PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 19.07.2013, 19:55 Uhr

Typ: Allgemein


Stichworte:

Nintendo 3DS, eShop, Update, Emily Rogers, Network ID

News mögen:

Weitersagen:

5170°

11

Störungen im Nintendo Network

Besteht ein Zusammenhang zum geplanten Account-Update?

Technische Probleme sind auch im modernen Zeitalter keine Seltenheit. So gab es auch im eShop des 3DS Schwierigkeiten, wie Nintendo selbst berichtet. Das verriet ein Status-Update von der offiziellen Website des Konsolenherstellers. Die Probleme beschränkten sich auch nicht nur auf den 3DS: Alle aktuellen Systeme von Nintendo seien von den Schwierigkeiten betroffen gewesen.

Mittlerweile sind die Störungen wieder behoben worden, doch in Anbetracht einiger neuer Gerüchte stellt sich unweigerlich die Frage, ob es da einen Zusammenhang zwischen diesen Ausfällen und dem gespinnten Garn gibt. So berichtete Emily Rogers, eine Nintendo Force-Redakteurin und Quelle zahlreicher Gerüchte, von einem etwaigen Zeitpunkt für das geplante 3DS-Update, welches im eShop die Nintendo Network IDs nutzbar macht und Zugriff auf das von der Wii U bekannte soziale Netzwerk Miiverse macht. So soll dieses noch diesen Herbst, ja sogar in sehr naher Zukunft erfolgen.

Derweil ist im Internet ein Video aufgetaucht, welches angeblich den überarbeiteten eShop zeigen soll. So sei von einem überarbeiteten Interface und zahlreichen neuen Schaltflächen die Rede, die zu Wii-U-Inhalten führen. Auch eine Listung der Wii-U-Virtual Console finde sich dort. Über diesen Fund sei der Schöpfer des Videos zufällig während der Netzwerk-Störungen gestolpert. Dabei handle es sich aber nur um ein einmaliges Erlebnis, nach einem eShop-Neustart wurde dieser nämlich wieder in seiner alten Form präsentiert. Natürlich ist nicht bekannt, inwieweit das Video wirklich der Realität entspricht, doch passt es vortrefflich zu den von Rogers in Umlauf gebrachten Gerüchten. Schaut es euch an und urteilt selbst!



Quelle:  nintendolife.com
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 380 comments
[19.07.2013 - 20:13 Uhr]
tunitu:
Ich hab heute mal aus Spaß das Land geändert und in England gibt es viel mehr Spiele im eShop zum download. außedem hoffe ich das mit diesem hier angekündigten Update NETFLIX oder HULU PLUS in Europa veröffentlicht wird. vieleicht kommt sogar ein youtube app für den 3ds
profil 291 comments
[19.07.2013 - 20:26 Uhr]
Homer 999$:
Interessante News...
Mal sehen, was sich da demnächst tut.
Manchmal wüsste ich echt gerne was die da hinter den kulissen treiben :)
profil 237 comments
[19.07.2013 - 20:29 Uhr]
blablub:
@Redaktion: das wäre wohl auch eine News wert:
https://www.youtube.com/watch?v=nLWBcd43RTo (Nintendo Direct Mini)

"StreetPass-per-NintendoZone" sollte "in a few weeks" starten. :)

Könnte sogar das selbe Update sein. ;)
profil 160 comments
[19.07.2013 - 20:41 Uhr]
3DS3SD:
@blablub: http://www.planet3ds.de/news/16089-streetpass-per-hotspot-so-funktioniert-es.html
profil 350 comments
[19.07.2013 - 21:07 Uhr]
Lemon96:
Das Video wirkt echt, wie will man sowas auch fälschen?
Es könnte bedeuten, dass WiiU-VC jetzt auch auf dem 3DS verfügbar wird und umgekehrt.
Erinnert ihr euch daran, dass Pokemon als Virtual-Console abgelehnt wurde, da man Pokemon auf dem Handheld behalten wolle? Diese Aussage macht eigentlich keinen Sinn, da Pokemon ja nur auf dem Handheld 3DS verfügbar werden würde. Aber vielleicht wusste dieser Entwickler ja auch schon mehr als wir.
profil 237 comments
[19.07.2013 - 21:38 Uhr]
blablub:
@3DS3SD: Ah, danke. Hab ich doch glatt übersehen. ;)
profil 683 comments
[19.07.2013 - 22:27 Uhr]
Aki:
Das waere echt cool wenn sie die Virtual Consol zusammen legen wuerden. Ich kaufe mir ein VC-Titel auf der WiiU und kann es auf beiden Konsolen Spielen. Sowie auf dem 3DS oder der WiiU. Einmal Kaufen und fertig nicht doppelt oder dreifach!!!
profil 51 comments
[20.07.2013 - 01:38 Uhr]
EternalKratos:
dann sollten sie aber auch die guthaben beider shops zusammenlegen sodass ich mich nich mehr entscheiden muss lad ich meine gekaufte prepaid karte aufm 3ds oder auf der wiiu auf...
profil 237 comments
[20.07.2013 - 08:44 Uhr]
blablub:
Überhaupt sollte so einiges kombiniert werden. Mii Lobby, Freundesliste, Briefkasten, Mii Maker, das angekündigte Miiverse. Das könnte alles ein einziges Programm sein, dass als zentraler "Community-Hub" dient. Momentan ist es manchmal echt nervig, zig Programme zu haben, die zwar alle zusammenarbeiten, aber auch komplett unabhängig sind, am Ende aber alle dem einen Zweck des "Zusammenspielens und Kommunizierens" dienen. Warum kann ich einem Freund, den ich per StreetPass getroffen habe, von da nicht gleich einen Brief schicken? Oder was noch besser wäre: eine echte Textnachricht? Wenn ich meinen Mii ändern will, muss ich auch erst wieder in ein andere Programm rein und dann wieder zurück. Da gehört ordentlich eingestampft, aufgeräumt und ein klares, zentrales Bedienfeld hin.
profil 291 comments
[20.07.2013 - 11:04 Uhr]
Homer 999$:
Wenn man schon dabei ist das ganze System umzubaun, kann man in den Aktivitätslog noch streetpass Aktivitäten aufnehmen und den dann auch in den über mir bereits genannten "Community-Hub" reinpacken.
Aber ich glaube, wenn dann kommen so viele Änderungen erst in der nächsten Konsolengeneration.
profil 237 comments
[20.07.2013 - 18:02 Uhr]
blablub:
Auf die nächste Generation wird wohl wirklich hinauslaufen, auch wenn es lediglch Softwareänderungen wären, für die bereits eine komplette API existiert, auf die die Entwickler nur aufzubauen bräuchten. Eigentlich Schade.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...