PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 22.01.2013, 16:30 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Gunman Clive, eShop, Bertil Hörberg, 3DS, Download, Verkauf

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Gunman Clive
Bertil Hörberg

2625°

8

Gunman Clive - 3DS-Verkäufe überflügeln iOS-Absätze

Entwickler zeigt sich zufrieden mit der eShop-Fassung

Aufgrund der außerordentlich großen Nutzerbasis und Erfolgsgeschichten wie Angry Birds ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Indie-Entwickler - und auch manch größerer Software-Hersteller - viel vom iOS-Markt verspricht. Bertil Hörberg, der Macher des Western-Sidescrollers Gunman Clive, vermeldet nun allerdings, dass die Ende letzten Jahres veröffentlichte eShop-Fassung seines Werkes in Sachen Verkaufszahlen die iOS-Fassung (Release: April 2013) bereits überholt hat.

So nennt er zwar keine genauen Zahlen, bietet aber eine anschauliche Grafik an (zu finden in unserer Bildergalerie rechts), die die Verkäufe der Handheld-Versionen miteinander vergleicht. Übertrumpft werden sowohl die iOS- als auch die 3DS-Version derzeit nur noch von der über Google Play erhältlichen Android-Umsetzung, die laut Entwickler stark durch eine Werbeaktion seitens des Plattform-Betreibers profitiert habe.

Komplett systemformunabhängig gibt sich Hörberg nichtsdestotrotz äußerst zufrieden mit den Verkäufen von Gunman Clive. Bezogen auf den eShop speziell schreibt er bei NeoGAF: "[...] für ein kleines Spiel ohne Marketing dahinter und mit wenig Hype scheint der eShop wesentlich geeigneter zu sein und obwohl [Gunman Clive] von Seiten Nintendo etwas beworben wurde, scheint es nicht davon abhängig zu sein. Auch Mundpropaganda und die Tasten des 3DS könnten dabei mitspielen [...]" Eine sichere Prognose darüber, wie sich die eShop-Fassung dauerhaft macht, kann er allerdings nicht abgeben.

Wie seht ihr das? Gibt es etwas, das der eShop euch bieten kann, was keine andere Mobilspiel-Plattform inne hat? Und können auch noch mehr Entwickler durch eShop-Veröffentlichungen die eine kleine Überraschung bei den Absatzzahlen erleben oder handelt es sich hierbei eher um einen Einzelfall?


Quelle:  Nintendo Everything
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 291 comments
[22.01.2013 - 16:39 Uhr]
Homer 999$:
Angry Birds hätte meiner Meinung nach in den e-shop kommen sollen.
Ich glaube, Gunman Clive hatte im e-shop so viel erfolg, weil dort das Angebot von solchen Spielen, wie ich finde, noch nicht so groß ist, wie bei den Smartphones. Außerdem stimmt der Preis einfach :)
profil 12 comments
[22.01.2013 - 16:41 Uhr]
Rammax:
Lol, ist das nicht Marketing was Planet3DS mit dem Spiel macht?
Ich habe jetzt irgentwie Bock mal in den eshop zu gucken
profil 77 comments
[22.01.2013 - 17:34 Uhr]
scragnoth:
Das Spiel ist gut, der Preis stimmt (und ist vor Allem beim Übergang "Handy-Gedöns->eShop" nicht verfielfacht worden) - verdient, würde ich sagen ^^ Ich hab es seit Release btw.
profil 89 comments
[22.01.2013 - 19:48 Uhr]
NamenloserPatcher:
Natürlich ist der Eshop etwas einzigartiges.
Ich meine die ganzen alten Klassiker sind für mich persönlich mehr Wert als jedes neue Modern Combat oder Asphalt Rennspiel das rauskommt.
Das lustige dabei ist ja eig. sogar das ich die Spiele teilweise noch nie gespielt habe, wie z.B. TLOZ-Links awakening oder Wario Land 3!
Nun kann ich diese ganzen alten Games nachhohlen und habe sie immer dabei ;))
profil 91 comments
[22.01.2013 - 19:56 Uhr]
Bazinga:
Ich habe Gunman Clive gestern durchgespielt. Die Spielzeit war mit weniger als 40 Minuten sehr kurz, aber ich bin motiviert es auf einem höheren Schwierigkeitsgrad und einem anderen Charakter erneut zu spielen. Der eingeschränkten Interaktion merkt man die Handy-Herkunft an, doch das Leveldesign ist dennoch fordernd. Optik und Musik sind sehr gelungen. Für den günstigen Preis ist es zu empfehlen.
profil 107 comments
[22.01.2013 - 20:18 Uhr]
haihoo:
iOS wird sowieso immer unwichtiger für Entwickler, da der Markt stagniert. Neue Geräte werden hauptsächlich an alte Kunden verkauft.
profil 489 comments
[22.01.2013 - 21:08 Uhr]
Spike_V1:
Ich finde das Spiel auch richtig gut. Lediglich das man nicht schräg schießen kann und die etwas kurze Spielzeit missfallen mir, aber das Design, die Musik und die Level selbst gefallen mir sehr gut. Mehr davon.
profil 526 comments
[22.01.2013 - 22:05 Uhr]
Kero:
Hat das Game auch mehr wie verdient, vor allem zu dem günstigen Preis. Gerade jetzt im Winter , macht das Game durch seine Aufmachung umso mehr spaß.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...