PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 15.10.2014, 20:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokémon Omega Rubin, Alpha Saphir, Nintendo 3DS, Pokemon, Game Freak, Gestaltung, Masuda, Demo

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

9850°

7

Rückschritt in Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir: Trainer können nicht mehr gestaltet werden

Und: Demo scheinbar nicht nur bei McDonald's erhältlich!

Wenn ihr gestern bei uns vorbeigeschaut habt, dann seid ihr bereits im Bilde über die aktuellen Neuigkeiten zu Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir. Doch je näher der Release-Termin Ende November rückt, desto beachtlicher wird die Häufung der News. Während es gestern um die Enthüllung von Mega-Firnontor und Mega-Stahlos, um einen brandneuen deutschen Trailer zum Spiel und um die Demo-Version ging, geht es heute um ein Feature, welches eingefleischte Pokémaniacs bereits aus Pokémon X und Pokémon Y kennen: Die individuelle Gestaltung eurer Spielfigur.

Ohne Frage handelt es sich beim Styling um eines der Features, welches die Pokémon-Fans zum Release der letzten Generation am meisten begrüßten. Endlich gab es die Möglichkeit, euren Protagonisten ganz eurem Geschmack anzupassen! Doch das soll nun Geschichte sein, zumindest größtenteils. Junichi Masuda verriet in einem Interview mit den Kollegen von USGamer nämlich, dass die kommenden Remakes, also Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir, komplett auf diese nette Dreingabe verzichten werden. Stattdessen soll es eine etwas unspektakulärere Alternative dazu geben. Warum man nun auf die Gestaltung verzichtet? Pokémon X und Pokémon Y orientieren sich stilistisch bekanntlich an Frankreich, und kein anderes Land steht so sehr für Schönheit und Mode. In den Remakes habe man sich bei der Entwicklung mehr auf die abenteuerlichen Elemente konzentriert.

Hier ein Teil von Masudas Aussage, der auch den Trostpreis beschreibt: "Wir haben also keine individuelle Gestaltung der Trainer mehr, aber die Items, die man ausrüstet, werden sich auch äußerlich bemerkbar machen; beispielsweise, wenn ihr taucht und dann dieses kleine Mundstück habt, das euch atmen lässt. Es gibt also ziemlich coole Sachen, die die Kleidung und Accessoires eures Trainers im Lauf des Spiels verändern."

Darüber hinaus gibt es auch ein paar Neuigkeiten zur seit heute erhältlichen Demo-Version. Diese ist seit dem heutigen Tage in der Nintendo Zone bei McDonald's erhältlich. Ärgerliche Server-Probleme wurden nun angeblich beseitigt. Wir jedenfalls hatten beim Zugriff auf den Download-Code in der nächsten McDonald's-Filiale keinerlei Probleme. Im Laufe des Tages hat sich aber auch noch eine weitere Option für jene Spieler, die keines der Restaurants in ihrer Nähe haben, ergeben: Über diese offizielle Website war es problemlos möglich, ohne den Besuch von McDonald's einen Code für die Spezial-Demo zu ergattern. Momentan ist die Website allerdings nicht aufrufbar. Wer jedoch noch keinen Code hat, sollte die Seite im Auge behalten!

Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir werden am 28. November dieses Jahres in Europa veröffentlicht.

Wir freuen uns auf eure Meinung: Habt ihr euch die Demo-Version bereits gesichert oder sie sogar gespielt? Wie gefallen euch die ersten Eindrücke in der neu gestalteten Hoenn-Region? Diskutiert mit!


Quelle:  usgamer.net
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 351 comments
[15.10.2014 - 20:37 Uhr]
Lemon96:
Habe die Seite zum Glück bereits aufgerufen, als sie noch nicht down war, und konnte mir meine Demo sichern. Ich schätze das liegt an der Serverbelastung, weil nun die ganze Welt sich den Code dort holen will.
Ist auch ein typischer Nintendo-Move im Vornhinein die Demo rar zu machen und für jedes Land andere umständliche Zugangsmöglichkeiten zu erläutern, nur um dann am Erscheinungstag zu sagen: "Achja, hier ist ne Seite, da könnt ihr eure E-Mail-Adresse eingeben und ihr bekommt ganz einfach den Downloadcode zugeschickt." :D

Die persönlich gestaltbare Spielfigur war ein nettes neues Feature in XY, aber nichts, was deswegen von nun an zum Standard gehören muss. Ich finde es verkraftbar, dass es nicht dabei ist und man sich stattdessen auf andere Dinge konzentriert hat.
profil 24 comments
[15.10.2014 - 23:09 Uhr]
geki:
Rückschritt? Geht dadurch das Gameplay flöten? Nö! Gab ohnehin nix grandioses fürs Augo oder wo waren der Smoking bzw das Brautkleid -> Eigentlich Typisch für viele RPGS ;)
profil 38 comments
[16.10.2014 - 09:35 Uhr]
Kvothe:
Oh nein, der wichtigste Teil des Games wurde gestrichen. Diese Edition werde ich mir sicher nie holen. /Sarkasmus

Freut euch lieber, dass ihr jetzt TATSÄCHLICH FLIEGEN könnt.
profil 533 comments
[16.10.2014 - 23:28 Uhr]
SethSteiner:
Ich finde schon dass es eine ziemlich positive Neuerung war aber leider eine die in X und Y nicht so besonders gut war, weil man seinen Charakter nur ziemlich moderat verändern konnte, mit einem normalen RPG gar nicht zu vergleichen. Es ist schon ein Witz, wenn man tausend Mal das gleiche hat nur farblich etwas verändert, was man mit einer Farbskala selbst auch machen könnte (und dann gleich die Wahl zwischen tausendne bis millionen von Farben hätte). Das war schon ein peinlicher Versuch es so erscheinen zu lassen als hätte man mehr Möglichkeiten als man in Wahrheit hat.

Und sorry Lemon aber "stattdessen auf andere Dinge" konzentriert man sich nicht. Was individuelle Gestaltung angeht, nimmt das nun wirklich nicht besonders viel Zeit, selbst das hinterletzte MMO hat sowas drinnen, ohne dass ihnen irgendwas anderes dafür fehlen würde. Ich denke gerade Pokemon könnte durch ein paar Verbesserungen beim Aspekt abseits der eigentlichen Pokemon profitieren. Da ist es schon schade, dass man sich zu fein dafür war das zumindest in diesem Aspekt anzugehen.

Natürlich ist es letztendlich alles halb so wild aber eben doch bedauerlich. Ebenso wie dass man zu einem McDonalds latschen soll dafür aber das gilt auch für so Specials wie Shiny Gengar und Gamestop.
profil 19 comments
[18.10.2014 - 21:42 Uhr]
Atlanneo9:
also die Seite ist zwar wider da aber er bringt immer Fehler dises Angebot gilt nicht für dein Land ( bisher versucht Deutschland Germany D und Frankreich) die Support Seite bring Norten Fehler Zertifikat stimmt nicht mit Besitzer überein bin etwas ratlos
Mfg
profil 6 comments
[19.10.2014 - 11:32 Uhr]
Teschnertron:
Bei mir hat es heute mit einer de-EMail-Adresse und der Landangabe Schweiz geklappt. Wohne allerdings in Deutschland.
profil 683 comments
[19.10.2014 - 13:12 Uhr]
Aki:
Ja ich hab es auch bekommen. Hab als Land Österreich angegeben. Und siehe da. Es hat geklappt
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...