PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Paul Großmann

Datum: 03.10.2012, 16:00 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Bravely Default: Flying Fairy, Project X Zone, 3DS, Famitsu, Review

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Project X Zone
Namco Bandai Games

2901°

10

Famitsu bewertet Bravely Default und Project X Zone

(Fast) perfekte Wertung für Square Enix' Rollenspiel-Hoffnung

In der aktuellen Ausgabe der Famitsu wurden wieder ein paar Highlights für den Nintendo 3DS getestet. Im Speziellen handelt es sich hierbei um Bravely Default: Flying Fairy von Square-Enix und Project X Zone. Letzteres ist ein taktisches Rollenspiel, das in Zusammenarbeit mit Namco, Capcom und Sega entsteht, bei dem ihr die Kontrolle über verschiedene bekannte Figuren (z.b. Mega Man oder Dante aus Devil May Cry) übernehmen könnt. Hier könnt ihr euch etwas bewegtes Bildmaterial anschauen.

Bei der Famitsu bewerten vier Redakteure unabhängig voneinander ein Spiel und können diesem maximal 10 Punkte geben, sodass sich eine Höchstwertung aus 40 Punkten ergibt. Bravely Default: Flying Fairy ist dieses Kunststück fast gelungen, ist es doch mit 10/9/9/10 (38/40) nur zwei Punkte von einer perfekten Wertung entfernt. Unsere hohen Erwartungen scheinen sich also zu erfüllen. Aber auch der Crossover-Titel Project X Zone macht mit einer Wertung von 8/9/9/8 (35/40) eine sehr gute Figur.

Ob wir Europäer aber in den Genuss der beiden Spiele kommen ist weiterhin offen. Immerhin wurde von Katsuhiro Harada (Produzent der Tekken-Serie) Interesse an einer Lokalisation von Project X Zone bekundet. Was allerdings Bravely Default betrifft, so hält sich Square Enix weiterhin bedeckt. In Japan werden die beiden Titel schon recht bald, nämlich am 11. Oktober 2012, veröffentlicht. Wenn es Neuigkeiten zu einem EU-Release gibt, erfahrt ihr es selbstverständlich bei uns.

Was ist eure Meinung? Wollt ihr, dass beide Spiele bei uns erscheinen, oder könntet ihr getrost auf eins verzichten?


Quelle:  http://nintendoeverything.com/
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

10 Kommentare

profil 271 comments
[03.10.2012 - 16:34 Uhr]
Redline:
Ich könnte getrost auf beide verzichten, weil ich beide Spiele nicht einmal kenne.
profil 526 comments
[03.10.2012 - 16:46 Uhr]
Miroque Jakob Nützler
Also wahrscheinlicher ist doch eigentlich Bravely Default, oder? Mehr als die Hälfte aller Charaktere aus Project X Zone kennt hierzulande doch niemand. Dieser Nerd-Orgasmus ist eher was für die Japaner, find ich. Aber ich würde mich über beide Titel hierzulande freuen, vor allem aber über das Über-RPG von Square Enix. Solche Titel braucht der 3DS dringend, auch hier in Europa.
profil 169 comments
[03.10.2012 - 17:51 Uhr]
iBaer:
@Miroque: Dann werden die Europäer die Charaktere eben durch den Titel kennenlernen ;)
Aber du hast recht, der Titel spricht in erster Linie Japaner an.

Zu BD: Finde es klasse das der Titel so gut abschneidet.
Da hat sich das Beta-Demo testen wohl richtig gelohnt.
Der 3DS braucht mehr RPGs vor allem im Westen! Denke mal eine Lokalisation ist hier auch relativ klar, vielleicht wird es schon was nächsten Sommer.
profil 137 comments
[03.10.2012 - 19:22 Uhr]
Abdullah:
Darauf kann ich eindeutig verzichten.
profil 549 comments
[03.10.2012 - 19:28 Uhr]
zocka:
mich interessiert auch keines der beiden spiele^^
sehn beide sehr gut aus aber is einfach nich so mein genre
profil 188 comments
[03.10.2012 - 19:39 Uhr]
LordMarcel:
Ich hoffe mal das Bravely Default: Flying Fairy seinen Weg in unsere Geflide findet. Hoffe schon auf eine Lokalisierung seit das Spiel angekündigt wurde.
profil 291 comments
[03.10.2012 - 19:58 Uhr]
Homer 999$:
@zocka: kann dir nur zustimmen
profil 11 comments
[03.10.2012 - 20:43 Uhr]
catabombs Paul Großmann
Ich gebe iBaer vollkommen Recht! Jedes RPG was bei uns ankommt wird dringend gebraucht! Und mir ist ein "Nischenspiel" wie Project X Zone lieber als der dritte Pokemon oder Mario-Ableger.
profil 38 comments
[03.10.2012 - 22:25 Uhr]
Kvothe:
@Redline: Was ist denn das für eine Einstellung? Ich zocke nur meine zwei, drei Lieblingsfranchises und der Rest geht mir am Arsch vorbei. Da gibt sich ein Entwickler die Mühe und erschafft etwas neues und dank Leuten mit solcher Einstellung kaufen es weniger. Ich kann mir jetzt schon vorstellen, wie man sich dann in Zukunft darüber beklagt, dass es zu wenig Spiele hat.
Vor allem an guten Spielen kann eine Plattform nie genug haben.
PS: Neu heisst nicht unbedingt besser, aber um etwas besser zu machen, muss es anders sein.
profil 3173 comments
[04.10.2012 - 15:42 Uhr]
Iwazaru:
Das Project X habe ich damals auf der PS2 (?) schon kritisch gesehen, wobei es da noch etwas besser aufgehoben war, weil die meisten Videospielfiguren auch auf der PS2, oder eben auf Sony-Konsolen heimisch gewesen sind... irgendwie zumindest. Der gemeine Videospieler müsste diese also kennen. Beim 3DS-Ableger ist das schwer, denn ein reiner Nintendo-Spieler wird wohl kaum Dante aus DMC kennen, oder viele der anderen Figuren.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...