PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 10.07.2013, 02:35 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Fire Emblem, Awakening, Nintendo 3DS, Advance Wars, Hitoshi Yamagami, Wii U

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

9859°

8

Entwickler äußern sich zur Zukunft von Fire Emblem

Auch Advance Wars ist ein Thema

Vor einigen Monaten schon erklang aus den heiligen Hallen von Nintendo eine durchaus erschreckende Nachricht: Fire Emblem: Awakening sollte eigentlich das allerletzte Spiel der Serie werden, da die Verkaufszahlen des Nischentitels in früheren Zeiten oftmals nicht gestimmt haben. Nintendo gab dem aktuellen Ableger aber noch eine Chance: Sollten sich vom Titel 250.000 Einheiten verkaufen, würde es eine Fortsetzung der Serie geben. Fire Emblem: Awakening übertraf die Erwartungen um ein Vielfaches: Nicht nur das ausnahmslos begeisterte Presseecho der Medien übertraf die Prognosen, auch die Verkaufszahlen lösten endlich Zufriedenheit in den Nintendo-Bossen aus.

Hitoshi Yamagami, der Produzent von Fire Emblem, ließ nun im Interview mit einem spanischen Magazin verlauten, dass es bei Nintendo des Öfteren ein Limit von 250.000 verkauften Exemplaren gebe. Laut ihm sei es zwingend notwendig, dass sich ein Spiel oft genug verkauft, denn ansonsten sei es völlig nutzlos. Umso erfreulicher ist in Anbetracht der von Yamagami getätigten Aussagen der fantastische Verkaufserfolg von Fire Emblem: Awakening - ein solch umfangreiches und tiefgreifendes Spielerlebnis lässt sich im Mainstream natürlich nicht allzu leicht unter die Leute bringen.

Und so ist es auch kein Wunder, dass bald bereits das nächste Spiel mit Fire Emblem-Beteiligung an den Start geht: Shin Megami Tensei x Fire Emblem wurde bereits vor einiger Zeit angekündigt, ein exaktes Releasedatum gibt es unterdessen noch nicht.

Eine gute Nachricht für Freunde von Heimkonsolen: Konkrete Pläne bezüglich eines Fire Emblem-Ablegers für die Wii U scheint es momentan zwar nicht zu geben, doch Yamagami sagte im Interview, dass man mindestens 700.000 Einheiten eines solchen Titels verkaufen müsse, sollte man ihn entwickeln. Nach dieser Aussage verbleibt natürlich etwas Spielraum für Interpretationen, ausgeschlossen scheint ein solches Highlight aber nicht zu sein. Erst einmal wollen die Entwickler von Intelligent Systems die Reihe allerdings auf Mobilkonsolen etablieren, ihr damit eine stabile Basis schaffen. Aufgrund dessen scheint auch ein weiterer Fire Emblem-Titel für den 3DS denkbar zu sein.

Auch auf Advance Wars kam man im besagten Interview zu sprechen, die Frage nach einem neuen Ableger der Serie wollte der Entwickler allerdings nicht kommentieren. Dementiert wurde ein neues Spiel der Serie aber ebenso wenig. In der Vergangenheit hat man bei Intelligent Systems stets betont, dass man die Reihe fortsetzen wolle. Was da wohl auf uns zukommt?

Wir freuen uns auf eure Meinung: Wie hat euch Fire Emblem: Awakening gefallen? Seid ihr vom großen Verkaufserfolg des Titels überrascht? Wünscht ihr euch einen weiteren, eigenständigen 3DS-Ableger des Strategie-RPGs? Erhofft ihr euch auch ein neues Advance Wars-Game für Nintendos Handheld? Diskutiert mit!


Quelle:  fireemblemwod.net
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 257 comments
[10.07.2013 - 08:15 Uhr]
Tukuyomi:
Als jemand, der erst durch FE:A zu der Serie kam, hoffe ich natürlich sehr, dass noch weitere Titel folgen, am besten natürlich für den 3DS.
Advance Wars mochte ich zwar auch, konnte es aber nie ganz durchspielen weil mir das zu schwer war. FE:A hatte auf normal genau den richtigen Schwierigkeitsgrad^^
Trotzdem Daumen hoch für einen Entwickler wie Intelligent Systems, der sich auch mal was traut und den 3DS nicht zum Casual Handheld verkommen lässt :D
profil 291 comments
[10.07.2013 - 10:49 Uhr]
Homer 999$:
wie viele Einheiten von Fire Emblem: Awakening wurden denn ungefähr verkauft?
Das Spiel hat mir sehr gut gefallen, außer das die DLCs dafür dass es so viele gibt ein wenig teuer sind. Aber man muss ja nicht alle kaufen.
profil 157 comments
[10.07.2013 - 11:02 Uhr]
Ishbane:
@Homer: Stand 22. Juni ca. 950.000 Stück.

http://www.vgchartz.com/game/70704/fire-emblem-awakening/
profil 291 comments
[10.07.2013 - 11:22 Uhr]
Homer 999$:
@Ishbane:Danke :)

oh ja, da würd ich wenn ich der Entwickler wäre schon ernsthaft über eine Fortsetzung nachdenken :)
profil 141 comments
[10.07.2013 - 11:50 Uhr]
Hosenknopf:
Die Verkaufszahlen auf vgchartz werden ausschließlich durch die Verkäufen im Einzelhandel berechnet. Es wäre interessant zu wissen, wie oft das Spiel aus dem E-Shop heruntergeladen wurde.

Trotzdem sind 950'000 Einheiten ein guter Wert, vor allem wenn man bedenkt, dass das meistverkaufte Fire Emblem Spiel 970'000 Einheiten verkauft hat.

http://www.vgchartz.com/gamedb/?name=fire+emblem
profil 549 comments
[10.07.2013 - 13:02 Uhr]
zocka:
oh bitte ein neues advance wars für 3DS !!!

mit fire emblem kann ich gar nichts anfangen :/
profil 16 comments
[10.07.2013 - 19:04 Uhr]
MoshiMoshiYoshi:
Hab schon 65 Stunden auf HARD. Will alles ausmaxen in sachen Support Level und Char Level. Habe mir eigens wegen FE einen 3dsXL geholt. Das Spiel ist großartig, eine Wii U Variante wäre sehr interessant aber 700.000 Einheiten bei der kleinen Installationsbasis der Konsole, sicher nicht einfach, auf der anderen Seite wäre es für mich DER Grund eine Wii U zu kaufen obwohl da noch jahre ins Land gehen würden bis das mal kommt. Mal sehen ob Wind Wenker mich dazu bringt eine zu kaufen. Mario Kart hätte dieses Jahr erscheinen MÜSSEN.

Advanced Wars war mir ne Nummer zu knuffig, trotzdem gutes Game, fordernd.
profil 342 comments
[12.07.2013 - 20:57 Uhr]
BlackCat:
Ich hoffe inständig, dass sich die Entwickler jetzt einem neuen Advance Wars zuwenden. Die Spiele waren alle klasse, insbesondere Black Hole Rising und Dual Strike. Ich würde es mir sofort vorbestellen. Fire Emblem ist auch klasse, aber jetzt wärs mal wieder Zeit für ein Advance Wars! Und übrigens eins im altbekannten, knuffigen Grafikstil =)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...