12.2014, 13:55 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo 3DS, Miyamoto, Nintendo 3DS, amiibo, Interview, Wii U, Karten, Mario Film

News mögen:

Weitersagen:

1719°

1

Miyamoto äußert sich zum Thema amiibo

amiibo-Karten im Anflug

Shigeru Miyamoto gilt noch immer als Nintendos Mastermind - er ist unter anderem als Erfinder von Mario und für die Pikmin-Reihe bekannt. Dass so ein Mann ein gefragter Interviewpartner ist, liegt somit auf der Hand. Das dachten sich auch die Verantwortlichen bei Associated Press und befragten ihn zu den verschiedensten Themen. Wir möchten euch vor allem seine Äußerungen zu den amiibo-Figuren präsentieren, denn diese werden bekanntlich schon bald mit dem 3DS kompatibel sein - der New Nintendo 3DS kann sich sogar schon mit ihnen verbinden.

Demnach soll es neben Wii U-Titeln wie Mario Party 10 oder Yoshi's Woolly World natürlich noch weitere Spiele geben, die von den amiibo-Figuren Gebrauch machen. Welche 3DS-Titel damit gemeint sein können, ist natürlich noch nicht bekannt - in Japan veröffentlichte Spiele wie One Piece: Super Grand Battle! X nutzen sie allerdings schon jetzt. Darüber hinaus bestätigte Miyamoto, dass künftig auch amiibo-Karten erscheinen werden. Sollte eine amiibo-Figur in Zukunft nicht mehr erhältlich sein, könne sie durch eine Karte mit der gleichen Funktion ersetzt werden. Die Entwickler können nach seinen Angaben selbst entscheiden, welche Figuren in ihren Spielen genutzt werden können.

Zudem äußerte sich Miyamoto zum möglichen Mario-Film, über den wir erst kürzlich berichteten. Demnach kamen in den letzten 20 Jahren regelmäßig Leute zu Nintendo, die Ideen für einen Mario-Film vorbrachten. Meist wurden die Ideen gleich zu Beginn abgelehnt, gelegentlich ließ man sich allerdings immerhin auf Präsentationen ein. Aktuell kann sich Miyamoto nicht vorstellen, dass das nächste Projekt mit Mario ein Film wird. Allerdings spekuliert Miyamoto darüber, dass Mario auf dem nächsten Nintendo-System eine völlig neue Rolle bekommen könnte.

Wir freuen uns auf eure Meinung: Welche amiibo-Figuren könnt ihr bereits euer Eigen nennen? Wie steht ihr zu Nintendos Plan, auch amiibo-Karten zu veröffentlichen? Würdet ihr euch über einen Mario-Film freuen? Diskutiert mit!


Quelle:  bigstory.ap.org
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 3162 comments
[19.12.2014 - 15:40 Uhr]
Iwazaru:
Karten sind billiger zu Produzieren und vielleicht gibt es dann sowas wie Tauschaktionen bei Panini-Bildchen damals? Vielleicht werden die Karten ja auch "verdeckt" verkauft, wie Pokemon Karten? Kann man sehen wie man will, einen vollwertigen Ersatz sehe ich nicht, aber ganz verkehrt ist es auch nicht. Besser als nix mehr zu produzieren ist es auf jeden Fall mal.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...