PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 12.02.2013, 06:00 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Animal Crossing, New Leaf, Nintendo 3DS, Japan, Verkaufszahlen, Frauen, Iwata, Statistik, Simulation, Diagramm

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3999°

24

Japan: Alle Frauen wollen einen 3DS...

...und das nur wegen Animal Crossing: New Leaf

Eine große Menge an Frauen in Japan hat sich den Nintendo 3DS extra zugelegt, um Animal Crossing: New Leaf zu spielen. Diese durchaus interessante Information hat Nintendo selbst auf der firmeneigenen Website herausgegeben. Sie stammt aus einer Q&A-Präsentation (Frage und Antwort-Präsentation) von Satoru Iwata.

Satoru Iwata, der Präsident des Unternehmens, präsentierte demnach den anwesenden Kongressteilnehmern in einer Sitzung veranschaulichende Diagramme zu dieser Thematik. Eines der Diagramme zeigt die Anzahl der Frauen, die Animal Crossing: New Leaf und das Nintendo 3DS-System in derselben Woche im Club Nintendo registriert haben (Frauen werden in pink dargestellt, Männer in blauer Farbe). Dies deutet darauf hin, dass die betreffenden Personen den 3DS speziell für das Spiel gekauft haben.

Viele der Frauen, die sowohl das Spiel als auch die Hardware gemeinsam registriert haben, waren laut Iwata zwischen 19 und 24 Jahre alt.

Darüber hinaus veröffentlichte Nintendo ein weiteres Diagramm, welches aussagt, dass Animal Crossing: New Leaf maßgeblich unter 10 bis 12 Jahre alten Mädchen populär ist. Allerdings sind auch gute Verkaufszahlen bei 19 bis 24 Jahre alten Frauen erkennbar. Faktisch verkauft sich die niedliche Simulation in dieser Altersgruppe besser als der DS-Vorgänger Animal Crossing: Wild World.

Ein Grund dafür sei, dass all die 10 bis 12 Jahre alten Mädchen, die seinerzeit Animal Crossing: Wild World kauften, nun älter sind. Sie würden nun zu den Menschen gehören, die als erstes zu Animal Crossing: New Leaf gegriffen haben.

Gerade für Third-Party-Entwickler könnte es ein gutes Zeichen sein, dass nun mehr Frauen einen Nintendo 3DS besitzen. Spiele wie die Harvest Moon-Reihe und die Rune Factory-Serie von Marvelous AQL haben ebenfalls eine essentielle weibliche Anhängerschaft und könnten von der nun größeren Basis der weiblichen 3DS-Nutzer profitieren. Auch die Entwicklung der Absatzzahlen von Fantasy Life wird in diesem Sinne sicherlich interessant bleiben.

Die beschriebenen Diagramme könnt ihr natürlich wie immer rechts in unserer Bildergalerie vorfinden.

Teilt uns eure Meinung mit: Glaubt ihr, dass Animal Crossing: New Leaf auch in Deutschland so viele weibliche Fans gewinnen kann? Könnte die 3DS-Hardware auch in unseren Gefilden vom Release des japanischen Systemsellers profitieren? Natürlich freuen wir uns auch über eure Meinung zum Spiel selbst.


Quelle:  nintendo.co.jp
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

24 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 160 comments
[12.02.2013 - 06:48 Uhr]
3DS3SD:
Was soll eigentlich so toll daran sein? Wenns Pokémon wäre, würde ich es ja verstehen aber sowas... >_>
profil 358 comments
[12.02.2013 - 07:19 Uhr]
Lemon96:
Wenns wirklich zu so vielen Systemverkäufen führt hat das Spiel meinen Segen, aber im Moment ist Nintendo ja schon fast so begeistert, dass die planen nur noch an Animal Crossing Nachfolgern zu arbeiten...
Ich versteh ebenfalls nicht, was an diesem Spiel so supertoll sein soll, aber ich bin ja auch ein Mann :D
profil 275 comments
[12.02.2013 - 08:07 Uhr]
delUser-21801:
Nintendo sollte meiner Meinung nach bald den Release von Animal Crossing: New Leaf für Europa bekannt geben! In Japan so ein (verständlich) großer Hit, dennoch lassen sie uns Europäer noch warten.

Naja, das Spiel werde ich dann mehrere Hundert Stunden spielen, wie bereits den DS Ableger. ICH FREU MICH SO...
profil 69 comments
[12.02.2013 - 08:26 Uhr]
Defuso:
Was hat denn "Mann sein" damit zu tun???
Ich find das Spiel super, wird ein Releasekauf :)
profil 149 comments
[12.02.2013 - 09:26 Uhr]
Mamagotchi:
Dieses Jahr wird super für den 3DS. Schon allein 3 Spiele die ich mir sicher kaufen werde + einige Wackelkandidaten.
profil 604 comments
[12.02.2013 - 10:10 Uhr]
Leopardchen:
Ich bin zwar'n Kerl, aber ich spiele trotzdem Animal Crossing. Mich fasziniert das auch einfach, weil's ein bischen Sandkasten Spielprinzip ist.
profil 85 comments
[12.02.2013 - 10:15 Uhr]
AsukaSeitou:
Ich habe damals meinen Nintendo DS auch nur für Animal Crossing gekauft. xD
Und naja, nun wusste ich, dass wieder ein neues Animal Crossing für 3Ds rauskommen würde und noch ein paar andere games, also habe ich zugegriffen xDD
profil 141 comments
[12.02.2013 - 10:38 Uhr]
Hosenknopf:
Meine Frau freut sich extrem auf das neue Animal Crossing. Da in unserem Haushalt nur ich eine 3ds besitze, stelle ich mich bereits jetzt darauf ein, dass diese in den Wochen nach dem Release durch meine Frau beschlagnahmt wird:)
profil 358 comments
[12.02.2013 - 14:25 Uhr]
Lemon96:
@Defuso: Öhm, im Artikel steht doch, dass vor allem Frauen so begeistert von dem Spiel sind. Versteh mich nicht falsch, ich wollte nicht sagen, dass Animal Crossing zu spielen "unmännlich" sei.
profil 115 comments
[12.02.2013 - 14:42 Uhr]
kralle777:
@3DS3SD Ich finde es vollkommen verständlich. Animal Crossing ist für mich persönlich eines der besten Spiele meiner Laufbahn als Gamer mit dem ich unter anderem die schönsten Erinnerungen überhaupt verknüpfe. Es macht einfach sooooo viel Spaß, insbesondere online, und man kann es hunderte von Stunden spielen. Der neue Teil hat außerdem extrem viel neues zu bieten, was die Spielzeit nochmal wahnsinnig in die Höhe treiben wird. Mensch, ich werd immer ganz zapplig wenn ich an das Spiel denke! Dieses Jahr kommt so viel raus für den 3DS, aber auf nichts freu ich mich mehr, als auf Animal Crossing! :D

Das einzige negative ist, dass man während man es spielt, alles um sich herum vergisst. Es macht einfach enorm süchtig xD

@Lemon96 So ein Unsinnn, das Spiel ist männlich wie sonst keins! Was ist denn bitteschön männlicher als hart zu arbeiten um sein Haus auszubauen, zu Angeln oder Insekten zu fangen?
Online hab ich Wild World und Let's go to the City auch hauptsächlich mit anderen Männern gespielt. Man muss es einfach erstmal spielen um zu verstehen, warum das Spiel einfach so toll und charmant ist. Definitiv einer der schönsten und liebevollsten Spieleserien überhaupt. :)
profil 358 comments
[12.02.2013 - 14:50 Uhr]
Lemon96:
@kralle777: Lies mal meinen vorherigen Kommentar. Ich bezog mich auf die statistischen Fakten aus dem Artikel nach denen mehr Frauen als Männer auf das Spiel abfahren. Damit meinte ich aber nicht, das Spiel sei an sich "unmännlich".
profil 115 comments
[12.02.2013 - 15:03 Uhr]
kralle777:
@Lemon96 "Ich versteh ebenfalls nicht, was an diesem Spiel so supertoll sein soll, aber ich bin ja auch ein Mann :D " <-- Das hab ich jetzt so aufgefasst, als ob du es als Mann nicht verstehen könntest, was an dem Spiel toll sein soll. Deswegen wollte ich dir beweisen, dass das Spiel nicht nur was für Frauen ist, sondern Männer es genauso gut spielen können :P
profil 89 comments
[12.02.2013 - 16:53 Uhr]
NamenloserPatcher:
Zum 3. mal , er bezieht sich auch die Fakten :D..
Ich persönlich werde mir das Spiel nicht direkt zum Release, aber 100%, kaufen. Mit dem Ds Ableger hatte ich auch hunderte Std. Spaß und bin auch ein Mann :).
profil 3173 comments
[12.02.2013 - 18:10 Uhr]
Iwazaru:
Der Sinn von Lebenssimulationen ist mir noch immer fremd. Ich gehe lieber selber raus, fange mir in echt nen Sonnenbrand ein, lasse mir die Haare schneiden, überfresse mich an leckeren Sachen oder gehe Obst vom Nachbarselefanten klauen.
profil 115 comments
[12.02.2013 - 21:10 Uhr]
kralle777:
@NamenloserPatcher Okay, ich hab schon verstanden wie das gemeint war! xD Hätte aber wohl etwas anders formuliert werden können, aber nunja, okay :P

@Iwazaru Für mich ist Animal Crossing mehr als eine einfache Lebenssimulation, schließlich finde ich das RL ziemlich trist, grau und langweilig. Solche Dinge wie Insekten zu fangen oder Fossilien zu suchen und auszugraben wären im RL einfach nichts für mich, während es im Spiel tierisch Spaß macht! :D
Andere Dinge hingegen wie das einrichten und umgestalten von Häusern mit den verrücktesten Möbeln würde mir auch im RL verwehrt bleiben, sowas ist einfach zu teuer und zu aufwendig xD
Da finde ich eher Sportspiele komisch, wenn sie nichts besonderes zu bieten haben (wie Mario Strikers Charged Football, das ist mehr als reines Fussball), denn sowas kann man wirklich uneingeschränkt im RL spielen.
profil 3173 comments
[13.02.2013 - 10:23 Uhr]
Iwazaru:
Das Leben ist, was du daraus machst... :)
profil 135 comments
[13.02.2013 - 12:53 Uhr]
J-Chan:
Also ich bin eine Frau und bin noch Zwiegespalten was das Spiel angeht, habe noch nie eins Gespielt und wenn man sich das so durchliest klingt es auch langweilig für mich, aber wenn sich das soo viele kaufen wollen und gekauft haben muss es ja was an sich haben was spaß macht,deshalb weiß ich noch nicht ob ich es mir hole.

Jetzt mal zu dieser komischen Diskussion von wegen "Spiel für Mann oder Frau" also da ich ne Frau bin die sich nicht so auf dieses Spiel freut und es Männer gibt die sich dagegen riesig freuen,würde ich sagen das es egal ist was man ist. Hauptsache das Spiel macht einem Spaß. Es gibt ja auch schließlich Frauen die Call of Duty oder sowas spielen.....deshalb würde ich nie sagen das ist ein Typisches Frauen oder Männer Spiel ;)
profil 89 comments
[13.02.2013 - 17:17 Uhr]
NamenloserPatcher:
@Iwazaru: Im echten Leben würde ich auch gerne Monster jagen gehen,
Sternmünzen einsammeln und Prinzessinnen retten, wie ein Engel rumfliegen , Zombies bekämpfen, Schlüsselschwert-Meister werden....
Ich glaube du verstehst was ich meine . ;)
profil 3173 comments
[13.02.2013 - 23:10 Uhr]
Iwazaru:
Und ich glaube, du hast AnimaCrossing nicht verstanden. Abgesehen davon, dass du mit Tieren lebst und mit denen SPrechen kannst (was in der realen Welt durchaus fragwürdig sein kann), geht es bei Animal Crossing nur um's Leben. Und sorry, da ist IMO das richtige Leben, das was vor der Tür abgeht - auch wenn es trübe Tage gibt - unschlagbar.

Ich verteufel Animal Crossing bestimmt nicht, aber wenn ich Äpfel sammeln, mit Freunden rausgehen, meine Wohnung einrichten will oder was auch immer, dann mache ich das auch. Und wenn das Einrichten von der WOhnung kostet, dann gehe ich zur Bank und mache da ggf. nen Kredit - und nicht bei nem Waschbären!
profil 89 comments
[13.02.2013 - 23:51 Uhr]
NamenloserPatcher:
Ich finde du nimmst das alles ein wenig zu ernst. :)
Es kommt mir so vor als ob du die Message rüber bringen möchtest:
"Das ist nur ein Spiel, wacht auf , es gibt auch das echte Leben ihr hängen gebliebenen Zocker!"
Natürlich ist das echte Leben gegen jedes erdenkliche Spiel unschlagbar, aber sollte man Spiele und Realität überhaupt miteinander Vergleichen? ;) Naja, jedem das seine.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...