PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 13.08.2014, 18:45 Uhr

Typ: Exklusiv


Stichworte:

Nintendo 3DS, gamescom 2014, gamescom, gc14, gc2014, Nintendo, Stand, Messe, Booth, Booth Tour, Bayonetta, Monster Hunter, Fantasy Life, Super Smash Bros

News mögen:

Weitersagen:

1807°

3

gamescom 2014: Standrundgang bei Nintendo

Zwischen Prügelknaben, feschen Hexen, Monsterjägern und Tintenfischen

Man mag Nintendos Konsolen gerne mal eine schwache Softwareversorgung vorwerfen, doch das heißt nicht, dass die zockende Menge kein Interesse an dem Portfolio des Konzerns hätte. Das sehen wir bereits am Fachbesuchertag der gamescom 2014, denn der Stand von Nintendo wurde reichlich belagert. Ob Hyrule Warriors, Bayonetta 2 oder (natürlich) Super Smash Bros.: Überall standen schon heute zahlreiche Leute an.

In einer noch etwas ruhigen Morgenminute haben wir unsere Kamera gepackt und den kompakten Stand in Augenschein genommen. Dabei betrachten wir auch das 3DS-Eckchen, das leider etwas klein geraten ist. Aber hey, dafür gibt es immerhin auch Monster Hunter 4 und Fantasy Life am Stand - offen für alle Besucher!



Quelle:  PortableGaming YouTube-Kanal
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 682 comments
[13.08.2014 - 18:56 Uhr]
Aki:
Schade wäre gerne dabei gewesen. Warum bringt Nintendo die spiele was man da anzocken kann. Bei der Gamescom. Einfach als Demo in den e-Shop. Nee dan würden ja keine mehr kommen.
profil 3159 comments
[14.08.2014 - 09:56 Uhr]
Iwazaru:
Deshalb gibt es in den USA zur E3 auch die Aktion mit Demos in ausgewählten Läden. Damit keiner mehr kommt... ;)
profil 262 comments
[14.08.2014 - 15:26 Uhr]
Mitsurugi:
Cool, konnte leider auch nicht dabei sein. warum ist die Gamescom auch in Köln und nicht in Leibzig. Naja dann Spiel ich´s eben zuhause X)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...