PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 08.10.2012, 18:49 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Professor Layton, Ace Attorney, Phoenix Wright, Luke, Level-5, Capcom, Japan, Packshot, Boxart, Video, Nintendo 3DS

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2148°

2

Professor Layton vs. Ace Attorney: Neues Videomaterial und Boxart

Spannende Eindrücke zum kommenden Systemseller

Die Zahl der Personen, die den kommenden Top-Titel Professor Layton vs. Ace Attorney nicht mehr erwarten können, ist sicherlich nicht zu benennen, gibt es doch mittlerweile viele spannende Fakten zum Spielgeschehen.

Wer sich bisher dennoch noch kein richtiges Bild vom Spiel machen konnte, wird nun mit brandneuem Videomaterial versorgt, welches tiefere Einblicke in die Spielinhalte gewährt.











Erwähnenswert ist vor allem, dass es sich bei Professor Layton vs. Ace Attorney um ein Gemeinschaftsprojekt von Level-5 und Capcom handelt, welches sich vor allem durch das Double-Protagonist-System auszeichnen kann. Das bedeutet, dass sich je nach Figur, mit der ihr euch im Spiel momentan bewegt, das Spielgeschehen richtet. Wie der Titel des Spiels schon sagt, habt ihr dabei die Wahl zwischen Prof. Layton und Phoenix Wright. Wie zu erwarten war ähneln die Phoenix Wright-Parts sehr den Gerichtsverhandlungen aus den erfolgreichen Ace-Attorney-Games. Professor Layton begibt sich auf andere Pfade: Mit seinem Partner Luke erforscht er die Labyrinth-Stadt Nazo und versucht durch Gespräche mit Bewohnern, Informationen herauszufinden.

Darüber hinaus wurde nun auch endlich das Erscheinungsbild des Boxarts präsentiert. Das Boxart könnt ihr euch wie immer rechts in unserer Bildergalerie anschauen.

Bereits am 29. November 2012 wird Professor Layton vs. Ace Attorney in Japan veröffentlicht. Eine Release-Zusage für Europa gibt es bislang noch nicht. Eine Veröffentlichung in unseren Gefilden ist allerdings nicht unwahrscheinlich, da Capcom auf der Tokyo Game Show eine englischsprachige Pressemitteilung an Fachbesucher herausgegeben hat, die einige Hinweise auf eine Lokalisierung enthält - es wird beispielsweise angemerkt, dass die englischen Namen erst noch festgelegt werden müssten. Ein gutes Zeichen, über das man sich sicherlich freuen kann!


Quelle:  nintendoeverything.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 291 comments
[08.10.2012 - 19:39 Uhr]
Homer 999$:
Das muss einfach hier erscheinen!!!
profil 387 comments
[09.10.2012 - 00:05 Uhr]
The-Dark-Knight:
Muss^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...