PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 08.08.2012, 19:35 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Animal Crossing, Life, Lebenssimulation, Simulation, Nintendo, 3DS, Info, Famitsu

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3792°

13

Animal Crossing 3DS - Info-Rundumschlag von der Famitsu

Wie läuft das Leben als Bürgermeister im Tierdorf?

Schön muss es als japanischer 3DS-Besitzer sein... Dann nämlich braucht man gar nicht mehr so lange warten, bis man die 3DS-Forsetzung der Lebenssimulation Animal Crossing endlich genießen darf. In Vorbereitung für den nahenden Release gibt es in der aktuellen Ausgabe des japanischen Videospielmagazins Famitsu nun ein paar neue und alte Informationen zum Spiel.

Bereits bekannt ist, dass ihr im neuen Animal Crossing-Teil erstmals nicht als Otto-Normal-Bürger durch das Tierdorf rennt, sondern auch den Bürgermeister mimt. Auch dürft ihr euch bei der Gestaltung eures Eigenheims etwas mehr Freiheiten erlauben. So lassen sich etwa die Tür oder der Zaun augenscheinlich anpassen. Auch wird es zahlreiche neue Möbel geben und damit einhergehend auch neue Läden - wie etwa ein Schuhgeschäft.

Apropos Geschäfte: Ähnlich wie mit der Stadt im Wii-Ableger Let's Go To The City wird es im 3DS-Animal Crossing ein spezielles Areal für gemütliche Einkaufsbummel geben. Dabei handelt es sich genauer gesagt um ein Kaufhaus, in dem ihr die altbekannte Schneiderei, das Museum, einen Gemischtwarenladen, eine Gärtnerei und ein Immobiliengeschäft findet. Letzteres wird übrigens vom altbekannten Waschbären Tom Nook geleitet und unterstützt euch bei der Gestaltung eures virtuellen Eigenheims.

Klingt vielversprechend? Wir müssen uns allerdings noch etwas gedulden, bis wir das neue Animal Crossing in die Finger kriegen. Während japanische Zocker bereits diesen Herbst wieder ihr Leben unter Tieren aufnehmen können, müssen wir uns noch bis zur ersten Jahreshälfte 2013 gedulden.


Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

13 Kommentare

profil 42 comments
[08.08.2012 - 19:58 Uhr]
sebo:
hmmm soooo lange noch.
profil 27 comments
[08.08.2012 - 20:18 Uhr]
Takeo94:
@sebo Da hast du recht. ^^
profil 23 comments
[08.08.2012 - 21:00 Uhr]
mulm:
Kann mir freundlicherweise jemand erklären was an der Serie so toll sein soll? Sie scheint recht beliebt zu sein, sieht aber aus wie eine Mischung aus Sims und Sim City, was ich mir nicht sonderlich toll vorstelle.
profil 23 comments
[09.08.2012 - 00:29 Uhr]
Haihappen_Uhaha:
Animal Crossing und Sims/Sim City sind zwei absolut unterschiedliche Welten...
profil 549 comments
[09.08.2012 - 00:42 Uhr]
zocka:
@mulm

der charm. die liebevolle gestaltung aller charaktere, der spielumgebung und der objekte.
ich habs auch nie verstanden bis ich es mal gespielt habe. jetz liebe ich es total ^^
profil 69 comments
[09.08.2012 - 09:15 Uhr]
Defuso:
@mulm:

Ich hab es auch erst nicht verstanden und verstehe es auch jetzt noch nicht. Ich kann mich aber noch gut an meine ersten Eindrücke erinnern und auch an dieses Langzeitgefühl. Die Charaktere sind einfach ansprechend gestaltet, mit Tiefgang und es gibt keine lineare Geschichte, die man vorausschauen kann. Stattdessen ist es eher eine Entschleunigung vom eigenen Leben. Einfach mal ein wenig in die gemütiche, schöne und angenehme Welt von Animal Crossing eintauchen. Und dann hat mir auch immer gefallen, dass du nicht mit viel Gold oder dergleichen für Fossilienfunde oder Fische belohnt wirst. Sondern stattdessen werden die ausgestellt und du kannst sie dir in aller Ruhe ansehen.
Und auch die Gespräche mit den Bewohnern fand ich immer super, der eine Pinguin hat zu Aufgaben immer gesagt: "consider it done." Das finde ich witzig ;)
profil 3159 comments
[09.08.2012 - 10:24 Uhr]
Iwazaru:
ALso ich finde Animal Crossing ja schon irgendwie niedlich, aber mir reicht der Teil vom Cube, auch wenn das Teil als Portable bestimmt mehr Sinn macht. Die Motivation hat bei mir dann aber doch sehr schnell nachgelassen. Gebunden an den Job kann ich in der Regel eh nur am Abend spielen und dann ist bei AC ja auch mehr oder weniger Abend, wenn nicht sogar NACHT. Das führt danna uch dazu dass ich so einige Personen nicht wirklich antreffen kann und das wiederum führt zu diesem unsäglichen Gemecker. Was übrigens der Hauptgrund ist wieso ich die Serie ab einem gewissen Punkt nicht mehr abhaben kann - egal was man macht, es wird gemeckert. Man trägt den Viechern - pardon - den ARSCH nach, rennt von A nach B zu C zu B zu D zu A zu C zu B zu A um herauszufinden dass A nur sein Item selbst verlegt hat (Dramatisiert dargestellt) und was bekommt man? kein "OH SORRY" sondern ein "ICH HASSE DICH, DU MELDEST DICH NIE" am nächsten Tag von A!

-> http://www.youtube.com/watch?v=F_Wo6_OEaT4
profil 607 comments
[09.08.2012 - 13:14 Uhr]
Super-Mario XL:
Hach, ich freue mich auch schon riesig auf das Game. Ich liebe die Animal Crossing-Serie einfach. Das Video von Iwazaru finde ich aber trotzdem sehr lustig. :D
profil 3 comments
[09.08.2012 - 14:01 Uhr]
blue_berry:
Ich spiele auch schon seit Jahren Animal Crossing und kann es gar nicht abwarten, dass Spiel endlich zu haben. Nachdem von Wild World zu Let's Go To The City ja keine allzu großen Unterschiede waren, finde ich es super, dass es nun so viele Neuerungen gibt.
profil 155 comments
[09.08.2012 - 14:57 Uhr]
ZeldasLover:
Man kann's auch übertreiben, Iwazaru *augenroll* es wurde außerdem bestätigt, dass die Konversationen mehr Umfang haben und es auch mehr Persönlichkeiten gibt. Für Leute die nicht gerne lesen, ist das Spiel ungeeignet. Es geht in dem Spiel um so viel, kann man kaum beschreiben, man hat, vor allem in diesem Teil, so viele Freiheiten und keine Verpflichtungen... Einfach mal ausprobieren und verlieben ;) oder hassen, je nach dem....
profil 59 comments
[10.08.2012 - 10:21 Uhr]
MaDxyron:
Einen sehr großen Langzeitreiz des Spiels macht auch die Onlinefähigkeit aus. Man kann andere Städte besuchen und dort mit den Spielern (den echten Spielern) chatten. In wii (und hoffentlich auch in 3ds) sogar mit Voice Chat. Da entwickeln sich echte Freundschaften, manche treffen sich sogar im Realleben, man kann stundenlang zusammen spielen, bekommt immer neue Anregungen.
Dann: weil das Spiel relativ ruhig ist, entwickelt man eigene Ideen und wird keativ. Das ist als wenn man ein Kind in die Ecke setzt und einen Eimer Lego drüber kippt. Am Anfang guckt das Kind doof, was es damit soll. Aber dann merkt es, dass man die Steine zusammenstecken kann und schon sitzt es stundenlang da und baut und baut und baut. So ähnlich ist das in AC.
Und dann läuft alles in Echtzeit ab. Es gibt an den Feiertagen (Ostern, Weihnachten...) auch immer was besonderes zu spielen. Da kann man sich schon wochenlang vorher drauf freuen.
AC hat auch sehr viel versteckten Humor.
Obwohl es niedlich und einfach aussieht ist die Spielewelt aber äußerst komplex. Das merkt man erst mit der Zeit. Kleinere Kinder (< 10) sind da dann manchmal auch überfordert. Vor allem mit den vielen Texten. Aber auch die finden ihren Spaß, weil es eben keine echten Zwänge gibt, was man unbedingt machen MUSS.
profil 107 comments
[10.08.2012 - 11:49 Uhr]
S-Toni:
Ich warte schon seit 2010 darauf, es kommt näher .__. ich hoffe es kommt im erstem quartal raus, nicht erst mai oder juni 2012, das wäre ein k.o schlag für mich.

2006 habe ich mir animal crossing für den ds mal einfach so gekauft, ich hab den hype nicht verstanden, aber wollte es mal aeinfach ausprobieren, zack, war ich drin :D!
ca. ein jahr konnte ich so suchten, dann kam noch der wifi-usb-connector, der hat nochmal ein jahr rausgehauen, dann wurd man etw. älter und fing an die dialoge besser zu verstehen und das spiel, nunja, mal lag es nur rum, dann war es wieder im ds-fach, ich hab gerade keine ahnung wo das spiel ist aber ich wills im moment wieder suchten D:
profil 3 comments
[10.08.2012 - 18:15 Uhr]
ichris98:
ich find animal crossing auch geil, ich hab leider nur wild world.
ac kann man so geil suchten, ich hab immer die fetten baumplantagen gebaut und dann sau viel abgeräumt.
des hat so bock gemacht.
des spielprinzip is zwar sehr simpel, aber halt gut.
es muss eben nicht immer alles so kompliziert aufgebaut sein, wie bei manch anderen spielen.
ich fahr heute abend in den urlaub und hab mir vorgenommen es mal wieda zu spieln (suchten). :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...