PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 05.10.2012, 12:03 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo 3DS, eShop, Retail, Download, App, Japan, Frühling

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3798°

8

Japan: Nintendo will neue 3DS-App veröffentlichen

Spielstände von Modulen zu digitalen Versionen übertragen? Kein Problem!

Nintendo kündigte erst vorgestern zahlreiche First-Party-Spiele für den japanischen eShop an, während mit StarFox 64 3D, Super Mario 3D Land, The Legend of Zelda: Ocarina of Time und Mario Kart 7 jetzt auch die ersten Retail-Spiele für Europa folgen. In Japan werden schon bald weitere Top-Titel wie beispielsweise Animal Crossing: Jump Out zum Download angeboten, aber auch wir Europäer werden mit der digitalen Version von Professor Layton und die Maske der Wunder nicht außen vor gelassen.

Als wären das noch nicht genug Neuigkeiten, liefert Nintendo eine weitere Überraschung für die Spieler. So soll im Frühling 2013 eine neue 3DS-App in Japan veröffentlicht werden, welche 3DS-Besitzern die Möglichkeit gibt, ihren Spielstand von jedem beliebigen 3DS-Modul abzulesen und digital auf dem Handhelden abzuspeichern. Damit kann man schon bald wählen, ob man bei der Modul-Version bleiben oder auf die jeweilige digitale Version des Spiels umsteigen möchte.

Ob und wann dieser Dienst auch bei uns in Anspruch genommen werden kann, ist aber unklar. Es ist allerdings davon auszugehen, dass bei einer solch elementaren Sache Nordamerika und Europa ebenfalls bedacht werden.


Quelle:  nintendoeverything.com
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 23 comments
[05.10.2012 - 12:37 Uhr]
Rahl:
Soll das heißen, ich müsste mir das Spiel das ich bereits als Modul habe ein zweites Mal kaufen? Nein Danke.
profil 275 comments
[05.10.2012 - 12:40 Uhr]
delUser-21801:
Es wäre geil, wenn die Retail Spiele als Download übertragbar wären. Dann könnte man immer wieder tauschen
profil 5 comments
[05.10.2012 - 13:48 Uhr]
BabyofPunk:
@sunday97: Das wird so wie die Module derzeit gestaltet sind nicht
geschehen. Damit währe dem massenhaften Kopieren von ein und demselben
Modul Tür und Tor geöffnet. Die Spieldaten können in der Raubkopierer
Szene afaik schon seit gut einem Jahr kopiert werden. Nur das Abspielen
ist mangels entsprechender Flashcards bisher nicht möglich.
profil 415 comments
[05.10.2012 - 15:12 Uhr]
ecj_89:
Sowie ich es verstanden habe wird es mit dieser App ermöglicht das ganze Spiel drauf zu laden ohne den Modul wieder benutzen zu müssen? Diese Funktion hat man doch bereits mit der CD es lässt sich alles übertragen und schlussendlich wird es ganz selten gebraucht.

Wenn es so gedacht ist finde ich es gut dann muss halt auf einer 32GB SD-Card gewechselt werden.
profil 269 comments
[05.10.2012 - 16:09 Uhr]
Mitsurugi:
ach also im Prinzip wie bei der XBox 360, dort kann man ja auch seine Spiele von CD auf die Festplatte Installieren.
profil 78 comments
[05.10.2012 - 17:34 Uhr]
Smotfog:
So ein Schwachsinn... das die uns überhaupt mit solchen "News" behelligen. Aber ich hoffe das neue System öffnet tatsächlich Türen und Tore (@BabyofPunk), dann gäbe es endlich wieder kostenlose homebrew software auf meinem Nintendo
profil 26 comments
[05.10.2012 - 20:26 Uhr]
Ridley_X:
Es geht hier lediglich um die Spielstände die auf den Spielekarten gespeichert sind. Diese sind fortan auf dem 3DS selbst abspeicherbar, so dass sie von den digitalen Versionen ebenfalls erkannt werden können.
profil 1070 comments
[05.10.2012 - 22:26 Uhr]
Wii-Jetz?:
Sehr praktisch falls man mal ein Spiel verliert ist der Save nicht verloren.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...