PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

12k°

60

Kommentare zu: Nintendo kündigt den 2DS an **UPDATE**

News von Gardevoir ex, am 28.08.2013, 17:35, Seite 2 von 3


Zeige Kommentare 21 bis 40:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite
profil 171 comments
[28.08.2013 - 20:34 Uhr]
Arinsha:
Als ich die Überschrift gelesen habe, hab ich es für einen netten Gag von Planet3DS gehalten. Dann hab ich die Unterübscherschrift gelesen. Und es immer noch für einen Gag gehalten^^
Schön, dass er billiger ist - aber warum muss es dann gleich so viel hässlicher sein. Ich bin schon gespannt auf den 1DS^^
profil 56 comments
[28.08.2013 - 20:41 Uhr]
Tomtom3D:
interessant, wirklich interessant...
nein ehrlich.
Also allein das Prinzip mal ein richtig neues Design einzubringen, gefällt mir. Den so kann man sehn, dass das unpraktisch und hässlich ist und daher für die Next-Gen also nicht von Vorteil ist. Allerdings wäre in diesem Gerät sogar eine Menge Potential gewesen. Attraktiver wäre er wohl nur geringer geworden und so kann ich mir das Geld ruhig sparen, da da wirklich rein gar nichts neues dabei ist. Kein HD Display, keine Besondere Kamera? und natürlich auch die Lautsprecher sind nicht verbessert worden sondern nur auf Mono O.o
Zudem ist fast kein Preisvorteil drin, einfach weil sehr viel abgespeckt ist und daher nicht nur der 3D Effekt sondern noch sehr viel mehr welches zum Spielgefühl gehört.

So aber jetzt möchte ich noch auf das Potential eingehen, welche dieses Gerät eventuell sinnvoll wären und auch für Gamer interessant wären. Der Ansatz ist eben gut aber nicht ganz durchdacht.
Vorschlag 1: Man nimmt den 3D Effekt weg, baut dafür einen etwas größeren Bildschirm ein welcher aber auf Wii U Grafik geht. Natürlich muss dann auch ein zweites Slide Pad her, welches in diesem Design aber wirklich super reinpasst. Heißt also man kann sich einen Handheld der alle 3/DS Spiele abspielt (eventuell in skalierter Grafik mit weniger Treppchenbildung) und dann noch als Gamepad für die Wii U kompatibel ist.
Vorschlag 2: Man bietet einfach viele andere Verbesserungen: 2. Slide Pad, laute Lautsprecher, schnellerer Prozessor, und schlankeres Design als der 3DS, aber dennoch ohne Klappfunktion. Das wäre dann auch für Kinder interessanter da diese ja kleinere Hände haben. Zudem ist dieses Gerät recht klobig, einfach weil es so viel Platz braucht aber diesen nicht richtig nutzt. Da wurde der 3DS XL besser gemacht, da er eben beim Bildschirm nur noch wenig unnötigen Rand hatte.

Also ich werde das Gerät immer noch im Auge behalten, da es wirklich sehr interessant ist. Frag mich zum Beispiel ob bei dem etwas günstigeren Preis zum normalen Modell wenigstens das Aufladekabel dabei ist. Zudem bin ich gespannt ob dieser Handheld endlich wieder, was Spielzeit angeht, so lange durchhält wie die alten DS Geräte.
Bin ja mal gespannt wer das Ding von der Redaktion nehmen wird (muss) :ugly4: [ich wäre bereit dazu]

PS: hab ichs doch gewusst, dass Nintendo diesen Sommer noch ein neues Modell der 3DS Familie raushaut.
profil 380 comments
[28.08.2013 - 20:58 Uhr]
tunitu:
@Tomtom3D
auf der nintendo homepage gibt es ne pdf wo genau drauf steht wie lange der 2ds durchhält .etwa 3.5-5.5 stunden mit 3ds-games. das ist weniger als der 3ds xl
profil 40 comments
[28.08.2013 - 21:07 Uhr]
GogOlo:
Jeder Mensch-/Tierforscher freut sich sicher über die neue Spezies, den sogenannten "Gamer", der grundlegende Unterschied zum normalen Konsummenschen scheint hier wohl zu sein, dass so schnell wie möglich gemault und gemeckert wird. ;)

Ernsthaft Leute, wieso hat bitte irgendeiner von euch Grund zum haten? Ein neues 3DS Modell, dessen Zielgruppe Kinder sind(Papa spielt mit 3DS XL, Sohn mit 2DS - sieht man so im Trailer), weil viele Eltern vermuten(vielleicht zu Recht), dass der 3DS für Kinderaugen nicht geeignet ist, bzw. die Entwicklung negativ beeinflussen könnte, unechte Tiefenwirkung usw., falls jemand Studien zu diesem Thema kennt(generell zum Thema 3D), gerne her damit.

Nur für diese Zielgruppe ist der 2DS gedacht, kein 3D, weil evtl. schädlich und gleichzeitig ein geringerer Preis, damit sich das auch ein Kind von seinem Taschengeld (besser) leisten kann. So what?

-Ihr werdet nicht gezwungen es zu kaufen.
-Es hat keine unfairen Neuerungen, die euer "altes" Modell schlecht(er) machen.
-Die Zielgruppe wird erweitert und Nintendo kann mehr Geld machen. Nintendo ist nach wie vor ein Profit orientiertes Unternehmen.

Es ist ja fast so, als würdet ihr euch beschweren, dass Nintendo kein neues Modell bringt, das euch so sehr gefällt, dass ihr direkt wieder Geld ausgeben wollt. :D "Manno, ich wollte doch wieder 200€ ausgeben, damit ich die selben Spiele weiterspielen kann..." Konsum pur.

Ich finde es gut, wenn jetzt Kinder die Möglichkeit haben sich an das Thema Gaming heranzutasten, weil die Eltern vorher ein Verbot für diesen 3DS ausgesprochen haben. Ob diese Eltern dann nicht richtig ticken ist nochmal ein Thema für sich, aber so ist das doch schön, für die neuen kleineren Gamer unter uns.
profil 95 comments
[28.08.2013 - 21:12 Uhr]
noggaman:
In Amerika kostet der normale 3DS $180 und der XL $210(Amazon), also wäre dieser hier mit $130 eine günstigere alternative, wenn man sowieso kein 3D haben will für die Kinder z.B.
profil 195 comments
[28.08.2013 - 21:27 Uhr]
Starek:
unabhängig vom Design (welches sch... ost) würde ich auch einen 2ds bevorzugen, da die 3d funktion 1-3monate lustig war und schnell ihren Reiz verloren hat. Habe vor kurzem Mario RPG durchgezockt, glaub habe den Effekt einmal für paar Sekunden genutzt.
profil 257 comments
[28.08.2013 - 21:40 Uhr]
Tukuyomi:
Also irgendwie find ich den ja genial xD Mit sowas hätte ich im Leben nicht gerechnet, aber ich schätze hier liegt klar die Zielgruppe bei Kindern.
Ich brauch so ein Ding jetzt nicht weil ich mit meinem 3DS XL vollends zufrieden bin, aber auf den 3D Effekt könnte ich auch gut verzichten, dafür ist der Blickwinkel dafür einfach zu klein.

Bin mal gespannt wie sich der 2DS verkaufen wird :D
profil 265 comments
[28.08.2013 - 22:08 Uhr]
cedrickterrick:
Hmm vllt hol ich mir das Ding wenn es ne Akkulaufzeit von 10h hat... Für unterwegs genial!
profil 415 comments
[28.08.2013 - 23:49 Uhr]
ecj_89:
Das bricht mir das Herz! So ein hässliches und unnötiges Ding. Wer den 3D nicht mag einfach abschalten - deswegen ist dieser Tiefenregler doch da??! Und wem es zu teuer ist: die Spiele sind auch nicht billiger deshalb!
profil 524 comments
[29.08.2013 - 02:39 Uhr]
compactflash:
Oh Nintendo…
profil 3172 comments
[29.08.2013 - 07:38 Uhr]
Iwazaru:
Beim XL haben auch erst alle geplärrt er sei hässlich. Der Grundgedanke ist ja durchaus verständlich und gut, aber wieso passt man in Europa den Preis nicht einfach dem Rest der Welt an, als einfach nur ein EURO hinter den US-Preis zu setzen? Schon ist das Teil in Euro-Ländern wesentlich billiger. Das 3D kann man ja in den Settings komplett ausschalten... Müssen sich halt die Eltern auch etwas mit beschäftigen, aber dazu haben die wohl keine Zeit mehr.

Generell als hässlich kann ich das Teil so jedenfalls nicht bezeichnen. Es spricht mich nicht an - ich bin auch nicht die Zielgruppe - aber im Laden würde ich's schon mal in die Hand nehmen wollen, denn bisher finde ich, dass jeder Controller und Handheld von Ninendo gut in der Hand gelegen ist... Selbst der Controller vom NE, dr allerdings sehr schlecht gealtert ist :D
profil 208 comments
[29.08.2013 - 08:13 Uhr]
TheHunter:
Der passt bestimmt nicht mehr in die Hosentasche,

ausserdem ist man quasi verpflichtet eine Tasche für den 2ds zu kaufen.
profil 10 comments
[29.08.2013 - 08:36 Uhr]
baxw03z:
Nintendo,EIGENTLICH bist du mein Lieblingsvideospielekonzern.
Aber:WAS IST LOS MIT/BEI EUCH?
Dauernd so ein komischer Kram, der auf den Markt kommt?
Ist es euer ernst, wirklich noch ne Werbung zu machen in der ihr sagt: "HEY! Unser tolles neues Produkt, indem unsere einzige innovative Idee steckt, kommt jetzt nochmal raus, ohne diese innovative Idee und sieht auch noch doof aus und ist total minder in vielen Dingen. Das musst du haben!"
Geht endlich zurück zum Core Gaming und bringt eine neue Konsole raus. Mit guter Grafik ohne tolles Steuerungsgedöhne und sonst was.
Langsam müsst Ihr doch merken, dass die Wii Zeiten vorbei sind und die Leute wieder ZOCKEN wollen!
Super Mario Galaxy war absolut super!
So etwas wolllen wir!
profil 257 comments
[29.08.2013 - 08:45 Uhr]
Tukuyomi:
Mir fällt ein...dazu ob der 2DS auch n Region-Lock hat, ist noch nichts bekannt, oder? Weil DAS wär wirklich ein Grund, mir den noch zusätzlich zu meinem 3DS XL zu holen^^
Hach ja, träumen darf man ja noch...^^
profil 56 comments
[29.08.2013 - 08:59 Uhr]
Tomtom3D:


Man alsp kann sagen, dass Nintendo versucht ein günstiges System für Kinder im Alter <6-12 Jahren herauszubringen. Wird doch schon super im Trailer angepriesen. Daher wird natürlich auch kein 2. Slide Pad eingebaut, da diese Zielgruppe keines der Spiele verwendet. Zudem hat Nintendo an einiges gespart, schließlich sind die Ansprüche von Kindern ja meist nicht ganz so hoch, hauptsache es macht Spaß. Das das Scharnier entfernt wurde ist ein guter Ansatz da genau dieses bei Kleinkindern dauernd wegen Fehlbenutzung nachgab. Allerdings eben nur der Ansatz. Da nun die Bildschirme offen sind wird dort so einiges kaputt gehen. Zudem hat Nintendo dieses Modell gut umgesetzt den es muss niemand neidisch darauf sein. Den das Gerät bietet wirklich keinen einzigen Vorteil. Es muss also für einen Kauf nicht einmal überlegt werden. Naja begeistert bin ich dennoch nicht... Der Name Nintendo steht einfach mittlerweile schon für Billigkonsolen... von edel kann man gar nicht mehr sprechen.
Also man muss sich wirklich nicht aufregen, schließlich soll man das Gerät auch gar nicht kaufen, da es eine ganz andere Zielgruppe ist (aber der Name Nintendo wird runtergemacht...). Verschwendetes Potential ist es dennoch.. sollten sie ihre Resurcen wo anders reinstecken.
profil 3172 comments
[29.08.2013 - 09:17 Uhr]
Iwazaru:
Was habt ihr alle immer mit der Hosentasche? Bestimmt schreibt ihr alle eure Beiträge hier mit dem Tablett, oder?

Fakt ist: portable Geräte müssen schon lange nimmer in die HOSENtasche passen, sondern eher in die HANDtasche. Abgesehen davon gibt es noch immer genügend portable Geräte, die nicht zusammenklappbar sind, der Bildschirm also offen liegt. Beim alten GameBoy war das auch bis zum Advance, SONY hat es noch immer bei der PSP und auch bei der VITA, ...

@ Tomtom3D: Der Name Nintendo steht noch immer für Qualität. Sie versuchen den Preis so gering wie möglich zu halten und klatschen nicht irgendwo nen Mario-Kopf drauf und wollen dafür 600 Euro.

@ baxw03z: Ja, wir wollen noch ein Mario Galaxy... das dann auch wieder nur ein Mario Galaxy ist. Sorry, aber solche Aussagen verstehe ich nicht. Abgesehen davon haben sie erst eine neue Konsole rausgebracht, die deutlich mehr auf Spielen ausgelegt ist als die ONE und PS4, mit dem ganzen Social-Crap.

Pachter hat zum 2DS einmal was passendes gesagt: "Nintendo reagiert auf die Kunden, die nicht extra für etwas zahlen wollen, das nicht genutzt wird" und hat das mit der ONE verglichen, die keinen Kinect-Zwang mehr hat, bei der man aber trotzdem für Kinect draufzahlen muss. Das Redesign ist allerdings durchaus fraglich, denn wie ich gesagt habe kann kann zum Beispiel der Preis in den Euro-Staaten alleine durch eine vernünftige Anpassung deutlich senken und damit Verkäufe ankurbeln. Allerdings muss man auch so fair sein und anerkennen, dass man versucht eine Lösung für die Kleinsten zu finden.
profil 237 comments
[29.08.2013 - 09:22 Uhr]
blablub:
Fassen wir mal zusammen für alle "unnötig"- und "WTH?"-Schreier:

- Der 3DS (XL) wird nicht abgeschafft.
- Der 2DS kann nichts, was der 3DS nicht auch kann.
- Der 2DS existiert komplett optional und zusätzlich.

Also kein Grund zu Panik, danke. ;)
profil 7 comments
[29.08.2013 - 09:24 Uhr]
The2ndHope:
Naja Hardcore Gamer hin oder her. Egal was man ist, sich selbst einstuft oder wie man andere Gamer sieht, das Produkt ist das Dümmste was sie je gemacht haben. An sich ist die Idee nicht schlecht, nur verstehe ich den Sinn des 3D-Sliders dann nicht mehr?
Warum einen 3D-Slider einfügen wenn eine 2D Version des 3DS kommt?
profil 3172 comments
[29.08.2013 - 09:45 Uhr]
Iwazaru:
The2ndHope: Damit du selbst die Intensität regeln, oder das 3D bei wackeligen Fahrten abstellen kannst?

Zudem möchte ich erwähnen, dass du deine Ausage im gleichem Atemzug revidierst: "das Produkt ist das Dümmste was sie je gemacht haben" ... "An sich ist die Idee nicht schlecht".

Du störst dich - glaube ich - nur an der Optik. Weil die dir nicht zusagt, ist das Produkt so gesehen nicht dämlich. Aber sowas kennt man ja schon vom DSi XL und vom 3DS XL. MIMIMI, sieht scheiße aus, MIMIMI passt nicht in die Tasche... Und am Ende waren alle doch begeistert.

BTW: Ich finde ja den Fakt interessant, dass das Teil durch die Sparmaßnahmen einen großen Bildschirm hat, der durch ein Stück Plastik, welches drüberliegt, getrennt wird. Oben ist also auch ein Touchscreen (allerdings durch eine Scheibe Plastik geschützt, die drüberliegt... und damit wohl auch Staubkörner zwischen Plastik und Bildschirm zulässt, wie es beim Erstling vom 3DS der Fall ist)!
profil 7 comments
[29.08.2013 - 10:28 Uhr]
The2ndHope:
Ich finde das Produkt nicht hässlich.
Und wie gesagt an SICH, die IDEE ein produkt für Kinder zu machen, ist nicht schlecht.
Aber es gibt schon den 3D Slider mit dem man in den 2D Mode kann. Von daher verstehe ich das produkt nicht ganz auch wenn es ein Batzen billiger ist.
Zeige Kommentare 21 bis 40:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!