PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 04.10.2013, 22:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Mario Party, Island Tour, Party, Multiplayer, 3DS, Minispiel, Nintendo, Online, Download, Play

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4980°

31

Mario Party: Island Tour kommt ohne Online-Modus

Dafür ist im lokalen Spiel wenigstens nur ein Modul nötig

Bald wird wieder im Pilzkönigreich gefeiert und alle sind eingeladen! Wirklich alle? Nicht ganz, denn eure weit entfernten Freunde werden leider nicht gemeinsam mit euch an den Festivitäten teilnehmen dürfen. Der kommende Minispiel-Spaß Mario Party: Island Tour verfügt nämlich über keinen Online-Modus.

Dies haben die Kollegen von Nintendo World Report auf einem Anspiel-Event in Erfahrung bringen können. Immerhin konnte das Team auch eine positive Meldung vernehmen: So soll das Spiel nämlich die Download-Play-Option unterstützen. Und dabei müsse man sich nicht einmal mit einer eingeschränkte Fassung von Island Tour zufrieden geben, sondern könne mit einer einzigen 3DS-Karte bis zu vier Spieler mit der vollständigen Multiplayer-Erfahrung versorgen.

In Amerika erscheint der neue Mario Party-Ableger übrigens bereits am 22. November 2013. Hierzulande müssen wir uns noch bis 2014 gedulden, wie Nintendo vergangene Woche verkündete.


Quelle:  Nintendo World Report
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

31 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 117 comments
[04.10.2013 - 23:00 Uhr]
N4ever:
Nintendo bessert sich einfach nie!
profil 690 comments
[04.10.2013 - 23:04 Uhr]
Aki:
Warum kommt es in America schon diesen November, aber bei uns in Europa erst nächstes Jahr, das verstehe ich nicht. Ist zwar nicht schlimm, es kommen ja gute Spiele raus. Und es würde unter gehen. Weil die Konkurrenz ja sehr hoch ist. In der vorweihnachtzeit.
profil 221 comments
[04.10.2013 - 23:08 Uhr]
Krugigi:
Ich habe nichts anderes erwartet.
profil 137 comments
[04.10.2013 - 23:14 Uhr]
oojope:
Ich versteh das Problem am fehlenden online Modus nicht...Einzelne Minispiele würde man eh nicht online spielen und so ne Party dauert viel zu lange, da ist die Hälfte bei halber Spielzeit eh schon aus dem Spiel raus. Außerdem macht es lokal wesentlich mehr Spaß, und da bin ich schon sehr glücklich drüber, dass sie es wie bei Mario Party DS handhaben werden.
profil 16 comments
[04.10.2013 - 23:17 Uhr]
Externica:
@Aki
Ich denke du hast deine Frage selbst beantwortet.
Das Spiel wurde vermutlich nach hinten verlegt, eben WEIL viele andere starke Titel erscheinen. Diesen Monat Pokémon, das 3DS-Zelda und... ach, da war doch noch eines... ach ja, Bravely Default. (Nein, keine Anspielung, der Titel war mir gerade tatsächlich entfallen).
Ein Spiel wie Mario Party würde vermutlich untergehen.
profil 358 comments
[04.10.2013 - 23:37 Uhr]
Lemon96:
Oh Mann, das ist echt bitter. So ist es im Wesentlichen kein Unterschied zu Mario Party DS. Gerade bei Mario Party hätte sich ein Online-Modus wirklich gelohnt. Irgendwie ist es wirklich so, Nintendo wehrt sich vehement gegen deutliche Verbesserungen.
profil 690 comments
[04.10.2013 - 23:40 Uhr]
Aki:
Gute verkauf Taktik, Nintendo! Immer Monatlich ein Spiel raus bringen. Weil man sich keine drei Spiele im Monat leisten kann. Dann wird halt ausgewählt. Schade das es kein Online Modus gibt.
profil 265 comments
[05.10.2013 - 07:57 Uhr]
cedrickterrick:
Also nicht vorhandener Onlinemodus halte ich bei Mario Party für selbstverständlich! Das war von vornherein klar. Es handelt sich um ein Partyspiel und nicht um ein "Skill-Vergleich" wie in MarioKart, Pokémon oder Super Smash Bros. oä.
oojope hat total Recht: Die meisten Spiele werden wahrscheinlich nur lokal Sinn machen. Mich hat die Entscheidung absolut nicht überrascht.
Und wegen der Terminverschiebung: Naja, welche Spiele kommen den Anfang nächsten Jahres heraus? Mir fällt ehrlich gesagt nichts ein was außer Super Smash Bros für 3DS angekündigt ist... Oder hab ich was übersehen? Und ich denke mal im Gegensatz zu Amerika wird der Übersetzungsaufwand für Europa auch etwas höher sein ;)
profil 297 comments
[05.10.2013 - 11:06 Uhr]
Meta-Knight2000:
Ich persönlich kann Nintendos gedankengang ein wenig verstehen,glaub ich.Ich meine,angenommen ihr spielt zbs. Mario Party 7 mit euren Freunden zuhause an der Gamecuebe,und während des ganzen Spiels sagt kein einziger eurer Freunde auch nur einen Ton-wäre doch langweilig.Und so ähnlich wäre das beim Online Modus.(klar,mit Voice Chat wäre das gelöst,aber dann könnte man entweder nur mit deutschen spielen,weil die Gefahr besteht,dass die anderen eine Sprache sprechen,die man nicht versteht,oder Leute wie ich sind,die es einfach nur hassen,per Voice Chat mit fremden zu reden,zu denen ich ehrlich gesagt auch gehöre.)Und dann wäre es auch scheiben,wenn dann ein anderer im Online Modus einfach das ganze Spiel über stehen bleiben würde,und nix weitergeht.

Bei Mario Party brauch man einfach Kommunikation,und ich denke,darauf ist Nintendo aus.Aber optional als Versuch hätte er ja nicht geschadet...
profil 271 comments
[05.10.2013 - 11:11 Uhr]
Redline:
Und Tschüss.... Das wars dann mit dem Kauf.
profil 195 comments
[05.10.2013 - 11:15 Uhr]
Starek:
jop hier sieht es ähnlich aus.
profil 380 comments
[05.10.2013 - 11:16 Uhr]
tunitu:
Why not?
profil 271 comments
[05.10.2013 - 11:18 Uhr]
Redline:
Hoffentlich kaufen es kaum Leute. Damit Nintendo klar wird, dass sie sich nicht alles erlauben können. Ein Online Modus ist meiner Meinung nach absolute Pflicht.
profil 195 comments
[05.10.2013 - 11:22 Uhr]
Starek:
Ich kann die Argumentation schon nachvollziehen. Trotzdem sollte Nintendo klar sein, dass sie dadurch eine große Zielgruppe ausschließen. Nämlich diejenigen, welche sich gerne mit anderen Spielern messen. Und ja selbst Mario Party ist dafür geeignet. Schade.
profil 528 comments
[05.10.2013 - 14:05 Uhr]
CeSp-oNe:
hmm das argument das eine Spielbrett zu lange dauern würde ist wirklich gut... kaum einer würde über 30 minuten in einem spiel bleiben, schon garnicht wenn sie am verliehren sind.... allerdings wären so kürzere online spielfelder.. oder powerrunden durchaus nett gewesen... ich hab in der umgebung leider niemanden für lokale runden
profil 690 comments
[05.10.2013 - 15:55 Uhr]
Aki:
Wenn man nur mit Freunden. Aus der Freundenliste Spielen könnte. Das wäre doch ok. Abends mit Freunden mal eine runde Online Zocken. Auch wenn es halbe Stunde dauert. Klar lokal ist es wieder anderst, da würden sie bestimmt aussteigen wenn sie verlieren.
profil 135 comments
[05.10.2013 - 16:27 Uhr]
J-Chan:
Wieder ein Beispiel das Nintendo ganz schön hinterher läuft. Das war mal anders. Aber jetzt sind die Amerikaner vorn. Die Japaner Verstehen glaub ich noch nicht was die meisten Zocker wollen. Bestes Beispiel dafür ist das die WiiU jetzt erst raus kam und es an geteasert wurde das man Mario und Co. In HD spielen kann. Zu spät Nintendo das haben andere schon Jahre lang.
Spiele kommen zwar einige aber wie sieht es in 2 Jahren aus?
Traurig das Nintendo nicht mal auf seine Fans hört und es sich somit verscherzt....dieses Spiel ist eines der Beispiele dafür :/
profil 1070 comments
[05.10.2013 - 16:49 Uhr]
Wii-Jetz?:
Nintendo muss jetzt wirklich einmal begreifen das hier im Westen nicht jeder 2. einen 3DS hat wie in Japan. Jetzt kann man natürlich sagen das es Mario Party typisch ist offline zu zocken aber das gilt vor allem für die Heimkonsolen und nicht für Handhelden.

Schon erstaunlich das viel der heutigen Singleplayer Spiele zusätzlich noch einen (meist unnötigen)online Multiplayer Modus haben, aber ein Multiplayer Titel wie Mario Party der es wirklich braucht nur einen popeligen lokalen Modus bekommt.

Naja die Verkaufszahlen werden schon zeigen ob Nintendos Entscheidung richtig war.
profil 122 comments
[05.10.2013 - 17:05 Uhr]
NekuSoul:
Verstehe die Aufregung hier nicht. War Mario Party nicht immer das Spiel bei dem man zusammen saß um die Reaktionen der Gegner zu sehen, wenn man mal wieder ein Minispiel knapp gewonnen hat oder gegen Ende die Sterneverteilung noch mal komplett umdrehte? Das ganze kommt bei 'nem Online-Modi einfach nicht 'rüber und man könnte auchgleich eine Runde gegen COM's starten. Zudem werden in einem Spiel mit unbekannten Mitspielern die Hälfte höchstwahrscheinlich eh schon nach 3 Runden fehlen.

Alles in allem das was ich erwartet hatte und schon bei Mario Party DS und Mario Kart 7 war volle Download-Unterstützung eines der besten Features und wird wohl wieder ein Pflichtkauf für mich.
profil 257 comments
[05.10.2013 - 18:34 Uhr]
Tukuyomi:
Also der fehlende Online-Modus stört mich auch nicht, eben aus den schon genannten Gründen, dass es zu lang ist usw. Dass man mit einem Modul wieder zu viert spielen kann, find ich aber richtig gut.
Allerdings muss ich da noch drauf warten, bis meine Freunde auch einen 3DS haben, für alleine zum spielen ist Mario Party imo total ungeeignet.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...