PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 13.09.2013, 19:40 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Pokémon X, Pokémon Y, Nintendo 3DS, Game Freak, Trailer, Igamaro, Froxy, Fynx, Knakrack, CoroCoro, Igastarnish, Rutena, Amphizel

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Pokémon X
Nintendo
Pokémon Y
Nintendo

10k°

19

Pokémon X/Y: Deutsche Namen der Starter-Entwicklungen veröffentlicht

Alle CoroCoro-Enthüllungen im deutschen Trailer, massenhaft Screenshots

Bereits am Mittwoch haben wir über die brandaktuellen Enthüllungen des Magazins CoroCoro berichtet, somit sind viele der nun folgenden Neuigkeiten zu Pokémon X/Y bereits bekannt. Die meisten davon allerdings wurden bisher nicht ins Deutsche übertragen, was durch Nintendo am heutigen Tage allerdings geändert wurde.

Der deutsche Name der Weiterentwicklung von Igamaro ist demnach Igastarnish, welches vor allem mit seinem harten Panzer und seinen Stacheln auffällt. Es hat ansonsten eine sanftmütige Art und würde von sich aus nie einen Kampf beginnen - wird es allerdings attackiert, setzt es sich erbittert zur Wehr! Das Spitzpanzer-Pokémon kann die Boden-Attacke "Lehmschuss" erlernen, welche die Initiative des gegnerischen Pokémon senkt und dabei auch noch Schaden verursacht. Eine praktische Waffe gegen Feuer-Pokémon, die ansonsten wohl die Niederlage für ein Pflanzen-Pokémon wie Igastarnish darstellen würden.

Die Weiterentwicklung des süßen Froxy wird in deutscher Sprache Amphizel genannt und kommt mit sagenhaften Sprungfähigkeiten daher. Das Blubbfrosch-Pokémon flieht vor seinen Feinden, indem es sogar an Decken entlanghüpft oder in Bäume springt. Auch das Erlernen der Flug-Attacke "Sprungfeder" ist für Amphizel kein Problem - ein Angriff, der gegen Pflanzen-Pokémon sehr effektiv ist, obwohl diese sonst ein großes Problem für das Wasser-Pokémon Amphizel darstellen würden!

Mit dem illustren Namen Rutena gesegnet wurde die Weiterentwicklung des Fuchses Fynx. Das reine Feuer-Pokémon hat einen Zweig in seinem Schweif stecken, welcher eine beruhigende Wirkung auf das Pokémon hat und so manches Mal gar im Kampf eingesetzt wird, sofern er durch Reibung zum Brennen gebracht wurde. Rutena kann die Psycho-Attacke "Psychoschock" erlernen. "Psychoschock" ist eine Spezial-Attacke, die aber auch physischen Schaden zufügt. Die Höhe des Schadens berechnet sich aus dem Verteidigungswert des gegnerischen Pokémon. Der Einsatz dieser Attacke empfiehlt sich somit vor allem bei Gegnern mit einem besonders hohen Wert in der Spezial-Verteidigung.

Es fällt somit auf: Alle Starter-Pokémon erlernen relativ schnell Attacken, die fernab ihres eigentlichen Typs auch Pokémon vor Probleme stellen, die gegenüber dem eigenen Starter-Pokémon ansonsten klar im Vorteil wären. Praktisch, oder?

Nun kommen wir aber zu Mega-Mewtu X und Mega-Mewtu Y: In welche Mega-Form sich Mewtu verwandelt, hängt vom Mega-Stein ab, den es bei sich trägt. Entweder, der Spieler stattet es mit dem Mewtunit X aus oder er setzt auf den Mewtunit Y, welcher die Mega-Entwicklung zu Mega Mewtu Y zur Folge hätte. Mega-Mewtu X gehört durch die Mega-Entwicklung nicht nur dem Psycho-Typ, sondern auch dem Kampf-Typ an. Mega-Mewtu Y dagegen erhält einen immens gesteigerten Spezial-Angriffs-Wert.

Auch die Mega-Entwicklung von Knakrack ist bereits seit einigen Tagen bekannt. Mega-Knakrack wachsen durch seine Mega-Entwicklung riesige Klingen anstelle der Arme. Darüber hinaus erhöht sich sein Angriffs- und Spezial-Angriffs-Wert signifikant, sodass vor allem seiner Drachen-Attacke "Drachenklaue" ganz besondere Macht zukommt.

Eine besondere Neuerung aus dem neuen Editionspaar haben wir bisher noch nicht allzu sehr in den Vordergrund gestellt, was wir an dieser Stelle nachholen. Konkret geht es um die Boutiquen und Salons in der Kalos-Region, die vom Spieler besucht werden können, um das Outfit oder die Frisur des Protagonisten zu verändern. Kleidung, Kopfbedeckung, Schuhe und Anstecker können aufgefrischt werden, jede Boutique in der Region hat ihren ganz eigenen Stil. Das Icon des Spielers im Player Search System (PSS) ändert sich übrigens bei jeder Veränderung des Stylings, sodass es immerzu aktuell bleibt.

Zudem wurde auch der deutsche Name des eleganten Pudels preisgegeben: Er hört hierzulande auf den Namen Coiffwaff. Das Hündchen kann mit mehreren Erscheinungsbildern auftrumpfen, da es frisiert und geschoren werden kann. Schert der Spieler es eine Zeit lang nicht, kehrt es zu seinem ursprünglichen Erscheinungsbild zurück. Es handelt sich bei Coiffwaff um ein sehr intelligentes Pokémon, dass vortrefflich auf die Befehle seines Trainers hört. Vor langer Zeit soll es sogar den König der Kalos-Region beschützt haben, so sagen es zumindest die Geschichten, Mythen und Legenden. Coiffwaff kann die neue Feen-Attacke "Kulleraugen" erlernen, welche es dem Anwender ermöglicht, ungeachtet der Initiativ-Werte zuerst anzugreifen. Ferner kann sie den Angriffs-Wert des gegnerischen Taschenmonsters senken.

Psiaugon dagegen ist ein völlig neues Psycho-Pokémon - je nach Geschlecht hat dieses Tierchen eine andere Form. Psiaugon gilt als sehr distanziertes und unnahbares Pokémon, welches seine Gefühle verbirgt. Je nach männlicher oder weiblicher Form unterscheiden sich auch die Attacken dieses mysteriösen Pokémon, sodass Männchen die Attacke "Wunderauge" erlernen können und Weibchen die Attacke "Sondersensor", die nicht nur Schaden zufügt, sondern das Ziel auch noch zurückschrecken lassen kann.

Die durch die Plattform IGN versehentlich verfrüht veröffentlichte Weiterentwicklung von Leufeo ist nun offiziell. Sie trägt in Deutschland den Namen Pyroleo, ihr Aussehen unterscheidet sich je nach männlichem oder weiblichem Geschlecht. Während das Männchen vor allem mit seiner prächtigen Feuermähne auffällt, beschützt das Weibchen die Jungen des Rudels mit aller Macht. Fernab dessen heißen die beiden neuen Fossil-Pokémon in unserer Muttersprache Balgoras und Amarino. Während das aufbrausende Balgoras aus dem Kieferfossil entsteht, muss der Spieler für Amarino auf die Suche nach dem Flossenfossil gehen. Amarinos Fähigkeit "Frostschicht" verwandelt Normal-Attacken in Eis-Attacken, die Fähigkeit feiert in den neuen Editionen ihr Debüt.

Zu guter Letzt wollen wir noch auf Team Flare eingehen, welches von fünf verrückten Wissenschaftlern geführt wird. Eben diese Anführer hören auf die Namen Calluna, Aliana, Begonia, Magnolia und Xeros, der der einzige Mann unter den Wissenschaftlern ist. Ihr Ziel ist es, die Welt zu verändern. Doch was genau haben sie vor? Eine ganz besondere Berühmtheit aus der Kalos-Region ist die hübsche Diantha, die Schauspielerin und Trainerin zugleich ist. Ihr werdet der Dame auf eurer Reise begegnen.

Da wir nun alle brandneuen Informationen zu Pokémon X und Pokémon Y zusammengetragen haben, wollen wir euch noch den Hinweis auf die zahlreichen neuen Screenshots und Artworks zu allen neuen Pokémon geben, die wir für euch rechts in unserer Bildergalerie platziert haben.

Einen zusammenfassenden Trailer zu all diesen News hat Nintendo heute ebenfalls herausgegeben, schaut unbedingt mal rein:



Pokémon X und Pokémon Y werden weltweit am 12. Oktober dieses Jahres erscheinen.


Quelle:  pokemonxy.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

19 Kommentare

profil 3 comments
[13.09.2013 - 20:09 Uhr]
Moeper:
Psychoschock und der Feuerstarter klingt nach einer interessanten Kombi. Die anderen sagen mir nicht so zu. :/
profil 208 comments
[13.09.2013 - 20:24 Uhr]
TheHunter:
Hoffe die nächsten pokemon namen werden einfacher
Die bisher vorgestellten germany namen kann ich mir nicht merken.
Genau wie bei der 5. Generation da kenn ich auch 90%
Der pokemonnamen nicht
profil 257 comments
[13.09.2013 - 20:31 Uhr]
Tukuyomi:
Ich frag mich auch grad, ob die Namen früher einfach leichter waren, oder ob ich mir als Kind sowas einfach viel besser merken konnte oO
Igastarnish, wtf xD
profil 131 comments
[13.09.2013 - 20:42 Uhr]
Ogerscherge:
@Tukuyomi
Igastarnish, Igelavar... Nicht wirklich bedeutend schwieriger.
Nein, es muss daran liegen, dass du es dir früher einfach besser merken konntest.

Oder daran, dass es schon 'ne ganze Menge verschiedene Arten gibt.
Ich denke, es braucht sich niemand dafür zu schämen, dass er sich keine 600+ teils sonderbare Namen merken kann.
Dafür gibts ja den Pokédex ^-^
profil 40 comments
[13.09.2013 - 21:39 Uhr]
NintendoFan1103:
Bei mir ist das so, dass ich mir auch bei jeder Edition denke: "Oh Gott! Die Namen kann ich mir ja nie merken!" Aber während dem Spiel brennen sich die Namen mit Typ-Kombination immer ins Gedächtnis ein :D
profil 208 comments
[13.09.2013 - 23:02 Uhr]
TheHunter:
Also ich kenne die ersten 494 pokemon namen auswendig
Weil sie einfach leichter aussprechbar waren
profil 42 comments
[14.09.2013 - 08:37 Uhr]
Nishi:
@TheHunter Wieso kann man hier keine Kommentare liken?^^

Ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht über die Zweitentwicklungen, auch wenn diese noch nie das gelbe vom Ei waren. Aber ein Feuer-Pokemon, das mit einer Fackel kämpfen muss? Naja. Bekommt man diese Mewtu-Entwicklungssteine eigentlich Edititons-spezifisch?
profil 208 comments
[14.09.2013 - 10:43 Uhr]
TheHunter:
@Nishi ;)

Ja bei pokemon x kriegst du diesen x stein und bei y den anderen stein
profil 135 comments
[14.09.2013 - 11:53 Uhr]
J-Chan:
Ich finds eigentlich ganz cool,die zweit Entwicklung sahenmeist mist aus. Bin eher auf die letzte Entwicklung gespannt mit der muss man ja auch am längsten rum laufen ;)

Find es echt super das man seinen Chara verändern kann ich liebe sowas^_^
also bei den beiden Editionen haben Sie sich echt mühe gegeben.
Ich kann mir auch nicht alle Namen merken. Ich kenn nur noch die aus der 1. Und teils aus der 2. Generation.Aber das legt sich wärend des spiels:)alle kann sich doch eh keiner merken :D
profil 135 comments
[14.09.2013 - 12:02 Uhr]
J-Chan:
Aber eine Sache Interessiert mich doch noch. Das mit Mewtu ist denke ich klar das es die Steine zur weiter Entwicklung nur in der jeweiligen Edition gibt. Aber wie ist das mit den Fossilien? Bekommt man beide in einer Edition oder nur eins jeweils? Ich find beide Pokémon die daraus entstehen niedlich aber wenn es nur eins gibt würd ich lieber das Eis Pokémon haben ^3^
profil 208 comments
[14.09.2013 - 12:04 Uhr]
TheHunter:
Zum glück kann man den chara ändern
Denn die haare bei dem jungen sehen echt nicht gut aus
profil 40 comments
[14.09.2013 - 12:54 Uhr]
NintendoFan1103:
@J-Chan
Bisher war es immer so, dass in jeder Edition zwar beide Fossilien gab, man aber nur eines wählen konnte. Ich denke, das wird hier fortgeführt. Wer übrigens mit den Namen der Entwicklungen kann das Video auf "Gamexplain" auf Youtube anschauen. Ich hoffe, dass mit der Trainer-Customisation auch das Ball-Designen aus Diamant & Perl zurück kommt.
profil 208 comments
[14.09.2013 - 13:54 Uhr]
TheHunter:
Ich nehme das braune Dino pokemon das sieht aufjedenfall cool aus
profil 15 comments
[14.09.2013 - 15:44 Uhr]
Ponocky:
Die 2. Entwicklungen finde ich persöhnlich ziemlich gelungen, nur Rutena sagt mir nicht so zu. Falls die 3. Entwicklung von Fynx noch komischer aussieht, entscheide ich mich wahrscheinlich eher für den Wasser-Starter. ^^ Das Feature den Chara zu ändern finde ich auch ziemlich sinnvoll.
profil 40 comments
[15.09.2013 - 10:13 Uhr]
NintendoFan1103:
Wer Lust hat, kann sich die Trailer-Analyse von Gamexplain ansehen. :) Sie geben nicht nur Auskunft über die Namen (die übrigens sehr nahe an den deutschen angelehnt sind), sondern geben auch noch Tipps über die vermeintlichen Typ-Kombis der letzten Evolutionen. Er redet zwar Englisch, dafür aber super klar und deutlich und mit einem sehr verständlichen Vokabular. Wenn ihr Zeit hättet, wär's auf jeden Fall einen Blick wert! ;)
profil 10 comments
[15.09.2013 - 17:30 Uhr]
HannesDroid:
Balgoras find ich mal richtig geil, erinnert mich sehr an einen T-Rex und nachdem ich nun Mega Mewtu X und Mega Mewtu Y gesehen habe, bin ich froh, dass ich mir Pokemon X bestellt habe. :)
profil 177 comments
[15.09.2013 - 20:37 Uhr]
SuperKaioken96:
Diese neuen Pokemon erinnern mich an die kreativen Rubin/Saphir-Pokemon! Ich zähle die Tage...:D Btw hat jemand das Spiel schon in echt gesehen(zb gamescom)? Ist das Game wirklich so verpixelt?
profil 240 comments
[16.09.2013 - 01:35 Uhr]
Riddl:
@SuperKaioken96
Die Screenshots von 3DS Spielen sind generell verpixelter als das Original, trotzdem muss man sagen, dass die Grafik noch nicht die beste ist, auch wenn man einen großen Fortschritt zu den Vorgängern erkennen kann.
profil 240 comments
[16.09.2013 - 01:35 Uhr]
Riddl:
@SuperKaioken96
Die Screenshots von 3DS Spielen sind generell verpixelter als das Original, trotzdem muss man sagen, dass die Grafik noch nicht die beste ist, auch wenn man einen großen Fortschritt zu den Vorgängern erkennen kann.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...