PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Paul Großmann

Datum: 03.12.2012, 20:45 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Zero Escape, Virtue’s Last Reward, 999, Chunsoft, Rising Star Games, Visual Novel

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Virtue's Last Reward
Rising Star Games
Zero Time Dilemma
Aksys Games

1892°

2

Virtue's Last Reward - Neues zum Nachfolger

Bis zur Fertigstellung dauert es aber wohl noch

Kotaro Uchikoshi, seines Zeichens Director der beiden Visual Novels 999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors und Virtue's Last Reward, hat bei Twitter auf ein paar Fragen seiner Fans geantwortet, und somit gleichzeitig auch noch einmal bekräftigt, dass an einem dritten Teil der in den USA als Zero Escape bekannten Reihe gearbeitet wird.

Desweiteren wurde auch bekannt, dass Junpei, der Protagonist aus 999, auch in der Fortsetzung wieder an dem tödlichen Nonary Game, welches der verrückte Zero abhält, teilnehmen wird. Vermutlich wird der Titel zeitlich nicht lange nach den beiden anderen Teilen spielen, denn Junpei ist, wie schon in 999 immer noch ein junger Mann. Auch wird der Liebling vieler Fans aus Virtue's Last Reward, Phi, wieder auftauchen. Allerdings ist noch nicht klar, wann der Titel erscheinen wird. Uchikoshi bittet die Fans daher um Geduld.

Der aktuelleste Ableger der Reihe, Virtue´s Last Reward, erscheint bei uns voraussichtlich am 27. Januar 2013. Allerdings können die Ungeduldigen unter euch auch zur bereits seit dem 23. November erhältlichen UK-Version greifen. Dass sich notfalls auch der Import des Vorgängers lohnt, könnt ihr unserem Test entnehmen.


Quelle:  vg247
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 102 comments
[03.12.2012 - 23:44 Uhr]
Otaku-Manfred:
Bekommt das spiel jetzt deutsche Bildschirmtexte?
profil 3159 comments
[04.12.2012 - 10:48 Uhr]
Iwazaru:
Hoffentlich wird er besser als der zweite Teil. KOmmt IMO nicht an den ersten Ableger ran.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...