Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 18.12.2012, 22:40 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Samurai Warriors, Chronicles, Chronicle, Koei, Omega Force, 3DS

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

901°

-

Samurai Warriors - Macher mit Verkaufszahlen zufrieden

Auch auf dem 3DS soll es weitergehen

Große Schlachtfelder, zahlreiche Stützpunkte, ein nie enden wollender Fluss an Soldaten - und mittendrin ein tapferer Krieger, der sich durch die Reihen schlägt. Das ist das Herzblut von Koeis Warriors-Reihe, die wir auf dem 3DS bisher in Form des Launch-Titels Samurai Warriors: Chronicles kennengelernt haben. Nun meldet sich Hisashi Koinuma, der Produzent der Reihe, bezüglich der Absatzzahlen zu Wort.

Genauer gesagt geht es um die Verkäufe des bislang nur in Japan erhältlichen Nachfolgers des 3DS-Startspiels. Das am 13. September 2012 veröffentlichte Samurai Warriors: Chronicle 2nd hat in seiner ersten Woche rund 34.000 Einheiten absetzen können. Wieviele Exemplare bis heute genau über den Tisch gingen, verriet Koinuma zwar nicht, doch über Twitter vermeldete er seine Freude über die weiterhin stetigen Verkäufe des Spiels. Ferner fügt er hinzu, dass auch schon ein weiterer Teil in Aussicht sei. Dazu müssten aber noch ein paar Exemplare mehr einen neuen Besitzer finden.

Trotz der eher rosigen Zukunft der Serie in Japan sieht es im europäischen Raum derzeit eher düster aus. Weder gibt es Anzeichen für eine Lokalisierung des zweiten Chronicles-Teils, noch hat man bei Tecmo Koei eine Veröffentlichung des Schwesterspiels Dynasty Warriors VS. in Europa in Erwägung gezogen.


Quelle:  Siliconera
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...