PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Alexander Schneider

Datum: 14.09.2012, 22:41 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Bravely Default, Flying, Fairy, RPG, Square Enix, Rollenspiel, Final Fantasy, Nintendo 3DS, Jobs, Berufe

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

1278°

2

Video und Infos zu Bravely Default: Flying Fairy

Piraten, Ninjas und Chemiker gefällig?

Square Enix hat nun neue Informationen zum heiß ersehnten 3DS-Rollenspiel Bravely Default: Flying Fairy herausgegeben. So wurden unter anderem vier neue Berufe für das spielinterne Job-System bekannt gegeben, welches mit dem aus Final Fantasy V vergleichbar ist.

- Im Spiel gibt es beispielsweise Piraten, auch wenn diese ohne Holzbeine und Schusswaffen auskommen. Dafür teilen sie hier mit Äxten aus, mit denen sie großen Schaden verursachen.
- Ferner gibt es auch den Beruf des Chemikers. Diese sind am effektivsten, wenn es darum geht, Items zu verwenden. Im Kampf sind sie zu Erholungsmaßnahmen fähig, können Items attackieren und Gegner mit einem Schwert oder einer Stange treffen.
- Ninjas kämpfen ganz wie in den Final Fantasy-Games mit zwei Katanas, um großen Schaden anzurichten.
- Zu guter Letzt gibt es noch die Gruppe der Schwertkämpfer, welche große Vorteile im Bereich der Antizipation und im Kontern von Angriffen besitzt. Schwertkämpfer können die Summe des Schadens, den sie erleiden, reduzieren und ihn vergelten. Wie der Name schon sagt, verwenden die Schwertkämpfer ausschließlich Schwerter im Kampf.

Bilder zu den einzelnen hier vorgestellten Berufen findet ihr übrigens rechts in unserer Bildergalerie. Erfreulicherweise wurde heute auch noch ein neues Gameplay-Video zur finalen Demo des Spiels veröffentlicht, welches ihr euch hier anschauen könnt:



Hauptmerkmale von Bravely Default: Flying Fairy sind übrigens ein rundenbasiertes Kampfsystem, aber auch Augmented-Reality-Elemente und wie bereits betont das Job-System. Auffällig dürfte wohl sein, dass die Bestandteile des Job-Systems sehr an Final Fantasy-Spiele erinnern. Denn auch in Bravely Default: Flying Fairy sind die Berufe an Kristalle gebunden - der Eltania Empire schaltet zum Beispiel die Berufe Mönch, Schwarzmagier und Weißmagier frei. Besiegt ihr Meister mit einer Fertigkeit, werden dadurch neue Berufe in einer Gruppe freigeschaltet. Da Berufe eine essentielle Rolle im Spiel übernehmen, ist es nur nachvollziehbar, dass sich euer Kampfverhalten und das Aussehen mit der Wahl des Berufs verändert. Lustig ist auch die Tatsache, dass auch Monster in Bravely Default: Flying Fairy Jobs annehmen können. Es könnte also sein, dass ihr schon bald ein wenig Brot von eurem Gegner erstehen müsst!

Bravely Default: Flying Fairy wird am 11.Oktober dieses Jahres in Japan veröffentlicht. Ob und wann das Spiel auch zu uns kommt, ist leider noch unklar.


Quelle:  siliconera.com
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 89 comments
[16.09.2012 - 16:45 Uhr]
Bazinga:
Bisher hat sich alles recht gut angehört und ich habe stark auf einen EU-Release gehofft. Das Video hat mich in Bezug auf das Kampfsystem nun leider sehr enttäuscht.
profil 342 comments
[16.09.2012 - 20:15 Uhr]
BlackCat:
Erinnert mich in der Tat sehr stark an die Remakes von Final Fantasy III und IV. Vor allem die sehr detaillierten Backgrounds und die liebevoll designten Gegner gefallen mir. Ich hoffe auf ein Europa-Release!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...