PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 17.06.2014, 12:15 Uhr

Typ: Angespielt-Video

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Super Smash Bros, 3DS, Fighting, Nintendo, Sora, Beat 'em Up, Gameplay, Angespielt, Angezockt, Video, E3, E3 2014

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2149°

8

Angespielt-Video: Super Smash Bros. 3DS

How to fail with Mega Man

So nett das Rahmenprogramm auch war, diese E3 gehörte eindeutig der Wii U. Entsprechend gering war die 3DS-Ausbeute bei Nintendos alljährlichem Post-E3-Event, das auch dieses Mal wieder in Frankfurt lockte. Aber zumindest ein Highlight war am Start: Das neue Super Smash Bros. für den 3DS.

Da lassen wir uns natürlich nicht zweimal bitten und haben uns sogleich für euch in den Handheld-exklusiven Smash-Abenteuer-Modus gestürzt, den wir mit Quajutsu erkunden. Wer danach noch dranbleibt, kann eine unrühmliche Spielrunde mit Capcoms blauem Bomber in der Hauptrolle sehen - der zuständige Spieler verkriecht sich derweil vor Scham in der Ecke.



Quelle:  PortableGaming YouTube-Kanal
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 815 comments
[17.06.2014 - 14:39 Uhr]
atex:
Sieht richtig gut aus das Spiel! Es schreit nur nach "Must have", zumindest wenn man nach mir geht. Es ist erstaunlich, was Nintendo in letzter Zeit so geleistet hat. Sie bringen immer mehr gute Spiele auf den Markt. Schade nur, das andere Entwickler sich kaum Mühe für ihre 3DS-Titel geben... wenn sie überhaupt welche machen.
profil 58 comments
[17.06.2014 - 20:23 Uhr]
Tisteg80:
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Ich finde Smash Bros. ja prinzipiell interessant, bin aber mit dem N64 Teil gar nicht warm geworden und hab beim reinschnuppern in Brawl auch nichts gerafft. Ist ein ziemlich schnelles, chaotisches Gameplay und mir fehlt das Trefferfeedback eines echten Prügelspiels. Muss man einfach nur viel üben? Oder lege ich falsche Maßstäbe an, seh ich zuviel Prügelspiel und zu wenig Spaßklopperei?
profil 177 comments
[17.06.2014 - 21:11 Uhr]
SuperKaioken96:
Ja man muss einfach üben xD also SSB hat schon 'ne Menge Tiefgang, vor allem der Gamecube-Teil. Auf den ersten Blick wirkt es aber sehr Mutton-Mashig :D SSB ist aber nichts für jeden. Wenn du eher Kampfspiele wie Virtua Fighter oder Tekken gewähnt bist, wird einem SSB wohl nicht so gut gefallen
profil 3172 comments
[18.06.2014 - 13:02 Uhr]
Iwazaru:
@ Tisteg80: VomPrinzip musst du dir das Spiel wie ein Mix aus Sumo und Wrestling vorstellen. Ziel ist es im wie im Sumo den Gegner aus dem Ring zu werfen und wie im Wrestling ist dabei alles erlaubt.

Was bei normalen Beat' em' Ups die Energie ist, ist hier eine Prozentanzeige, wobei diese dir nichts über Energie sagt, sondern einfach über die Chance dass die Figur weit und schnell aus dem Ring fliegt. Soll heißen: Mit jedem Treffer steigt die Zahl und je höher diese Zahl ist desto schneller und weiter fliegt man durch jeden weiteren Treffer.

Mehr gibt's da eigentlich nicht zu sagen. Die Angriffe sind immer gleich (von der Eingabe) und nicht sehr schwer, bzw. großflächig, lassen aber genug Spielraum um gewisse Taktiken auszuarbeiten. Trotzdem ist es halt nicht für jeden Spieler was. Ich habe zum Beispiel nach dem Wii-Teil beschlossen die Teile zu verkaufen, weil dieses "planlose Gehopse" sich aus meiner Sicht nicht wirklich weiterentwickelt und sich die Spiele (abgesehen vom Abenteuermodus) eher nur durch Figuren und unzählige Dinge zum Freispielen unterscheiden - die man irgendwie alle gleich freispielt (Spiele x mal Figur 1, Spiele XX mal Figur 1, spiele xxx mal Level 2, ...).

Ich erkenne aber zu jeder Zeit an, dass die Serie immer sehr großartig produziert ist und ich es nur loben kann, dass bei der Masse an Mitwirkenden (da hat so ziemlich jeder der Industrie seine Finger im Spiel - gerade bei der Musik) so ein tolles Produkt bei rumkommt.
profil 58 comments
[18.06.2014 - 14:11 Uhr]
Tisteg80:
Danke für Eure Ausführungen. Ich habe mich gestern Abend dann nochmal hingesetzt und Brawl für die Wii aus dem Regal geholt (gehört meiner Freundin). Mit Pikachu hab ich dann zuerst ein bißchen trainiert und dann den Einzelspielermodus gestartet - auf leicht... *schäm* Da lief es dann natürlich sehr gut, nur hab ich nicht immer die Aktion durchgeführt, die ich eigentlich wollte, und die Übersicht ging auch mal hier und da flöten. Ist halt alles ziemlich hektisch und effektgeladen. Vielleicht bin ich mit meinen 33 Lenzen einfach schon zu alt für sowas. :-)

Aber Tatsache ist: Ich bin schon etwas gehyped was die kommenden SSB Veröffentlichungen angeht und ich will es gut finden. Versteht Ihr, was ich meine? Auch ich erkenne an, dass da richtig Aufwand reingesteckt wurde und ich finde den Gedanken interessant, mit den Vor- und Nachteilen der Kämpfer erfolgreich zu sein. Außerdem reizt es mich, die Amiibo-Figuren zu trainieren und mit meiner Spielweise zu formen, damit die mir dann als Partner zur Seite stehen und was da nicht alles angekündigt wurde.

Von daher behalte ich Super Smash Bros. im Auge und bin extrem gespannt auf die Tests.
profil 3172 comments
[18.06.2014 - 14:26 Uhr]
Iwazaru:
Amiibo wird ja nicht nur auf Smash Bros angewendet, sondern kommt dann auch für Mario Kart und andere Spiele. Wenn es dir um diese Figuren geht, dann musst du also nicht zwingend Smash Bros daddeln.

Das "ich will es gut finden" kann ich irgendwie verstehen, aber könnte auch der völlig falsche Ansatz sein.
profil 356 comments
[21.06.2014 - 11:31 Uhr]
Lemon96:
Haha, ist das nicht der gleiche Spieler, der auch an DKCR3D gescheitert ist? :D
profil 968 comments
[21.06.2014 - 14:50 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Lemon96: The one and only. Irgendwie muss ich ja meinen Ruf wahren. ;)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...