PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 10.04.2014, 14:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Tomodachi Life, Tomodachi Collection, New Life, Simulation, Nintendo, Mii, 3DS, 2DS, Video, Nintendo Direct, Präsentation

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Tomodachi Life
Nintendo

4505°

27

Tomodachi Life für Europa bestätigt

Die kuriose Lebens(?)-Simulation kommt im Juni

Habt ihr euch schon immer gefragt, was eigentlich so ein Mii in seinem Leben durchmacht? Die Frage beantwortet Nintendo schon bald, denn nach kleinen Andeutungen wurde heute endlich Tomodachi Life, so der europäische Titel des bisher als Tomodachi Collection: New Life bekannten Spiels, für den hiesigen Markt bestätigt - inklusive einer kleinen Nintendo Direct-Sonderausgabe!

In dem Spiel seid ihr der Herr eines beschaulichen Eilands, das ihr mit Miis aus eurem Mii-Maker-Speicher oder per QR-Code-Import bevölkern dürft. Zusätzlich dürft ihr eure Charaktere dann mit einer geeigneten Stimme und Persönlichkeitsattributen ausstatten, bevor sie auf die Insel losgelassen werden. Der Reiz liegt darin, zu sehen wie die Miis aufeinander reagieren und was für kuriose Dinge sie anstellen. Minispiele zur direkten Partizipation gibt es aber natürlich auch.

Tomodachi Life erscheint am 6. Juni in Europa und wird sowohl im Einzelhandel als auch im eShop erhältlich sein. Die gesamte Spielvorstellung im Rahmen der Nintendo Direct-Sonderausgabe findet ihr direkt hier:



Quelle:  Nintendo
Kommentare verstecken

27 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 3159 comments
[10.04.2014 - 14:25 Uhr]
Iwazaru:
Und bestimmt gleich das bekannte, fast schon heuchlerische, Gutmenschentum, weil es ein Unding ist dass man keine Homo-Ehe führen kann, von Leuten denen das eigentlich egal ist, aber die mitmachen, weil es zum guten Ton gehört... wetten? :D

Ist schon was über ein eventuelles Bundle mit den beiden Tomadachi-DS-Geräten bekannt?
profil 125 comments
[10.04.2014 - 15:47 Uhr]
Lohengriehn:
:-)

Haha, typisch Nintendo. Hier blitzen die Ideen wieder durch. Werd es mir sicher holen :-)
profil 54 comments
[10.04.2014 - 16:17 Uhr]
Lugar:
Also ist das "Die Sims" mit MII Charackteren?
profil 380 comments
[10.04.2014 - 19:41 Uhr]
tunitu:
@Lugar
Ja !

@topic
Genau wegen solcher Titel ist der 3DS ein Plichtkauf. Freue mich schon auf den Sommer und die Release die hoffentlich nicht verschoben wird. Wird 100% gekauft. Hoffentlich mit voller deutscher Syncro.
profil 931 comments
[10.04.2014 - 20:07 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Iwazaru: Bislang ist noch kein Bundle angekündigt. Nintendos Pressemitteilung schweigt sich diesbezüglich noch aus.
profil 3159 comments
[11.04.2014 - 07:20 Uhr]
Iwazaru:
Mist... :)
profil 349 comments
[11.04.2014 - 13:00 Uhr]
Rikaji:
das einzige was ich von dem spiel weiß ist, dass keine homo ehen erlaubt sind xD
die sollten es einfach erlauben, dann gäbs keine diskussion mehr xD
profil 147 comments
[11.04.2014 - 13:40 Uhr]
Kalani v. Keo:
In den SIMS-Teilen konnte man eine Homo-Ehe eingehen. Ob's bei Tomodachi Life geht, werde ich probieren, da das Ding durchaus interessant und witzig erscheint.
profil 177 comments
[11.04.2014 - 14:18 Uhr]
SuperKaioken96:
Nein, Homo-Ehen gibt es in Tomodachi nicht, da gab es doch vor kurzem einen kleinen Skandal, weil Nintendo angeblich schwulen- und lesbenfeindlich ist, nur wegen weil man in Tomodachi Collection und Fire Emblem keine Männer als Mann heiraten kann.
profil 3159 comments
[11.04.2014 - 15:21 Uhr]
Iwazaru:
In Fire Emblem kommt durch die Hochzeit auch ein Kind hervor, man hätte das ganze System also umprogrammieren müssen. In Tomadachi war es auch nur durch einen Bug möglich das zu machen, der wurde beseitigt. Manchmal kann man sich aber auch echt unnötig anstellen - zumal die Mehrheit von den Shitstormern doch eh nur wegen dem guten Ton mit aufspringt..
profil 380 comments
[11.04.2014 - 16:01 Uhr]
tunitu:
Hat das Spiel einen Multiplayer ?


Kennt ihr die Songcontest Teilnehmerin aus Österreich ? Genau sowas werde ich bei dem Spiel probieren.
profil 171 comments
[11.04.2014 - 17:06 Uhr]
Arinsha:
Erster Eindruck: Japan.
So ganz hab ich das Konzept noch nicht verstanden. Ich meine, den Miis zuzuschauen ist schon ganz nett, aber kann einen das wirklich stundenlang fesseln? Ich denke da lese ich lieber noch ein paar Tests vor dem Kauf (ihr macht doch hoffentlich wieder einen?) :)

profil 25 comments
[11.04.2014 - 17:12 Uhr]
der ©hris:
@tunitu
In diesem Spiel gibt es keine "Syncro" im herkömmlichen Sinn. Alle Sprachausgaben werden generiert, was auch die "seltsame" Aussprache erklärt. Und wenn du dir die Direct vollständig und aufmerksam ansiehst, wird dir auffallen, dass neben englischer auch spanische, deutsche, ..., Sprachausgabe dabei ist.
profil 147 comments
[11.04.2014 - 17:40 Uhr]
Kalani v. Keo:
Die Sprache läuft über TTS (Text To Speech), wie es z. B. Navis machen, die die Straßennamen mit ansagen.

Mal schauen, ob das mit der Homoehe wirklich nicht klappt. Irgendwas muß das Spiel ja machen, wenn ein männliches Mii einem anderen männlichen Mii Herzchen zufliegen läßt und man beständig bleibt.

Sollte das hofierte Mii dann immer wieder eine angewiderte Fratze ziehen, kann's für Nintendo tatsächlich stressig werden... Die Zeiten haben sich halt geändert.
profil 125 comments
[11.04.2014 - 18:20 Uhr]
Lohengriehn:
Wieviel Lesben/Schwule gibt es, die das Spiel kaufen? 1%? 2?Da habt ihr dann auch die Antwort, wieso die Funktion fehlt. Bin aber überrascht, daß sich die "Naher Osten Fraktion"(die heiraten auch minderjährige) sich noch nicht gemeldet hat.....
profil 147 comments
[11.04.2014 - 18:25 Uhr]
Kalani v. Keo:
Gegenfrage: Wie viele Lesben/Schwule haben einen der SIM-Teile gekauft?
profil 125 comments
[11.04.2014 - 18:33 Uhr]
Lohengriehn:
Weiß ich nicht. Aber wenn das da geht, haben die ja ihr Spiel. Ist doch alles paletti denn.
profil 380 comments
[11.04.2014 - 18:45 Uhr]
tunitu:
@Kalani v. Keo, Lohengriehn
Ich glaube nicht das man Spieleverkäufe nach der Sexualität der Käufer bestimmt !

@der ©hris
Deswegen habe ich ja auch geschrieben "ob es in voller deutscher Syncro erscheint" ich habe mitbekommen das ein Typ mal "Guten Tag" in Deutsch trällert.
profil 147 comments
[11.04.2014 - 18:56 Uhr]
Kalani v. Keo:
@Lohengriehn
Da die SIM-Teile (mehr oder weniger) eine Lebenssimulation sind, wurden eben die Möglichkeiten der Realität eingebaut. Nicht mehr, nicht weniger, ganz neutral. Es ist deshalb kein Spiel, das sich explizit an Lesben oder Schwule richtet.

@tunitu
Nein, danach bestimmt sich das mit Sicherheit nicht. Dennoch würde eine Möglichkeit, eine Homoehe eingehen zu können, die Wirklichkeit abbilden. Man muß es ja nicht, es ist lediglich eine Option unter Optionen. Und da Nintendo damit schon konfrontiert wurde (habe ich nicht mitbekommen), wäre es durchaus angebracht, entsprechende Optionen ins Spiel einzubauen.
profil 380 comments
[11.04.2014 - 20:53 Uhr]
tunitu:
@Kalani v. Keo
Sollen die doch ihre Schwulen in Japan aus den Spielen nehmen da das dort wegen ethnischer und religiöser Gründe nicht vereinbar ist. In den meisten Teilen Europas wird homosexullität sicher kein Problem sein. Wenn das Spiel unzensiert in Russland rauskommt frage ich mich was Putin machen würde. Und die "Option unter Optionen" schwul zu sein sollte gegeben sein, da gebe ich dir schon recht aber es wirkt auch seltsam wenn die dann noch ein Kind bekommen nur indem 2 Frauen heiraten. Adoption ist wahrscheinlich nicht der Fall in diesem Game.
#Toleranz#sollte#jeder#mensch#haben
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...