PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 15.11.2013, 19:00 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Nintendo 3DS, Miiverse, 3DS, Update, PN, Privatnachrichten, Message, Friend Request, Freundschaftsanfragen

News mögen:

Weitersagen:

5236°

30

Miiverse für den 3DS ohne PN-System

Kein privater Nachrichtenaustausch auf Nintendos Handheld

Letzten Mittwoch verkündete Nintendo, dass mit dem für Dezember angesetzten Firmware-Update der 3DS endlich auch auf das von der Wii U bekannte Miiverse zugreifen kann. Im Angesicht der Anfang November vollzogenen Abschaltung des Nintendo Briefkastens stellt sich jedoch die Frage, ob 3DS-Nutzer auch den vollen Funktionsumfang des Nintendo-spezifischen Spieleforums nutzen können.

Laut einer E-Mail des amerikanischen Kundendiensts von Nintendo sei dies allerdings nicht der Fall. So sei es - anders als beim Heimkonsolen-Pendant - auf dem 3DS nicht möglich, private Nachrichten an andere Nutzer zu schreiben. Auch wird es euch nicht möglich sein, über das Miiverse Freundschaftsanfragen zu senden. Wollt ihr andere 3DS-Nutzer auf eurem Gerät als Freund registrieren, müsst ihr das nach wie vor über das Freundescode-System tun.

Der genaue Wortlaut der Mail ist allerdings, dass es derzeit lediglich keine Pläne für derartige Features gäbe. Insofern ist es nicht undenkbar, dass in Zukunft vielleicht doch noch derartige Features ihren Weg ins 3DS-Miiverse finden. Zum Start werdet ihr euch aber wohl vorerst auf die offentlichen Spiel-Communitys beschränken müssen.


Quelle:  GoNintendo
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

30 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 169 comments
[15.11.2013 - 19:03 Uhr]
iBaer:
Danke ihr Pedos!
profil 20 comments
[15.11.2013 - 19:20 Uhr]
Tatze:
Dazu fällt mir einfach nichts mehr ein!
profil 8 comments
[15.11.2013 - 19:22 Uhr]
Grettir:
Und ich hatte ernsthaft gehofft, das Miiverse-Nachrichtensystem wäre dann ein Ersatz für den Briefkasten...
profil 78 comments
[15.11.2013 - 19:40 Uhr]
Smotfog:
Schade, dass der 3DS so stirbt.
profil 210 comments
[15.11.2013 - 19:49 Uhr]
android:
"müsst ihr das nach wie vor über das Freundescode-System tun." Wann kriegt Nintendo endlich die Onlinekomponente in den Griff? Oder stellen die sich mit Absicht so Stur?!
profil 40 comments
[15.11.2013 - 19:56 Uhr]
NintendoFan1103:
@Android
1.Meiner Meinung nach liegt das nicht an Nintendo. Freundescodes tragen ihren Namen nicht ohne Grund. Sie sollen nur vertrauenswürdigen Personen, wie eben Freunden, gegeben werden und nicht im Internet verbreitet werden. Hier liegt der Fehler bei den Kunden, aber nicht bei Nintendo!
2. Ich finde, dass deine fehlende Onlinekomponente bei der Wii U relativ gut gelöst ist. Von Sturheit kann hier nicht die Rede sein, da das Miiverse beweist, dass sich Nintendo Gedanken über ihre Vernetzung macht und neue Dinge ausprobiert
profil 20 comments
[15.11.2013 - 20:08 Uhr]
Tatze:
Fakt ist aber auch das Nintendo in jeglicher Hinsicht hinterher hinkt was die Vernetzung angeht. So ne Art Facebook/Twitter Zwitter (haha...) reicht nicht um die ganzen schlechten Aspekte wett zu machen.
profil 6 comments
[15.11.2013 - 21:00 Uhr]
Best-player:
Es ist war der 3ds ist genau so wie die Wale er stirbt aus in weniger als einem jähr Hängen die Kinder nur noch vor dem pc und bei Youtube rum wo jetzt schon viel sind..!und nicht etwa wegen dem 3ds nein wegen of spielen.Und wenn sie dann keine guten Neuerungen bringen haben sie echt verschissen
profil 358 comments
[15.11.2013 - 21:20 Uhr]
Lemon96:
Ich versteh nicht, warum die da bei der WiiU den Unterschied machen. Da können die Pedos ihren Scheiß doch genauso gut verbreiten.
profil 380 comments
[15.11.2013 - 22:05 Uhr]
tunitu:
Warum müssen sich pädophile auch über den 3ds machen kann da nicht das Internet dafür herhalten oder einfach das gar nicht mehr machen
Es doch völlig unnötig
Und wens keine pedos sind sondern zwei Freunde die die sich abunzu über Briefkasten Bildchen schicken (ihre Sache )solange es unter Freunden bleibt und nicht pedo mäßig wird ....kann Nintendo ruhig wiedet den PN Chaz einschalten uud einfach Nutzer sperren due ein unsittliches verhalten an den Tag legen
profil 39 comments
[15.11.2013 - 22:23 Uhr]
Super Link 9000:
Öchhhh Nööö :-<
profil 40 comments
[15.11.2013 - 22:24 Uhr]
NintendoFan1103:
Wow! Der Kommentar war schwer zu lesen!
profil 690 comments
[16.11.2013 - 10:20 Uhr]
Aki:
Ich finde es gut was Nintendo da macht. Ich habe selber zwei Töchter im alter von 5 und 10 Jahren. Und sowas ist für mich ok. Aber wenn ich jemanden mein Freundescode geben, kann ich dann mit im Persönlich Schreiben? Man sollte auch nicht jedem im Internet den Freundescode geben, sondern nur wirklichen Freunden geben die man kennt! Ich würde meine Kinder nicht erlauben auf Facebook und so weiter rumzuchatten! Ersten wenn sie 18 sind!
profil 237 comments
[16.11.2013 - 10:31 Uhr]
blablub:
@Aki: Kinder sollten sogar so erzogen werden, dass sie Facebook und Co. von alleine meiden, sogar wenn sie dann mal 18 sind. ;)

Diese online-zur-Schau-Stellung von allem und jeden, egal ob legal oder nicht, ist so nervig...
profil 380 comments
[16.11.2013 - 10:39 Uhr]
tunitu:
Ok
mein Kommentar ist ein wenig grammatikalisch inkorrekt.
profil 604 comments
[16.11.2013 - 11:34 Uhr]
Leopardchen:
Nichts sehen, nichts hoeren, nichts sagen = funktioniert nicht. Ich hoffe, selbst Nintendo wird dies eines Tages mal begreifen.
profil 177 comments
[16.11.2013 - 11:43 Uhr]
SuperKaioken96:
ich hab mich so drauf gefreut... ich hoffe diese Pädophilen sind da jetzt stolz drauf! Ohne die wäre das nicht passiert.
profil 177 comments
[16.11.2013 - 11:45 Uhr]
SuperKaioken96:
Das Problem ist einfach, dass Nintendo immer das Problem bei sich selber sucht... da gibt es schon Freundescodes (was nervig genug ist) und wenn dann trotzdem was passiert, werden dann gleich alle Stecker gezogen in Sachen Vernetzung?? Wär mir echt lieber wenn Nintendo einfach sagen würde: " Eure Schuld, wenn ihr das mit den FCs so dumm anstellt... wir ziehen unsere Miiverse-Sache durch!" Aber nein... :(
profil 323 comments
[16.11.2013 - 15:08 Uhr]
Lemon:
Kann man nicht einfach alle PN-Funktionen ab 18 freischalten?
So schränkt man zumindest das Geheule der Eltern ein.
profil 3173 comments
[16.11.2013 - 15:50 Uhr]
Iwazaru:
wo stirbt dadurch der 3DS? Finde es ja noch immer fragwürdig wieso man ernsthaft fremde Menschen aus dem Netz als Freund bezeichnen kann. Und wenn, dann kann es mit der Freundschaft nicht so weit her sein, wenn man keine vernünftigrn Kontaktdaten hinbekommt...

Dass es nicht ganz wie auf der Wii U wird war fast absehbar, denn dadurch würden wohl ältere Spiele - was nicht gerade wenige sind - nochmal durch das Freundesystem angetastet werden müssen, oder evtl. unbrauchbar werden. Freundescodes werden also beim Handheld wohl noch länger bestehen.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...