PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 26.06.2013, 05:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Phoenix Wright, Ace Attorney, Dual Destinies, Capcom, Modul, eShop, Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2004°

7

Ace Attorney: Dual Destinies nun doch auch als Modul?

Capcom schürt die Hoffnungen unter den Phoenix Wright-Fans

In unserem ausführlichen Vorschaubericht wehte der Wind noch anders, doch nun wendet sich der böse Sturm ab und eine warme Brise ereilt uns - oder besser gesagt alle Fans von Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies. Damit ist natürlich nicht die außerordentlich positive Prognose in der Preview gemeint, sondern ein scheinbarer Sinneswandel bei Publisher Capcom. Bisher war immer die Rede davon, dass das mögliche 3DS-Highlight ausschließlich in englischer Sprache und als Download-Version im eShop erscheinen werde. Die, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, dürfen sich hier und heute leider noch immer nicht freuen, doch alle Liebhaber von Modul-Veröffentlichungen sollten nach dem Lesen der folgenden Meldung in Euphorie verfallen:

Capcom schloss bekanntlich nie aus, das Spiel bei entsprechender Nachfrage seitens der Spieler doch als Modul zu veröffentlichen. Diese Nachfrage hat es in letzter Zeit scheinbar in verstärkter Form gegeben, und die Macher registrieren den Wunsch der Spieler auch. Christian Svensson, der Corporate Officer des Unternehmens, erregte mit seinem Posting im offiziellen Forum zum Spiel Aufsehen, zugleich weckte der Beitrag aber auch große Hoffnungen bei den vielen Anhängern der Reihe. Laut Svensson verfolge man die Rückmeldungen der Fans. Zudem hoffe er, dass er bereits in einigen Wochen neue Informationen bezüglich einer eventuellen Modul-Veröffentlichung des anwaltlichen Spektakels bekanntgeben könne. Klingt eindeutig, finden wir!

Phoenix Wright: Ace Attorney – Dual Destinies wird im Herbst des laufenden Jahres in Europa erscheinen, bisher ist lediglich ein Release im eShop geplant.

Wir bitten um eure Meinung: Welche Art der Veröffentlichung zieht ihr vor - Modul oder Download? Beeinflusst die Form der Veröffentlichung sogar eure Kaufentscheidung? Diskutiert mit! Wir freuen uns auf eure Argumente.


Quelle:  capcom-unity.com
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 27 comments
[26.06.2013 - 07:10 Uhr]
DrSchischious:
YES!
profil 257 comments
[26.06.2013 - 07:42 Uhr]
Tukuyomi:
Klingt super. Ich hätte zwar auch beim Download zugegriffen weil ich das Spiel einfach haben will, aber wenn ich die Wahl habe nehm ich natürlich auch lieber das Modul. Hoffen wir mal, dass es klappt :D
profil 85 comments
[26.06.2013 - 09:23 Uhr]
Yomi:
Ich ziehe auch immer noch das Modul vor, aber das klingt langsam bei mir ab, da es ja so oder so keine Handbücher mehr zu den jeweiligen Spielen gibt. Ich liebe es durch die alten Handbücher zu blättern und vermisse sie.
Von daher hätte ich auch nur die DL-Version gekauft. Hätte mir in diesem Fall gereicht.
profil 116 comments
[26.06.2013 - 11:05 Uhr]
Bloody Frost:
Glaube niemals einem Sprecher von Capcom!
profil 27 comments
[26.06.2013 - 16:28 Uhr]
SakaiCross:
hey eine gute Nachticht die hoffentlich nicht später gecanceled wird ^^
profil 163 comments
[26.06.2013 - 18:15 Uhr]
D0wNLoaD:
Trotzdem ist die Hoffnung auf eine Retail Version nicht gestiegen , weil ich Capcom einfach meistens immer ungern glaube .
Wenn es nicht als Retail Version angeboten wird werde ich es mir auch nicht kaufen ( siehe Code of Princess) .
profil 342 comments
[27.06.2013 - 09:04 Uhr]
BlackCat:
Ich werde mir das Spiel auf jeden Fall holen, würde aber die Modulversion bevorzugen! Ich habe gestern Phoenix Wright - Ace Attorney für den DS ausgegraben. Einfach GENIAL, das Spiel. Ich freue mich jetzt um so mehr auf das neue Phoenix Wright! Dass das Spiel nur in englisch erscheint, finde ich schade, ist aber für mich kein Problem. Am liebsten wär mir aber ein Release wo man zwischen deutscher und englischer Sprache wählen und bei Bedarf wechseln kann.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...