Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 21.12.2012, 15:10 Uhr

Typ: Off-Topic

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, The Legend of Zelda, Zelda, Lego, Cuusoo, Projekt, Ablehnung

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5133°

10

The Legend of Zelda - Vorerst keine Lego-Spielsets

Idee scheitert am Kostenaufwand

Seit geraumer Zeit sucht das Team von Lego nicht nur in eigenen Kreisen nach Ideen. Über die Plattform Lego Cuusoo können Leute aus aller Welt Spielset-Vorschläge präsentieren, die dann mit einer gewissen Anzahl an Unterstützern unter den Lesern für die tatsächliche Produktion in Betracht gezogen werden. Im Mai 2012 überschritt ein The Legend of Zelda-Projekt diese Grenze und wurde zur weiteren Prüfung übermittelt. Nun liegt das Ergebnis besagter Prüfung vor.

Dieses fällt allerdings leider negativ aus. So räumte man zwar ein, dass das Konzept unter Zockern mit Sicherheit gut ankäme und auch die eigenen Produktlinien gut ergänzen könnte, allerdings seien die voraussichtlichen Herstellungskosten zu hoch, als dass man es aus geschäftlicher Sicht derzeit weiter verfolgen könne. Genauer gesagt müssten für die Sets zahlreiche neue Gussformen für die Figuren hergestellt werden.

Das muss aber noch nicht das endgültige Aus für das Vorhaben sein. Weiter heißt es nämlich, dass eine Ablehnung eines Set-Vorschlags nicht zwangsweise den Erfolg ähnlicher Projekte ausschließt. Und wie es der Zufall so will, wartet derzeit ein ein neues Zelda-Konzept auf Unterstützer. Vielleicht wird es ja mit Versuch 2 etwas? Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt.


Quelle:  Lego Cuusoo
Kommentare verstecken

10 Kommentare

profil 290 comments
[21.12.2012 - 15:16 Uhr]
Homer 999$:
Irgendwie schade... ,aber die Hoffnung stirbt zu letzt ;)
profil 2361 comments
[21.12.2012 - 16:49 Uhr]
Iwazaru:
wäre lego so wie früher, dann würde man sich was bauen und den passenden look der figuren dazu einfach denken
profil 152 comments
[21.12.2012 - 21:13 Uhr]
Rikaji:
wär hammer wenn es doch noch klappen würde

und ja iwazaru als kind ging das aber jetzt sind wir älter und kreativlos
profil 2361 comments
[22.12.2012 - 10:29 Uhr]
Iwazaru:
Ich kann mit gutem Gewissen sagen nicht kreativlos zu sein. Lego ist kreativlos geworden. Jede Figur hat Mimik aufgedruckt bekommen, Objekte sind überwiegend vorgefertigt... Das ist kein Lego mehr.
profil 470 comments
[22.12.2012 - 11:21 Uhr]
Spike_V1:
Die Sets gibt es doch schon seit Ewigkeiten. Ebenso sind aber auch noch die neutralen Legos zu haben.
profil 504 comments
[22.12.2012 - 12:30 Uhr]
CeSp-oNe:
da bin ich sogar mal Iwazarus Meinung.. War nicht immer das der reiz an Lego ? ... was zu erfinden und selbst zusammezubauen..

Für Sammler ist dieses Konzept vielleicht gut... aber als Kinderspielzeug find ichs unpassend.
profil 2361 comments
[22.12.2012 - 14:30 Uhr]
Iwazaru:
Die neutralen Legomännchen gibt's eigentlich nicht mehr - höchstens noch normale Steine in diesen großen Boxen. Sets hat gewiss auch immer gegeben, aber die Teile aus denen z.B. ein Flugzeug bestanden hat konnten noch auf so viele verschiedene Arten umgebaut werden. Das geht jetzt nimmer, denn ein Flugzeug ist quasi nur ein einziges Teil, was aus einer Form kommt. Das zieht sich auch bei Häusern und anderen Dingen so weiter.

Leider kommt dann noch dieses ganze Gedöns um Batman, Fluch der Karibik, Herr der Ringe und ab 2013 auch Turtles hinzu. Ich gönne es LEGO, denn es fängt den Charme der jeweiligen Vorlage durchaus gut ein, aber das wirklich reine LEGO ist in meinen Augen echt dahin... Wirklich fündig wird man da eher nur online bei diesen ganzen "Special"-Sachen.

Lego-Zelda in Ehren, toller Einfall, aber wieso den Kindern durch dieses ganze Vorkauen die Kreativität entziehen? Nehmt den alten Robin Hood von damals - der sieht irgendwie einem Link ähnlich (weil ganz in Grün) und denkt den Rest dazu. Baut Kakariko, Hyrule und Co aus bestehenden Sachen. Sieht dann zwar nicht so aus wie im Spiel, aber das muss es doch auch nicht.
profil 137 comments
[23.12.2012 - 12:13 Uhr]
Abdullah:
Ich wäre für ein Lego-Zelda Videospiel. :D
profil 175 comments
[23.12.2012 - 22:25 Uhr]
Nikllas:
Da kann ich mich Abdullah nur anschließen. Ein Lego-Zelda Videospiel wäre echt nett :D
profil 325 comments
[27.12.2012 - 10:19 Uhr]
Julius92 Julius Flohr
Schade hätte ich schon meine 2 kleinen SChwestern Geschenkt :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...