PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 13.06.2013, 08:50 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Phoenix Wright, Ace Attorney, Dual Destinies, Adventure, Visual Novel, Capcom, eShop, 3DS, Download, Lokalisierung, Europa, E3, E3 2013

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

7982°

11

E3 2013: Ace Attorney - Dual Destinies kommt nur mit englischen Texten

Einspruc- äh, wir meinen natürlich: Objection!

Angesichts des reinen Download-Releases haben es viele Fans bereits befürchtet, nun liefert Capcom die Bestätigung: In einem Interview mit Revogamers verriet Produzent Motohide Eshiro, dass das Adventure Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies im europäischen Raum ausschließlich in englischer Sprache erscheinen wird. Eine Lokalisierung in andere Sprachen ist nicht geplant.

Grund dafür sei, wie auch bei der Entscheidung zur eShop-Veröffentlichung, die angestrebte Verkürzung der Wartezeit für westliche Spieler. Da Ace Attorney genrebedingt mit Unmengen von Text daherkommt, wolle man sich lieber auf eine Version konzentrieren und diese dafür zeitnah am japanischen Release veröffentlichen.

Dass zumindest das zu klappen scheint, zeigt auch die Terminplanung. Dual Destinies erscheint nämlich am 25. Juli in Japan und bereits im Herbst 2013 in Europa und den Vereinigten Staaten. Nichtsdestotrotz ein nicht zu unterschätzender Wermutstropfen für Spieler, die mit der englischen Sprache ihre Probleme haben.


Quelle:  GoNintendo
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 257 comments
[13.06.2013 - 10:59 Uhr]
Tukuyomi:
Oh naja, ich bin ja schon froh, dass es überhaupt hier erscheint^^ Der Region-Lock ist so ziemlich das einzige, was mich am 3DS so RICHTIG nervt. Ewig muss man hoffen und bangen, dass es die Spiele, die in Amerika schon längst raus bzw. angekündigt sind, überhaupt hierher schaffen...ist doch Mist.
Dass es nur auf English ist stört mich daher auch gar nicht, und mit Download-only kann ich auch leben. Hauptsache der 3DS kommt ordentlich in Fahrt was das "Futter" angeht^^
profil 134 comments
[13.06.2013 - 12:24 Uhr]
luzii:
Immer das selbe..... ich hab langsam keine lust mehr! Ich kann zwar englisch, aber ich möchte spiele gefälligst in meiner Muttersprache spielen. Wir leben im jahr 2013 und nicht im jahr 1999..
profil 690 comments
[13.06.2013 - 12:40 Uhr]
Aki:
Das finde ich echt schade, weil ich kein Englisch kann also nur ganz wenig. Nur das Nötigste. Und da gibt es so viel Text zum Lesen. Man echt schade hab mich echt gefreut, dan halt nicht. Aber gut es kommen ja noch gute Spiele raus die ja auf Deutsch sind, ist nicht so wie frühe wo fast jedes Spiel auf Englisch war. Grad bei Spielen wo viel Geschichte ist da sollte man schon schauen das es auf Deutsch kommt. Weil Deutschland ist ja kein kleines Land. Da gibt es viele Käufer. Jetzt werden sie denken nee ich kann es eh nicht auf Deutsch spielen und muß es mir noch Runterladen. Nein Danke. Echt schade.
profil 134 comments
[13.06.2013 - 12:48 Uhr]
luzii:
@aki
Ich finde deine aussage sehr gut, es gibt leider immer wieder publisher die es nicht raffen... tales of abyss ist da ein gutes beispiel. Gerade RPG's werden sehr häufig nicht übersetzt, danach wird aber über die verkaufszahlen gemeckert. Und dann kriechen aus jedem forum die nerd herraus die meinen : "lern englisch"
profil 163 comments
[13.06.2013 - 13:21 Uhr]
D0wNLoaD:
Ach Crapcom warum nur ?? Man bietet es als erstes nur als Download Version und dann bekommt es Crapcom einfach nicht auf die Reihe es auf Deutsch zu lokalisieren . Jo , wir scheissen einfach mal auf die Europäer .
profil 116 comments
[13.06.2013 - 13:32 Uhr]
Bloody Frost:
@luzii: Nur sind auch noch 2013 deutsche Übersetzungen von Spielen teils extrem grottig. Und in der heutigen Gesellschaft sollte man Englisch zu mindest können.
profil 134 comments
[13.06.2013 - 13:42 Uhr]
luzii:
Achkomm als ob man das so merkt.... tales of symphonia und vesperia waren gut übersetzt. Auch wenn mal ein fehler drinne is kann man das verschmerzen. Wenn man so viele bücher liest wie ich, dann sieht man natürlich fehler in der übersetzung, aber man kann english eben nur sinngemäß lokalisieren. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele hier angebliche deutsch professoren sind.
Im übrigen gehen auch viele details vom japanisch zum englishen hin verloren. Das interessiert aber niemanden.
profil 116 comments
[13.06.2013 - 13:47 Uhr]
Bloody Frost:
Nur übersetzt man nicht das japanische Original, sondern die englische Übersetzung...was schon bei der 1 Übersetzung verloren geht, wird wohl kaum beim 2. Schritt wieder kommen...es wird höchstens noch mehr verloren.
profil 134 comments
[13.06.2013 - 14:07 Uhr]
luzii:
Naja solang es sinngemäß ist.
profil 145 comments
[13.06.2013 - 20:16 Uhr]
Link186:
@Bloody Forst: Klar, man sollte heute Englisch können. Was ist aber mit Wortwitz und meinetwegen auch Fachbegriffen? Dann bräuchten wir auch keine deutschen Filme und Bücher.
profil 32 comments
[14.06.2013 - 21:35 Uhr]
barkingbeagle:
Vorsicht Ironie an

Für was brauchen wir eh noch Deutsch? Deutsch ist grammatikalisch eh eine der schwersten europäischen Sprachen. Also abschaffen. Deutsch beim Arzttermin? ne, wir sind international. Dt. Bücher? Wozu? Liest eh keiner....

Vorsicht Ironie aus

Ganz klar, dass Sie somit die Verkaufszahlen wieder ein Stück nach unten gedrückt haben. Auch wenn ich täglich englisch im Beruf brauche, jedes zweite Buch, dass ich lese, (und das sind nicht wenige) auf englisch geschrieben ist, will ich mein Spiel auf deutsch oder gar nicht. Immerhin wird das ja wohl ein Vollpreisspiel werden, dafür möchte ich so einiges. Mit Englisch und Only-Download ist für mich leider die Serie gestorben.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...