PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 07.07.2014, 00:10 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo 3DS, The Legend of Zelda, Miyamoto, unangekündigt, Nintendo 3DS, A Link Between Worlds

News mögen:

Weitersagen:

2882°

9

Miyamoto spricht von unangekündigten Zelda-Plänen für den 3DS

Was da wohl auf uns zukommt?

Gegen Ende des letzten Jahres konnte The Legend of Zelda: A Link Between Worlds groß auftrumpfen - in unserem Testbericht erreichte es die Höchstwertung. Zelda-Fans, die nach Links letztem Abenteuer nach neuen Erlebnissen in Hyrule dürsten, dürfen sich nun freuen: So äußerte sich Chefproduzent und Serienschöpfer Shigeru Miyamoto im Rahmen der letzten Nintendo-Investorenkonferenz über weitere Pläne, die Nintendo für Zelda auf dem 3DS hat. Die Ergebnisse dieser Pläne und Ideen habe man seinen Angaben nach noch nicht angekündigt.

Darüber hinaus verriet Miyamoto, dass sich momentan einige Titel der weltbekannten Reihe in Entwicklung befänden. Dabei verwies er auf die bereits angekündigten The Legend of Zelda Wii U und Hyrule Warriors. Mit den 3DS-Plänen haben diese beiden Titel aber augenscheinlich nichts zu tun.

Worum es sich handelt, können wir euch demnach auch nicht sagen. Es könnte natürlich ein Majora's Mask-Remake für den 3DS sein, ebenso wie es ein gänzlich neuer Ableger sein könnte. Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden!


Quelle:  nintendo.co.jp
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 3162 comments
[07.07.2014 - 09:22 Uhr]
Iwazaru:
Da in letzter Zeit öfter Multiplayer für Zelda in Erwägung gezogen wurde und man Crossplay ermöglichen will (Wii U und 3DS) gehe ich von einem neuem Four Swords Adventure aus - ähnlich wie beim Cube.
profil 39 comments
[07.07.2014 - 13:55 Uhr]
Super Link 9000:
Ein Four Swords Adventures Remake würde ich feiern, da es der einzige Zelda Teil ist den ich nicht besitze
profil 193 comments
[07.07.2014 - 16:23 Uhr]
Kagenoryu:
Nach dem Remake von A Link to the Past käme ja von der Erscheinungsreihenfolge auch ein Remake von Link's Awakening gut in Frage, falls Nintendo vorhat, alle alten Spiele zu remaken. Und warum nicht, es bringt ja immerhin Geld ein.
profil 221 comments
[07.07.2014 - 16:32 Uhr]
Krugigi:
A Link Between Worlds war kein Remake von A Link to the Past!!!!!!!
profil 117 comments
[07.07.2014 - 16:54 Uhr]
N4ever:
Um Gottes Willen, kein Four Swords und erst Recht nicht Majora's Mask 3D *grusel*
profil 683 comments
[07.07.2014 - 17:12 Uhr]
Aki:
Ich würde mich freuen. Über ein Remake von Majora's Mask. Warum nicht??? Wenn sie nicht nur die Grafik verbessern, sondern auch das man überall speichern kann. Und nicht immer bei der Eule.
profil 3162 comments
[07.07.2014 - 17:21 Uhr]
Iwazaru:
Four Swords Adventure (! also nicht das vom GBA) war aber durchaus recht nett und der Mix aus 2D-Sprites mit 3D-Effekten gefällt mir noch immer sehr. Da es ja jetzt eine Fortsetzung zu Link to the Past gibt wäre es aus meiner Sicht also schon denkbar, dass man mit einem neuen 4 Swords sowas nochmal versucht, nur dann halt Link between Worlds als Basis nimmt.

Ansonsten steht ganz klar noch eine Fortsetzung zu Links Awakening aus - zumindest wenn man das "null Tode"-Ende kennt. Und es ist einer der wohl abgedrehtesten Teile der Serie - auch ohne die etwas fragwürdige Übersetzung von Herrn Moyse. Ich sage dazu nur "Bikinioberteile" oder "Nilpferd mit Brüsten".
profil 193 comments
[07.07.2014 - 17:35 Uhr]
Kagenoryu:
Bikinioberteile? Heutzutage gibt's nur noch Perlenketten.
(Aber ich hab' ja zum Glück noch mein altes Modul)
profil 69 comments
[11.07.2014 - 13:30 Uhr]
RPG-hedgehog:
@aki: Ich teile genau deine Meinung! Ein MM-Remake fände ich super, nur vielleicht mit besserer Speicherfunktion und mehr Hinweisen o. Ä.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...