PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 11.06.2014, 11:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, eShop, Sale, Angebot, Sonderangebot, Rabatt, Preissenkung, 3DS, Download, QubicGames, 2 Fast 4 Gnomz, AiRace Speed, Bit Boy Arcade, Football Up 3D, Inazuma Eleven, Nintendo Pocket Football Club

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
2 Fast 4 Gnomz
QubicGames
AiRace Speed
QubicGames
Football Up 3D
EnjoyUp Games

2069°

6

eShop-Rabatte der Woche: Fußball!

Der Nintendo Pocket Football Club ist wieder günstiger

Ihr seid videospielaffin und könnt euch zudem noch für den Fußball-Sport begeistern? Dann habt ihr diese Woche gleich mehrere Gründe zum Feiern. Nicht nur wird gerade in Los Angeles auf der E3 die Zukunft des Gamings gefeiert, es steht morgen auch das Eröffnungsspiel der Fußball-WM in Brasilien an. Und wie könnte man das besser feiern als mit ein paar schönen Angeboten rund um den Ballsport? Eben. Football Up 3D, Nintendo Pocket Football Club und Inazuma Eleven warten ab morgen Nachmittag mit Preissenkungen auf euch, darüber hinaus feiert das Team von QubicGames den ebenfalls anstehenden Release von AiRace Xeno mit einigen kleinen Rabatten. Die neuen Angebote des morgigen Tages sehen insgesamt wie folgt aus.

- 2 Fast 4 Gnomz (Bis 3. Juli: 2,99 Euro statt 4,99 Euro)
Jump 'n' Run von QubicGames. Der Zwergenkönig fordert Socken! Seid ihr Zwerg genug, um sie zu sammeln? Ein äußerst gelungenes und kunterbuntes Hüpfvergnügen mit flotten Zwergen.

- AiRace Speed (Bis 3. Juli: 2,99 Euro statt 4,99 Euro)
Rennspiel von QubicGames. Wenn ihr auf der Suche nach einem Geschwindigkeitsrausch im F-Zero-Stil seid, dann solltet ihr dieses Spiel unbedingt anschauen. Zwar ist es kein vollwertiger Ersatz, aber für sich gesehen auch schon überaus gut.

- Bit Boy Arcade (Bis 3. Juli: 4,99 Euro statt 7,99 Euro)
Pixelschubserei von Bplus. Da hat der tapfere kleine Kubi gerade erst seine Freunde gerettet und schon muss er sich mit einer neuen Bedrohung anlegen: Einem Spielentwickler! Und den garstigen Plättchen, die seine Freunde gefangengenommen haben. Ihr lenkt den lebenden Pixel durch bunte 3D-Welten und versucht, für möglichst viele Punkte die Bildpunkt-Kameraden zu retten. Definitiv einen Blick wert.

- Football Up 3D (Bis 17. Juli: 1,74 Euro statt 6,99 Euro)
Schnörkelloses Fußball-Spiel von EnjoyUp Games. Ermöglicht es euch, eure Miis als Spieler zu verwenden. Außerdem können lokale Mehrspieler-Partien mit nur einem Download-Exemplar ausgetragen werden.

- Inazuma Eleven (Bis 13. Juli: 8,99 Euro statt 17,99 Euro)
Rollenspiel von Level-5. Die DS-Anfänge von Inazuma Eleven verpasst? Kein Problem, hier ist die 3DS-Umsetzung! Als fußballbegeisterter Torwars Mark Evans helft ihr dem Fußball-Club der Raimon Jr. High, sich auf dem Rasen zu behaupten. Dabei werden natürlich zahlreiche abgefahrene Spezialschüsse abgefeuert und Tricks ausgepackt. Trotz fehlender deutscher Texte auch auf dem 3DS gut.

- Nintendo Pocket Football Club (Bis 19. Juni: 11,99 Euro statt 14,99 Euro)
Manager-Simulation von Nintendo. Ein kleines Fußball-Team träumt von der Liga-Spitze und ihr dürft ihm dabei aushelfen! Ihr stellt eine Mannschaft zusammen, trainiert sie in Übungsspielen sowie mit speziellen Trainingskarten und könnt schlussendlich auch online beweisen, dass eure Elf die beste in Europa ist. In unserem Test stieß das Spiel allerdings auf nicht allzu viel anklang.


Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

6 Kommentare

profil 265 comments
[11.06.2014 - 12:00 Uhr]
cedrickterrick:
Genau das, worauf ich gewartet hab! Bit boy ist mein^^
profil 37 comments
[11.06.2014 - 13:12 Uhr]
matthesTM:
- Nintendo Pocket Football Club
...In unserem Test stieß das Spiel allerdings auf nicht allzu viel anklang.


Nicht das Spiel stieß nicht auf allzu viel Anklang - es war euer Kurztest, der absolut ungeeignet für so ein Spiel genutzt wurde.

Wenn man sich mal mehr als nur 15 Minuten mit dem Spiel auseinandergesetzt hätte, könnte man erahnen, was für eine Perle dies ist.

Die Wertungen vieler Seiten sind nur Durchschnitt, aber die Userwertungen im Internet lassen stark bezweifeln, dass sich jemand mit dem Spiel länger befasst hat.

Wer sich für Manager interessiert, sollte sich wirklich das Spiel einmal genauer anschauen!!!!

profil 977 comments
[11.06.2014 - 13:29 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@matthesTM: Mehr als 15 Minuten sagst du... Reichen fünf Stunden? http://s28.postimg.org/5mmj6yn9p/SANY2152.jpg
profil 37 comments
[11.06.2014 - 14:20 Uhr]
matthesTM:
@Alanar: kommt darauf an, was in den fünf Stunden getestet wurde. Scheint mir von der Zeitspanne nur eine Saison zu sein, wenn man liest, dass auch SpottPass getestet wurde. In dem Fall finde ich das zu wenig.

Besonders im Fazit "...Es mangelt schlichtweg an taktischem Tiefgang, das Training eurer Mannschaft ist stark dem Zufall überlassen und über weite Strecken hinweg ist der Spieler lediglich Beobachter, ohne Möglichkeit, tiefgründigen Einfluss auf das Spielgeschehen auszuüben..." stimmt so überhaupt nicht. Ich kann jederzeit bis zu dreimal auswechseln, kann dabei die Taktik/Spielweise ändern und sogar jederzeit die Positionen der Spieler verändern und so das Spiel massiv beeinflussen. Dass dies nicht mit Spielern merklich funktioniert, die ich nur fünf Stunden aufgelevelt habe, bestätigt dann meine Meinung über den Test. Gerade in späteren Begegnungen (mit besseren Spielern) merkt man das deutlich!

Lies mal hier:
http://forum.4pforen.4players.de/viewtopic.php?f=62&t=270296


Wenn man sich das mal komplett durchliest, wirst du vielleicht verstehen, was ich meine...
profil 977 comments
[11.06.2014 - 15:10 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@matthesTM: Nachdem ich mir den Thread jetzt durchgelesen habe... Okay, da steckt augenscheinlich wirklich mehr hinter, als sich in meiner Spielzeit gezeigt hat. Insofern bin ich vielleicht etwas zu hart mit dem Titel ins Gericht gegangen. Auf der anderen Seite erklärt sich das Spiel allerdings nicht wirklich gut und der seichte Anfang hilft ebenfalls wenig. Es müssten nicht unbedingt mehr Tutorials rein, aber zumindest eine Erwähnung dieser Kleinigkeiten in der Anleitung wäre schon toll gewesen. Sonst hat man so eine Situation wie meine, wo man fünf Stunden vor sich hindöst und dabei fragt, wo eigentlich der Spielspaß versteckt ist. So wirkliches Spitzen-Game-Design ist das jetzt auch nicht.
profil 37 comments
[11.06.2014 - 15:43 Uhr]
matthesTM:
@Alanar: dem stimme ich nun zu ;-)

Der Einstieg ist mir auch nicht leichtgefallen, habe viel gesucht und probiert und die Anleitung (habe ich mir aus dem Internet ausgedruckt) half nur bedingt. Auch das Aufleveln ist anfänglich nur Try&Error. Aber wenn man es einmal raus hat, geht es steil bergauf.

Manche Grafiken überdecken Menüpunkte zum anklicken, das nervt. Gerade im Spiel bei Auswechselungen ist das schlimm. Trotzdem will ich das Spieldesign nicht gesamt negativ abwerten - wenn man bedenkt, dass das ein Spiel für 15 EUR ist...

Und abschließend: ich toleriere durchaus Meinungen in Bezug auf Wertungen - jeder hat halt andere Geschmäcker. Mich störte es nur, dass so ein Spiel als "Kurztest" abgewatscht wurde. Ich würde mich über eine zweite Chance (sprich neuen echten Test) freuen.

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...