PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 24.08.2013, 23:35 Uhr

Typ: Angespielt-Video

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Inazuma Eleven 3, Level-5, Nintendo, 3DS, RPG, Rollenspiel, Fußball, Gameplay, Video, Angespielt, Preview

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2013°

9

gamescom 2013: Angespielt-Video zu Inazuma Eleven 3

3D-Fußball! 3D-Fußball! Oder?

Das letzte Kapitel mit Torwart Mark Evans bricht bald an. Dieses Mal will er mit seiner Mannschaft, die aus den besten Spielern Japans zusammengestellt wurde, den Weltmeisterschafts-Pokal gewinnen. Auf dem Weg dahin ist allerdings einiges an Training nötig.

Davon sehen wir in unserem kurzen Einblick in Inazuma Eleven 3 herzlich wenig. Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, die im Pressebereich von Nintendo anwesende Demo-Version des Spiels gründlich anzuspielen und einige Szenen auch mitzufilmen. Wenn ihr wissen wollt, wie sich der DS-Titel in seinem neuen Zuhause macht, klickt einfach mal rein.



Quelle:  PortableGaming YouTube-Kanal
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 240 comments
[25.08.2013 - 12:32 Uhr]
Riddl:
So wie's aussieht, ist der 3DS-Port ziemlich unnötig gewesen. Ich meine warum ist es komplett gleich geblieben, inklusive Cut-Scenes und das ganze andere Haupt-Spielgeschehen auf dem Touchscreen, wenn man das alles hätte so schön in 3D machen können?
Absolut liebloser Port...
profil 208 comments
[25.08.2013 - 14:32 Uhr]
TheHunter:
Sehe ich genau so.

Anstatt das gleich als DS version nach europa zubringen
Damit auch noch die DS besitzer den letzten Teil spielen
profil 349 comments
[25.08.2013 - 20:40 Uhr]
Rikaji:
denkt mal nach....
den port gibts nur weil jeder ne flashcard für den ds hat und sich so das spiel keiner kauft. außerdem schauen die leute nur noch das 3ds games und keiner geht mehr ein regel weiter. für mich ist der port logisch und dass da keine energie reingesteckt wurde ist auch logisch.
profil 208 comments
[25.08.2013 - 20:48 Uhr]
TheHunter:
Denk mal auch daran

Wie oft sich die anderen Ds spielen verkauft haben beispiel pokemon, da gabs auch schon flashkarten.

profil 1006 comments
[25.08.2013 - 23:14 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@TheHunter: Und wieviele davon sind nach dem 3DS rausgekommen und tragen nicht eine starke Nintendo-Marke im Titel? ;) Der Fokus bei Big N liegt mittlerweile auf dem 3DS und gewisse kleinere Publisher haben ihre Probleme damit, neue DS-Spiele im Einzelhandel marketingeffektiv unterzubringen (Ghostlight lässt grüßen). Wenn dann auch noch bereits eine 3DS-Version von Inazuma Eleven 3 existiert, warum nicht gleich die nutzen? Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass es schon eine respektable Anzahl von 3DS-Nutzern gibt.

Da Nintendo und Level-5 in die Lokalisierung von Inazuma Eleven auch ein gewisses Maß an Energie und Geld stecken, muss eben auch in gewisser Weise die Marktfähigkeit gesichert sein. Das Spiel dann auf einer aktuellen Konsole unterzubringen, ist in meinen Augen ein nachvollziehbarer Schritt.
profil 240 comments
[26.08.2013 - 00:47 Uhr]
Riddl:
Klar ist das alles logisch, schließlich wollen die mit ihren Spielen auch nur Geld verdienen, trotzdem würde ich mir mehr "Liebe" in solchen Ports wünschen, schließlich sind die Käufer keine Roboter die alles nehmen was sie kriegen können.
Manchen mag das ja nicht so wichtig sein, mir aber schon...
profil 208 comments
[26.08.2013 - 07:48 Uhr]
TheHunter:
Naja, mir egal wollte ja nur das die ds besitzer auch was davon haben, da es schon die ersten beiden titel hier gab.

Aber na gut :)
profil 85 comments
[27.08.2013 - 07:11 Uhr]
AsukaSeitou:
Hier was anders:
Die Werbung überdeckt bei mir den ganzen oberen screen und ich kann nichts anklicken. >.< Kann das irgendjemand ändern oder mir weiter helfen? TT-TT
Ich werde mir jetzt nicht extra dafür nen neuen monitor anschaffen..
profil 240 comments
[27.08.2013 - 08:31 Uhr]
Riddl:
Adblocker wär natürlich eine Lösung, aber damit unterstützt man eben nicht mehr die Betreiber der Seite, ist aber im Prinzip nicht illegal. Aber wenn's nicht anders geht muss es wohl so sein. Google einfach mal nach Adblocker, gibt es für Chrome und Firefox. Ich hatte nämlich das gleiche Problem, aber wenn es wieder behoben ist, schalt ich ihn natürlich gerne wieder aus :D
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...