PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 05.02.2013, 13:55 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Skylanders, Swap Force, 3DS, Activision, n-Space, Jump 'n' Run

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2665°

7

Skylanders: Swap Force angekündigt

Wo habe ich nur meinen Kopf?

Es ist, als wäre es erst ein paar Monate seit dem letzten Skylanders-Spiel her... Vielleicht liegt das daran, dass Activisions momentaner Überraschungshit tatsächlich letzten Oktober erst seinen zweiten Teil spendiert bekam. Darauf wird sich aber nicht ausgeruht - schon gar nicht mit der neuen Konkurrenz im Nacken - weswegen nun Skylanders: Swap Force angekündigt wurde.

Zentrales Augenmerk des neuen Teils sind die titelgebenden Swap-Force-Charaktere. Dabei handelt es sich um 16 neue Figuren, die über einen abnehmbaren und mit anderen Swap-Force-Figuren austauschbaren Oberkörper verfügen. Auf diese Weise lassen sich die Eigenschaften der Neulinge kombinieren - etwa die Beweglichkeit des Magnet-Wesens Magna Charge und die Kraft des Seeräuber-Tintenfischs Wash Buckler. Zusätzlich wird es auch 16 neue, normale Skylander sowie 16 bereits bekannte mit neuem Design und kleinen Ingame-Extras geben. Es lassen sich aber selbstverständlich alle bisher angesammelten Figuren weiter verwenden.

Wiedermals werden die 3DS- und die Heimkonsolen-Fassung separat entwickelt und wie schon bei Skylanders Giants werkelt n-Space an der Handheld-Umsetzung. Als Releasezeitraum ist zurzeit der Herbst 2013 angepeilt. Auf der New Yorker Toy Fair vom 10. bis 13. Februar will Activision das neue Skylanders erstmals präsentieren.


Quelle:  GoNintendo
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 48 comments
[05.02.2013 - 16:43 Uhr]
T!M:
Warum denn noch eins ? Ich kann Skylanders nicht leiden ! In jedem Spiel kann man Charaktere freischalten, außer bei Skylanders, wo man jede einzelne Figur für viel Geld (wenn man bedenkt, dass man nicht allzu lange was davon hat) kaufen muss. Das ist so eine Geldmacherei !!!
profil 323 comments
[05.02.2013 - 16:59 Uhr]
Lemon:
So wie es aussieht, bringen sie jedes Jahr ein Spiel heraus.
Dieser Abstand zwischen zwei Spielen einer Reihe ist nicht wirklich unüblich.
profil 297 comments
[05.02.2013 - 19:19 Uhr]
Meta-Knight2000:
Ich hab noch nie eins gespielt,kann die Qualität nicht beurteilen,aber wie viele Teile denn noch?Ich fand den 2. schon überflüssig.Ich meine,was bringt es,ein und die selbe Idee nochmal aufzubringen,nur mit anderem Namen und ein paar neuen Spielmodi/Items und ner neuen Story?Wow,man kann jetzt den Oberkörper tauschen.Nur ich bin mir ziemlich sicher,dass die Figuren dann ganz schön...unschön aussehen werden

Ich will hiermit keine Skylander-Fans beleidigen,ich kann das Spiel an sich auch nicht beurteilen,ich will wie gesagt nur das mit den 3 Spielen beurteilen
profil 89 comments
[05.02.2013 - 20:44 Uhr]
NamenloserPatcher:
Nur was für Sammler oder kleine Kinder die ihre Eltern abzocken können. :)
Haha ich würd mir nie diese Figuren kaufen x)
profil 47 comments
[05.02.2013 - 23:01 Uhr]
DarkLink89:
Vor 15Jahren wär ich wahrscheinlich total darauf abgefahren.. Hab mir die Figuren mal im Laden angesehen,rein aus Neugier.. Ich find sie schon ziemlich hochwertig verarbeitet,für Kinder sicher eine feine Sache.. Ich mein,als wir klein waren,haben wir doch auch allemöglichen Actionfiguren in unserem Zimmer gehortet.. Diese kann man jetzt sogar ins Videospiel übertragen und Gegner damit vermöbeln.. Ist doch im Grunde ne coole Sache :) ..und solange es die Eltern zahlen,ist es doch kein Problem :D
profil 169 comments
[05.02.2013 - 23:24 Uhr]
iBaer:
Ob ihr es glauben wollt oder nicht, so schlecht ist die Serie ansich nicht. Das mit dem Figuren ist eben so aus rein wirtschaftlichem Interesse und man ist keineswegs gezwungen sich viele davon zu holen.
Gerade für Kinder ist das Spiel sicher noch einen Tick cooler und für Ubisoft bringt das ganze noch mehr Kohle ein.
Allerdings schießt Ubisoft sich mit so vielen Sequels hoffentlich ein Eigentor.
profil 221 comments
[06.02.2013 - 15:09 Uhr]
Krugigi:
Wie kommst du auf Ubisoft? Das Spiel ist doch von Activision oder nicht?
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...