PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 18.09.2013, 12:30 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Theatrhythm, Final Fantasy, Curtain Call, 3DS, Square Enix, Musik, Rhythmus, Screenshots, Screens, Bilder, Songs, Tracks

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1783°

9

Theatrhythm: Curtain Call - Neue Infos und Screenshots

Wo die über 200 Songs herkommen

Vergangene Woche fand sich in einem Artikel des japanischen Jump-Magazins eine erste Ankündigung von Theatrhythm: Final Fantasy - Curtain Call für den 3DS. Im Auftakt der Tokyo Game Show 2013, die morgen ihre Pforten öffnet, gab Square Enix nun weitere Informationen zum Musikspiel bekannt.

So wurde etwa verdeutlicht, dass Curtain Call alle 90 Musikstücke des Vorgängerspiels enthalten wird. Neue Melodien wird es ebenfalls reichlich geben, denn schon zuvor kündigte das Team eine Tracklist von über 200 Stücken an. Diese werden unter anderem aus den folgenden Final Fantasy-Ablegern entnommen:

- Final Fantasy I bis XIV
- Mystic Quest Legend
- Final Fantasy Tactics
- Final Fantasy X-2
- Final Fantasy VII: Advent Children
- Crisis Core: Final Fantasy VII
- Dissidia: Final Fantasy
- Dissidia 012: Final Fantasy
- Final Fantasy Type-0
- Lightning Returns: Final Fantasy XIII

Ferner wurde erneut bestätigt, dass Curtain Call über 60 spielbare Final Fantasy-Charaktere mitbringen (darunter Ramza Beoulve aus Final Fantasy Tactics und Y'shtola aus Final Fantasy XIV) und einen richtigen Mehrspieler-Teil in Form eines Versus-Modus enthalten wird. Wer übrigens mit der Stylus-Steuerung des Vorgängers überhaupt nicht warm wurde, kann aufatmen: Dieses Mal soll nämlich auch ein klassisches Tasten-Setup dabei sein.

Besucher der Tokyo Game Show können bereits diese Woche erstmals Hand an das Spiel anlegen. Die für die Messe angefertigte Demo wird unter anderem die Tracks Edgar & Sabin's Theme (Final Fantasy VI), What Becomes of Us (Final Fantasy Type-0) und Crimson Blitz (Lightning Returns: Final Fantasy XIII) enthalten. Für alle Daheimgebliebenen gibt es immerhin ein paar brandneue Screenshots aus besagter Demo, die ihr in unserer Galerie finden könnt.

Theatrhythm: Final Fantasy - Curtain Call soll im Laufe des Frühjahrs 2014 in Japan erscheinen.


Quelle:  GoNintendo
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 690 comments
[18.09.2013 - 13:14 Uhr]
Aki:
ok, ist leider nichts für mich. Ich werde einfach nicht warm mit solchen Spielen. Also allgemein Musikspiele gefallen mir persönlich nicht. Aber gut die geschmäcker sind verschieden. Und das ist gut so.
profil 40 comments
[18.09.2013 - 13:47 Uhr]
Bumblebee:
Wann gibts endlich News zum neuen KORG-Programm? :D
profil 208 comments
[18.09.2013 - 14:13 Uhr]
TheHunter:
das spiel hat spaß gemacht
aber nochmal vollpreisbezahlen?
profil 957 comments
[18.09.2013 - 14:21 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@TheHunter: Ich weiß ja nicht so recht, ob die Alternative (alle neuen Songs als DLC für etwa 1 Euro pro Stück) so viel attraktiver ist... ;)
profil 67 comments
[18.09.2013 - 15:06 Uhr]
inferno:
Bin mal auf die neue Steuerung gespannt.
profil 121 comments
[18.09.2013 - 15:45 Uhr]
Levy:
Naja, vielleicht erstmal Type-0 zu uns bringen ..
profil 208 comments
[18.09.2013 - 15:50 Uhr]
TheHunter:
@Alanar

hast wohl recht ;)
profil 117 comments
[18.09.2013 - 17:25 Uhr]
N4ever:
Mystic Quest Legend :) Die Battle Themes sind echt epic!!

Was ich mir wünsche ist, dass die uralt NES-Songs bitte in neuen Versionen spielbar sind.
profil 157 comments
[18.09.2013 - 17:36 Uhr]
Ishbane:
Menno, warum nicht FFTA und FFTA2?

Habe so bisher keinerlei Motivation, nach dem ausgezeichneten ersten Theatrythm mir ein Weiteres anzuschaffen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...