PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 13.02.2014, 23:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Weapon Shop de Omasse, Level-5, 3DS, Simulation, Angebote, Liberation Maiden, Guild 01, Crimson Shroud, eShop, Rabatt, AeroPorter, Bugs vs Tanks, Starship Damrey, Attack of the Friday Monsters

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2091°

-

Weapon Shop de Omasse offiziell für Europa bestätigt

Außerdem: Andere Guild-Spiele (Liberation Maiden und Co.) im Angebot!

Sieht ganz danach aus, als wäre das Gezwitscher aus der australischen Altereinstufungsbehörde für Unterhaltungsmedien mal wieder der Vorbote einer frohen Botschaft gewesen: Im Zuge der nächtlichen Nintendo Direct-Ausgabe kündigte Nintendos europäischer Firmenpräsident Satoru Shibata nämlich den Release des vermissten Guild 01-Titels Weapon Shop de Omasse an.

Das Spiel dreht sich um eine Verleihwaffen-Schmiede, die ihr mit erstklassiger Ware zu bestücken habt. Das geschieht in Form kurzer Minispiele, die primär auf euer Rhythmusgefühl setzen. Leistet ihr dabei gute Arbeit, wirkt sich das positiv auf die Werte eurer Werke aus - was wiederum die Erfolgschancen der abenteuerlustigen Kundschaft erhöht. Denn nur wenn diese lebend ihre Eskapaden übersteht, werdet ihr auch für eure Arbeit bezahlt.

Weapon Shop de Omasse ist bereits am dem 20. Februar 2014 im eShop zu haben und wird 7,99 Euro kosten. Passend dazu könnt ihr ab jetzt die bisherigen Spiele des Guild-Labels (nametlich Liberation Maiden, Crimson Shroud, AeroPorter, Bugs vs. Tanks, The Starship Damrey und Attack of the Friday Monsters) zum Preis von je 2,99 Euro anstelle der gewöhnlichen 5 bis 8 Euro erwerben. Diese Rabatte gelten allerdings nur bis zum 23. Februar. Bei Interesse ist also Eile angesagt!



Quelle:  Nintendo Direct
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...