PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 23.08.2013, 17:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Fire Emblem, Awakening, Strategie, Rollenspiel, RPG, Intelligent Systems, Nintendo, DLC, 3DS, eShop, Downloadable Content

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1689°

2

Fire Emblem: Awakening - DLC der 19. Woche

Enthüllt! Die peinlichen Geheimnisse der Hirten

Die deprimierende Todes-Dimension mit dem Nagelteppich überstanden? Alle fünf Anna-Schwestern gerettet? Respekt, das schafft nicht jeder! Aber eine letzte Herausforderung wartet noch in dem aktuellen Kartentrio für Fire Emblem: Awakening. Und diese hat es ebenfalls in sich - auch wenn man das angesichts der Handlung nicht so ganz glauben mag.

In Der gute Ruf müsst ihr nämlich eure Personalliste aus den Klauen diebischer Untote entziehen. Da stehen allerhand peinliche Details eurer Einheiten drin und die wollten sie schon gerne für sich behalten. Euch erwartet eine äußerst verstrackte Schlacht mit - um es freundlich auszudrücken - sehr flexiblen Mauern. Wenn ihr wissen wollt, was wir damit meinen, und ihr vielleicht euer Shadow Dragon-Pegasus-Trio mit der rekrutierbaren Heldin Palla vervollständigen wollt, könnt ihr das zum Preis von 2,49 Euro tun. Nach wie vor gibt es auch ein Bundle mit den vorherigen Kapiteln Dunkle Umarmung und Anna hoch fünf, welches euer eShop-Konto mit 5,99 Euro belastet.

Natürlich gibt es aber auch noch etwas für euren stetig wachsenden Waffenschrank. Habt ihr da überhaupt noch Platz? Wir hoffen es, denn der Doppelbogen wäre es definitiv wert! Ein kräftiges Kriegsgerät für eure Schützen, das ihnen fünf zusätzliche Stärke-Punkte verleiht und zudem über die Reichweite eines Langbogens verfügt. Der Albtraum für feindliche Flugeinheiten! Und ab jetzt kostenlos in eurer SpotPass-Bonuskiste abholbereit.


Quelle:  SpotPass-Mitteilung
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 604 comments
[25.08.2013 - 23:01 Uhr]
Leopardchen:
Ich beschwere mich sicher nicht ueber zu VIEL DLC, aber bei den Preisen hat man ja am Ende der Geschichte -- wenn man wirklich alles haben will, bald 2-4 mal so viel Geld in die DLC investiert, als in das eigentliche Spiel! Also entweder sind die DLC Happen zu klein, oder die Preise zu hoch.

Im Ernst, wann hast DU angefangen zu seufzen? Schon WIEDER ein DLC? Gibt's die im Abo billiger? Dein Fire Emblem 3DS verschlingt bald 100 Euro an DLC. Ist das jetzt gut, doof, oder schlecht? XD
profil 1006 comments
[25.08.2013 - 23:27 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Leopardchen: 100 Euro? Keine Sorge, so schlimm ist's auch wieder nicht und wird es auch Gott sei Dank nie werden.^^ Willst du wirklich alle Download-Sachen haben und hast die kostenlose Karte in der Release-Phase verpasst, kommst du derzeit auf etwas weniger als 47 Euro. Voraussichtlich diesen Donnerstag erscheint der letzte DLC, der geschätzte 2,50 Euro kosten wird. Summa summarum macht das 49,50 Euro, also (je nach Händler) etwas mehr als der Kaufpreis des Spiels.

Dass das eine Stange Geld ist und manche Downloads in meinen Augen auch nicht so recht dieses Wert sind, will ich gar nicht bestreiten. Aus den insgesamt 25 Zusatzkapiteln, von denen einige auch noch verteufelt knifflig sind, bekommt man dafür aber auch einiges an zusätzlicher Spielzeit raus. Wenn man nicht blind alles runterlädt (eh nicht nötig, da bis auf eine Ausnahme alles praktisch null mit dem eigentlichen Spiel am Hut hat), kann man durchaus seine Freude mit den Dingern haben. Es kommt nur darauf an, was man sich davon verspricht (mehr Story, Herausforderungen, Charakter-Interaktionen, Bonus-Klassen etc.).
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...