PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 03.04.2014, 10:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Cult County, Horror, Renegade Kid, Kickstarter

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Cult County
Renegade Kid

1539°

5

Cult County - Kickstarter-Kampagne gestartet, 3DS-Version auf Eis gelegt

Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten

Erinnert ihr euch noch an das Horror-Spiel Cult County von der amerikanischen Spieleschmiede Renegade Kid? Wir würden es euch nicht verübeln, wenn dem nicht so wäre. Immerhin ließ der Titel seit seiner Ankündigung letztes Jahr relativ wenig von sich zu hören.

Dass das Projekt noch lebt, zeigt eine jüngst gestartete Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Sollte das angepeilte Ziel von insgesamt 580.000 US-Dollar (etwa rund 421.000 Euro) erreicht werden, geht das schaurige Abenteuer aus der Ego-Perspektive für PC, Wii U, PlayStation 4, PlayStation 3, PS Vita und Xbox One in Produktion. Fällt euch etwas auf? Richtig, die 3DS-Version fehlt.

Grund dafür sei, dass Cult County mit der Zeit einfach über die Kapazitäten des Handhelds hinausgewachsen sei. Der Umstieg auf die Unity-Engine, die vom 3DS (bisher) nicht unterstützt wird und den Portierungsaufwand damit erhöht, habe ebenfalls zu dieser Entscheidung beigetragen. Es wurde jedoch in Aussicht gestellt, eine 3DS-Umsetzung bei ausreichendem Interesse als Stretch Goal anzubieten - mit dem zusätzlich eingenommenen Geld wolle man dann die Umsetzungskosten decken.

Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 2. Mai 2014.


Quelle:  Kickstarter
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

5 Kommentare

profil 210 comments
[03.04.2014 - 15:40 Uhr]
android:
Meh. Ich glaube nicht, dass die Kampagne das Ziel erreichen wird. Der Titel wird neben anderen Spielen auf den Heimkonsolen sowieso in der versenkung verschwinden. Als 3DS Exklusiv-Titel hätte er eine Marktlücke gedeckt, auf den anderen Systemen wird er kaum mehr als "mediocre" werden.

Ich finde es schade, dass der 3DS abgesägt wird. Immerhin ist er die erfolgreichste Plattform derzeit. Alleine schon aus diesem Grund würde ich die Kickstarter Kampagne nicht unterstützen.

#RenegadeFail
profil 177 comments
[03.04.2014 - 17:26 Uhr]
SuperKaioken96:
Toll, hab mich riesig auf das Spiel gefreut.

"Grund dafür sei, dass Cult County mit der Zeit einfach über die Kapazitäten des Handhelds hinausgewachsen sei. Der Umstieg auf die Unity-Engine, die vom 3DS (bisher) nicht unterstützt wird und den Portierungsaufwand damit erhöht, habe ebenfalls zu dieser Entscheidung beigetragen"
Ach komm, als ob der 3DS so eine N64-Grafik nicht packen würde o.O
profil 380 comments
[04.04.2014 - 07:44 Uhr]
tunitu:
Ja ganz toll, aber dafür bekommt die Vita Support .
@SuperKaioken96 auf was gefreut ?? Es wurde bis auf ein kleines Video nie Informationen preisgeben !!

Etwas ärgerlich ist es schon aber Kopf hoch IronFall kommt auch noch dieses Jahr ! ;)
profil 177 comments
[06.04.2014 - 14:17 Uhr]
SuperKaioken96:
Aber das Renegade ein Horror-Spiel für 3DS plant, war aber schon eine ganze Weile bekannt und das Artworks und dieses eine Video rauskamen ist auch schon eine Weile her. Und da ich schon die Dementium-Spiele kannte, hatte ich mich nun mal auf Cult Country gefreut ;(
profil 84 comments
[06.04.2014 - 17:04 Uhr]
smoki :
ihr macht ein grosser fehler renegade kids die masse der 3DS besitzer so zu enttäuschen
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...