PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 06.11.2014, 01:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Atelier Rorona, Alchemie, 3DS, Japan, Nintendo Direct, Präsentation

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2239°

5

Japan: Atelier Rorona kommt!

Alchemie bis zum Abwinken

PS3- und PS Vita-Spieler werden mit der Atelier-Reihe schon bestens vertraut sein, so manchem Nintendo-Jünger muss man sie sicher erstmal näher bringen. Warum? Leicht erklärt: In der japanischen Nintendo Direct-Ausgabe wurde Atelier Rorona angekündigt - damit schafft es die Serie erstmals auf Nintendos aktuellen Handheld.

Die 3DS-Version wird sich allerdings ein wenig von der PS3- und PS Vita-Fassung unterscheiden, zeichnet sie sich doch durch einen gänzlich anderen, knuffigeren Grafik-Stil aus. Im Spiel selbst schlüpft ihr in die Rolle der Alchemistin Rorona und verbessert euch Schritt für Schritt, was eure Fähigkeiten im Brauen von allerlei Tränken und mystischen Items angeht. Aber natürlich steht ihr nicht nur vor dem Kessel, packende Abenteuer warten natürlich ebenfalls auf euch. In unserer Bildergalerie könnt ihr euch die Screenshots anschauen, die Satoru Iwata im Zuge der Nintendo Direct präsentierte.

Atelier Rorona wird 2015 in Japan erscheinen. Ob und wann das Spiel auch in den Westen gelangt, ist derzeit unklar. Da die Reihe in Europa allerdings sehr viele Fans hat, ist eine Veröffentlichung bei uns nicht ausgeschlossen. In der Vergangenheit haben es zahlreiche Titel der Serie nach Europa geschafft.


Quelle:  neogaf.com
Kommentare verstecken

5 Kommentare

profil 169 comments
[06.11.2014 - 13:24 Uhr]
iBaer:
Endlich, und bitte auch lokalisieren. So unwahrscheinlich ist das ja nicht ;)
profil 101 comments
[06.11.2014 - 13:45 Uhr]
Rovoca:
So als Anime-Typ sind die PSVITA-Titel für mich schon sehr interessant - aber mich stört es unheimlich, dass diese Titel auf Englisch sein müssen. Schafft man es vllt. wenigstens, den 3DS-Teil ins deutsche zu übersetzen? Würde mich unendlich freuen. Kapiert denn keiner, dass sich Spiele in Deutschland VIEL besser verkaufen, wenn sie auf Deutsch wären? Zuminderst bei Spielen mit viel Text, bitte...
So hätte ICH zumindest schon mehr Spiele gekauft^^
profil 191 comments
[06.11.2014 - 15:34 Uhr]
Kagenoryu:
Dann sag das den Publishern und sag auch all den anderen, die die Spiele nur auf Deutsch kaufen würden, die es ja geben soll, dass die das auch den Publishern sagen sollen.
Ach ja, und am Ende müsstet ihr dann auch die Spiele tatsächlich kaufen, möglichst wenn sie erscheinen und die Publisher von dem Geld was abbekommen, nicht erst gebraucht, wenn nur der Gebrauchthändler die Knete einstreicht.
Die Publisher arbeiten nämlich alle für Geld, man muss denen nur verlässlich sagen, wo es herkommen kann.
(Uhh, das kommt sicher aggressiver rüber, als es gemeint ist)

Hmm, man könnte vielleicht dem einen oder anderen Publisher mal vorschlagen (vielleicht sogar mit Petition oder so), eine deutsche Sprachversion als Kickstarter-Ziel zu setzen oder sowas ähnliches über Vorbestellungen zu machen, bei der die eine deutsche Textversion bringen, wenn genug Leute das Spiel vorbestellen...

Naja, mir kann's letztendlich egal sein, ich habe seit den alten Computer-D&D-Spielen einfach Englisch gelernt, weil die so toll waren, dass ich die verstehen wollte.

@Thema (extra nicht Topic, das wäre ja wieder Englisch, buuh):
Werde ich mir nicht holen, ich hab's ja schon zwei Mal. Da hätte ich ein eigenes neues Atelier-Spiel besser gefunden.
profil 3159 comments
[06.11.2014 - 15:57 Uhr]
Iwazaru:
@ Miku-Animefan 98: Wieder dieses leidige Thema... MEH!

Problem daran ist, dass man nicht einfach für jedes Land einzeln lokalisieren kann - was nunmal in Europa nicht nur Deutschland und England umfasst, sondern dann noch Italien, Frankreich, Spanien, die Niederlande, Schweden,Russland, etc. Das Rechnet sich oft nur ab einer gewissen Größenordnung und die ist die Atelier-Serie in Europa einfach nicht. Daher: Wenn es lokalisiert wird, dann wird man eher die US-Fassung als Basis hernehmen und die hat Englisch und Französisch drinnen. Erstere Sprache ist nunmal auch in Europa eine Sprache die mittlerweile auch schon im Kindergarten angelernt wird.

Kommt mir jetzt bitte nicht mit "aber ich will spielen und nicht lernen oder dauernd in Büchern nachschlagen", weil das absolut nicht angebracht ist. Das läuft unter "learning by doing", weil sich einfach viele Dinge aus dem Kontext ergeben. Leute die das Argument mir dem Wörterbuch bringen haben es wohl noch nie wirklich versucht nur auf englischer Sprache zu spielen. Anders kann ich mir diese gigantonomische Übertreibung nicht erklären. Zumal es auch überwiegend bei Spielen ist bei denen nichtmal im Ansatz Pseudo-Politik gesprochen wird.

Ansonsten fragt KOEI gerade ob man einen Release in Europa will:
https://twitter.com/koeitecmoeurope?original_referer=http%3A%2F%2Fgonintendo.com%2F%3Fpage%3D1&tw_i=530337981023129600&tw_p=tweetembed
profil 85 comments
[07.11.2014 - 11:46 Uhr]
Yomi:
Na ja es gibt mal wieder das einerseits & das andererseits.
Einerseits kann ich die Leute schon verstehen, wenn sie Games lieber auf Deutsch spielen wollen. Gerade Menschen, die eine Schwäche für Sprachen haben. Andererseits kann ich persönlich das nicht nachvollziehen, weil ich immer Freude an Sprachen hatte & relativ gut in Englisch bin. Außerdem ist Englisch nun einmal die Weltspache. Seitdem ich aus der Schule raus bin spiele ich eigentlich sowieso vermehrt Games auf Englisch, um es nicht zu verlernen & kann es mittlerweile sogar besser verstehen als damals zu meinen Schulzeiten.
Und wer J-RPGs mag sollte sich so oder so daran gewöhnen Games auf Englisch zocken zu wollen, da diese ja meistens gar nicht erst lokalisiert werden gerade durch die Gründe, die Iwazaru schon genannt hat. Publisher werden das nicht für die paar Leute ändern, die sich für dieses immer noch Nischen-Genre interessieren. Sie würden Verluste machen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...