PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 24.06.2014, 21:40 Uhr

Typ: Off-Topic


Stichworte:

Nintendo 3DS, Gamescom, Köln, Nintendo 3DS, Kölnmesse

News mögen:

Weitersagen:

2973°

3

Die gamescom findet weiterhin in Köln statt

Neuer Vertrag bis 2019 unterschrieben!

In knapp zwei Monaten ist es wieder soweit: Vom 13. bis zum 17. August ruft die gamescom alle Zocker, um gemeinsam eine der größten Messen in der Branche zu feiern. Die diesjährige gamescom findet natürlich wieder in Köln statt. Und die Aussichten dafür, dass das auch so bleibt, scheinen glänzend zu sein: Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre - 2013 kamen immerhin 340.000 Besucher zur gamescom - hat der Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware den Vertrag mit der Kölnmesse verlängert.

Dies war auch bitter nötig, immerhin lief der bisherige Kontrakt in diesem Jahr aus. Gerüchten zufolge läuft der neue Vertrag bis 2019. Mit dem neuen Vertrag ist ein Verbleib der Messe in Köln zumindest für die nächsten Jahre garantiert.

Wir freuen uns auf eure Meinung: Sagt euch der Standort Köln für die gamescom zu oder würdet ihr euch einen anderen Ort für die Veranstaltung wünschen? Seid ihr in diesem Jahr auf der Messe anzutreffen? Diskutiert mit!


Quelle:  mediabiz.de
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 143 comments
[25.06.2014 - 10:14 Uhr]
DaedaliusRE:
Ich sage einfach mal: yay.
Das heißt falls ich Lust auf die Gamescom habe, ist sie weiterhin quasi bei mir um die Ecke. Aber andererseits...wann habe ich denn mal Lust da hin zu gehen? Da gibts ja eigentlich nie etwas, was mich beeindruckt oder neu ist. Außerdem ist es da so abartig voll, dass es eh keinen Spaß macht. Meh : /
profil 489 comments
[25.06.2014 - 20:31 Uhr]
Spike_V1:
Einerseits gut, da ich keine Stunde fahren muss um dort hin zu kommen, andererseits fand ich die Games Convention in Leipzig wesentlich besser.
profil 316 comments
[26.06.2014 - 11:48 Uhr]
Lemon:
Mir war die Games Convention in Leipzig sympathischer, aber nachdem ich der Messer ein paar Jahre nachgetrauert hatte, gehe ich nun seit 2012 doch jedes Jahr auf die gamescom.

Es wäre natürlich toll, wenn ich keine 5h nach Köln fahren müsste, aber soviele geeignete Veranstaltungsorte für eine Messe in der Größenordnung, gibt es gar nicht.
Kann die Messe überhaupt noch größer werden oder wird ein Besuch durch die Menge der Leute nur immer unaktraktiver?
Ich frage mich, ob die Messe irgendwann wieder schrumpft oder man die Veranstaltung auf einen größeren Zeitraum ausdehnt (z.B. 9 Tage mit zwei Wochenenden), um den Besucheransturm besser zu verteilen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...