PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 14.09.2013, 04:05 Uhr

Typ: Screenshots

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, FIFA 14, Electronic Arts, Nintendo 3DS, Screenshots

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
FIFA 14
Electronic Arts

2539°

8

Erste Screenshots zu FIFA 14 in der 3DS-Version

Passend zum 5. Spieltag der Bundesliga...

Nachdem sich Publisher EA geweigert hat, Fifa 14 für Nintendos aktuelle Heimkonsole Wii U zu veröffentlichen, wurden viele Fifa-Fans mit Handheld ein wenig panisch. Kurz darauf beruhigte das Unternehmen die Fußball-Fetischisten (wir berichteten) und kündigte das Spiel zum beliebtesten Sport des Landes nun doch für den 3DS an.

Pünktlich zum 5. Spieltag der Bundesliga, an welchem unter anderem Borussia Dortmund und der Hamburger SV gegeneinander antreten, präsentiert man uns ein paar Screenshots zum diesjährigen Fifa-Ableger in der 3DS-Fassung. Ein Blick in unsere Bildergalerie genügt!

Sowohl technisch als auch spielerisch scheint sich so gut wie nichts getan zu haben im Hause Fifa, sodass der Handheld-Ableger wohl wieder eine solche Enttäuschung wird wie im letzten Jahr - unser Test sprach damals eine deutliche Sprache.

Nichtsdestotrotz weisen wir euch gerne auf den Release-Termin des Spiels hin: Fifa 14 wird am 26. September dieses Jahres, also schon in wenigen Tagen, für den Nintendo 3DS und aktuelle Heimkonsolen wie die Playstation 3 erscheinen. Die NextGen-Konsolen folgen dann im November.


Quelle:  wiiz.fr
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 489 comments
[14.09.2013 - 08:20 Uhr]
Spike_V1:
Das Spiel gleicht technisch und spielerisch nicht nur der 2013er, sondern wohl auch der 2012er-Version, die hier immerhin ganze 8 von 10 Punkten erhalten hat. Die Sauerei ist einfach, dass EA auf Handhelds und der Wii seit Jahren keinerlei Veränderungen in die Spiele einbaut, außer neuer Trikots und Transfers. Hier werden einfache Updates zum Vollpreisen verkauft.
profil 104 comments
[14.09.2013 - 09:46 Uhr]
Gardevoir ex Alexander Schneider
Natürlich hat die 2012er-Version 8 von 10 Punkten erhalten, doch kann sich die Sichtweise zwischen den Redakteuren unterscheiden. ;) Was für den einen Qualität bedeutet, muss den anderen noch lange nicht begeistern - für mich persönlich sind die 3DS-FIFAs beileibe kein Grund zur Freude, zu schwach die jeweiligen Umsetzungen. Ansonsten hast du natürlich recht. ;)
profil 208 comments
[14.09.2013 - 10:45 Uhr]
TheHunter:
Hab mir sowieso noch nie ein fifa für handheld gekauft

Aber wenigsten wird der 3ds bedient ;)
profil 42 comments
[14.09.2013 - 11:19 Uhr]
sebo:
Ich finde es wirklich schade das man den Handhelds mit dem Spiel nicht soviel aufmerksamkeit seitens EA schenkt.Bei den Vita Versionen gab es ja auch keine wirklichen Neuerungen.Für neue Trikots und Kader soviel Geld dann wieder zu verlangen ist echt schon dreist und dann beschwert sich EA dann wieder über die miesen Verkaufszahlen.Ich spiel eigentlich sehr gerne Fussball auf nem Handheld aber seitedem nicht mehr viel Arbeit in den Handheldversionen gesteckt wird hab ich mir Fifa wieder für die PS3 geholt.
profil 690 comments
[14.09.2013 - 15:20 Uhr]
Aki:
EA könnt doch jährlich nur ein DLC bringen wo Spielernamen und denn rest auf dem neusten stand bringt. Nee sie müssen ja immer ein neues Spiel machen und 40 verlangen. Echt Traurig. Deswegen mag ich die Firma nicht.
profil 549 comments
[14.09.2013 - 15:53 Uhr]
zocka:
ich sag es gerne immer wieder aufs neue:

wer auf dem 3DS ein richtig gutes fußballspiel haben will soll sich PES 2012 oder 2013 kaufen.
profil 208 comments
[14.09.2013 - 17:16 Uhr]
TheHunter:
Jedes spiel ist nur ein update

Trotzdem kaufen es alle immer wieder
profil 489 comments
[14.09.2013 - 18:38 Uhr]
Spike_V1:
@Alexander: Das sollte auch nur ein Hinweis darauf sein, dass das Spiel ein Jahr zuvor noch gut ankam. Der Verweis auf die Version vom letzten Jahr spiegelt dann halt nur die halbe Sichtweise der Redaktion wieder. Meine Meinung liegt irgendwo dazwischen. 4 Punkte sind zu wenig, 8 aber auch zu hoch gegriffen. Technisch macht das Spiel nicht viel her, aber der Umfang stimmt und wer es arcadig mag kommt auch auf seine Kosten. Dem Vergleich mit den Konsolenspielen kann es natürlich an allen Ecken und Enden nicht standhalten. Dem Spiel an sich würde ich persönlich wohl 6/10 Punkten geben, aber nochmal 2 für das Recycling abziehen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...