PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 02.07.2014, 17:10 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo Zone, McDonald's, Nintendo 3DS, WLAN

News mögen:

Weitersagen:

3724°

9

McDonald's-Filialen um Nintendo Zone-Service erweitert

Streetpass und Spotpass bei McDonald's

Wie Nintendo vergangene Woche bekanntgab, geht man nun eine Kooperation der ganz besonderen Art ein: So arbeitet das Unternehmen mit der Fast Food-Kette McDonald's zusammen, um die Nintendo Zone zu ermöglichen. Die Nintendo Zone wird ab sofort in 1.400 deutschen Filialen zu finden sein.

Bei der Nintendo Zone handelt es sich um ein Netzwerk, dass es den den Nintendo 3DS- und 2DS-Systemen ermöglicht, über Hotspots im ganzen Land miteinander zu kommunizieren. Man kann sich die Nintendo Zone als eine Art kostenlosen WLAN-Zugang vorstellen, mit dem die 3DS- und 2DS-Besitzer die Streetpass- und Spotpass-Funktionen ihrer Handhelds nutzen können. Die spielbezogenen Informationen wie etwa Mii-Charaktere, Items oder Spielprofile werden dabei automatisch ausgetauscht.

In Sachen SpotPass geht es ebenso heiß her: Schon zu Beginn stellt Nintendo einen Einrichtungsgegenstand für die niedliche Simulation Animal Crossing: New Leaf zur Verfügung, den es nur in der besagten Nintendo Zone gibt. Im Abstand von jeweils zwei Wochen sollen weitere Spielinhalte folgen. Beachtet aber, dass ihr die Systemsoftware 6.2.0-12E oder eine neuere Version installiert haben müsst!

Über den Hotspot-Finder von Nintendo kann man das nächst gelegene McDonald’s Restaurant mit einer Nintendo Zone ausfindig machen.

Wir freuen uns auf eure Meinung: Was haltet ihr von der Nintendo Zone? Werdet ihr sie regelmäßig nutzen? Diskutiert mit!

Vielen Dank an Tisteg80 für den News-Hinweis.


Quelle:  nintendo.de
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 686 comments
[02.07.2014 - 19:26 Uhr]
Aki:
Ich werde es nutzten! Weil ich sehr selten jemand auf der Straße treffe. Mal schauen wann ich das nächste mal zu MC gehe. Bin da nämlich nicht so oft.
profil 58 comments
[02.07.2014 - 22:02 Uhr]
Tisteg80:
Ich werde das auch auf jeden Fall nutzen und finde es ne tolle Sache von Nintendo, dass sie diese Kooperation eingegangen sind. Meinen 3DS nehme ich nie mit in die Stadt bzw komme da auch selten hin. Aber da ich jetzt weiß, dass es hier sowas gibt, werde ich das ganz gezielt nutzen. Sobald es wieder Mäckes Gutscheine gibt, probiere ich es mal aus!
profil 102 comments
[03.07.2014 - 00:31 Uhr]
Spider Karim:
Gleich mal 18 Begegnungen innerhalb von einer halben Stunde dadurch abgegriffen. :D
profil 203 comments
[03.07.2014 - 10:04 Uhr]
Nikllas:
Coole Sache. Gab ja schon zu DS-Zeiten eine Kooperation zwischen Nintendo und McDonalds in Deutschland, durch die man im McD. kostenlos die Wi-Fi Connection nutzen konnte. Damals hatten wir uns teilweise stundenlang dort eingenistet, Burger gegessen und online mit- und gegeneinander gespielt. War ne geile Zeit :)
profil 3162 comments
[03.07.2014 - 13:46 Uhr]
Iwazaru:
Damit bekommt die goldene Möwe aber von meiner Seite aus so auch keinen neuen Kunden dazu - netter Service hin oder her.
profil 58 comments
[03.07.2014 - 14:23 Uhr]
Tisteg80:
Neue Kunden vielleicht nicht so viele - aber eventuell mehr Wiederholungstäter. Man stelle sich vor, wie die Kinder ihre Eltern anbetteln, wieder zu McDonalds zu gehen, weil es ein neues exklusives Item für ihr Lieblingsspiel gibt.

Vom Gesundheitsfaktor her ist diese Partnerschaft vielleicht etwas bedenklich, aber wirtschaftlich könnte es sich für McDonalds richtig lohnen und Nintendo bekommt mehr Publicity. Es macht also durchaus Sinn, was die beiden Unternehmen da machen.
profil 3162 comments
[03.07.2014 - 14:34 Uhr]
Iwazaru:
Naja, sie waren ja schon vorher mit McD in so einer Art Partnerschaft und vor diesem Ding hier gab's es ja noch diverse HotSpots bei z.B. Burger King. Ich weiß jetzt nicht genau was der direkte Unterschied zu diesem HotSpot-Zeug und einer Nintendo-Zone ist - wohl dass man bei letzteres z.B. für Animal Crossing exklusive Dinge bekommen kann - aber ich würde es irgendwie eher begrüßen wenn das etwas ungezwungener ausgebaut wird. Bahnhöfe, oder andere öffentliche "Plätze", nicht Restaurants bei denen man ja dann quasi genötigt ist sich was zu kaufen.

Natürlich nur mal aus Sicht des Kunden gesprochen. Dass es sich wohl für die Unternehmen rechnet, die ja nicht einfach nur ein Gönner-Verrein sind und Sachen verschenken, ist es bestimmt toll, gerade wenn McD mal wieder Nintendo-Goodies für die Kinder im Menü anbietet.
profil 125 comments
[04.07.2014 - 13:36 Uhr]
Lohengriehn:
Werd das sicher nicht nutzen. Vielleicht im Vorbeigehen...gegessen wird anständig zu Hause :-)
profil 6 comments
[05.07.2014 - 18:50 Uhr]
Teschnertron:
Der Hotspot-Finder hat bei mir eine Lagerhalle im hintersten Winkel des Industriegebiets ausgewiesen. Immerhin stimmte die Adresse auf dem Pointer. Liegt aber nicht auf dem Arbeitsweg. :-(
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...