PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 08.08.2012, 05:05 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Super Smash Bros, Fighting, Beat 'em Up, Prügelspiel, Nintendo, Sora, Namco, 3DS

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4401°

28

Super Smash Bros. - Kleine Infoschnipsel von Masahiro Sakurai

Der Director spricht über Änderungen und 3rd-Party-Charaktere

Mit Kid Icarus: Uprising in den Händlerregalen und Namco als Entwicklungspartner an Bord geht die Entwicklung des neuen Super Smash Bros.-Teils im Hause Sora stetig voran. Viel wissen wir zwar immer noch nicht von dem kommenden Party-Prügler, bei dem die All-Stars aus Nintendos Charakterdatenbank zum chaotischen Kampf antreten, doch Director Masahiro Sakurai sieht sich zumindest dazu bereit, ein paar Kleinigkeiten und Gedanken gegenüber IGN preiszugeben.

So betonte er, dass man an dem grundlegenden Spielsystem von Super Smash Bros. keine gravierenden Änderungen durchführen möchte, um die bisher angelachte Zielgruppe bei der Stange zu halten. Dazu gehört auch, dass es keine Kämpfe im dreidimensionalen Raum geben wird und man eine unnötig verkomplizierte Steuerung vermeiden will. An kleinen Neuerungen arbeite man aber natürlich trotzdem, um das Spiel frischer wirken zu lassen.

Auch kam Sakurai auf die Implementierung von Dritthersteller-Charakteren im nächsten Smash Bros. zu sprechen. Auch wenn durch die Entwicklungs-Kooperation mit Namco einige Kandidaten in Aussicht wären, sprach sich der Director etwas besorgt im Umgang mit Figuren außerhalb des Nintendo-Katalogs aus. So sagte er gegenüber IGN: „Wahllos Charaktere einzubauen, die nicht von Nintendo sind, wird dem Fokus des Spiels schaden. Von daher ist es meiner Ansicht nach unerlässlich, sich auf wenige zu beschränken.“ Über die Auftritte von Solid Snake und Sonic in Super Smash Bros. Brawl zeigte sich Sakurai aber nach wie vor erfreut.

Es bleibt abzuwarten, was im fertigen Spiel auf uns zukommt. Wann wir dies endlich in die Finger kriegen, steht derzeit leider noch in den Sternen.


Quelle:  IGN
Kommentare verstecken

28 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 116 comments
[08.08.2012 - 07:20 Uhr]
Bloody Frost:
Die 3 Helden des großen RPG Trios der Wii (Xenoblade Cronicles, The Last Story und Pandoras Tower) wären sicherlich Chars die man gut einfügen könnte.
profil 18 comments
[08.08.2012 - 08:03 Uhr]
Lele29:
was ich mir noch wünsche wäre Sora von Kingdom Herats.
profil 3150 comments
[08.08.2012 - 09:20 Uhr]
Iwazaru:
Malo von Pushmo wird dabei sein - da kann ich gast drauf wetten
profil 1031 comments
[08.08.2012 - 10:54 Uhr]
Loos3r:
"geht die Entwicklung des neuen Super Smash Bros.-Teils im Hause Sora stetig voran"

Ähm, nur mal so nebenbei, aber Sora, das Kid Icarus gemacht hat, gibts nicht mehr. Wurde vor ein paar Wochen geschlossen; http://kotaku.com/5924999/smash-bros-creators-studio-closes-down
profil 7 comments
[08.08.2012 - 11:22 Uhr]
The2ndHope:
@Loos3r: vielleicht solltest du die news nochmal genau lesen der Schließung von Sora - kurz gesagt
ein Teil arbeitet in der Smash Bros Produktion
http://www.planet3ds.de/news/15063-project-sora-schliesst-seine-pforten.html
Bitte - Danke

@Lele29: Ich würde mir das auch wünschen aber leider ist Sora - sprich Kingdom Hearts von "Square Enix" und heißt wird nicht in dem spiel hinzugefügt

@Bloody Frost: wobei ich hier sagen müsste - die charaktere könnten aus dem "nintendo"-schema wirklich drin sein, aber ich weiß nicht ob das in das ganze konzept passt, aber ich würde mich freuen
profil 3150 comments
[08.08.2012 - 11:45 Uhr]
Iwazaru:
Das Team von Project Sora wurde aufgelöst, nicht Sora!
profil 122 comments
[08.08.2012 - 12:09 Uhr]
NekuSoul:
Naja, Square Enix und Nintendo sind jetzt nicht so abwegig. Zumindest im Japan-only Spiel "Itadaki Street" wurde die Dragon-Quest Reihe schon einmal auf Nintendo losgelassen. Da fande ich es weitaus überraschender als Snake angekündigt wurde.
profil 3150 comments
[08.08.2012 - 12:43 Uhr]
Iwazaru:
Nö... Wenn man bedenkt dass Snake eine nicht so ganz unerfolgreiche Geschichte mit Nintendo verbindet. Und SquareXNintendo haben sich auch schon bei Mario Hoops 3-on-3 getroffen. Finde jetzt aber auch nicht dass die Square-Viecher zu Smash Bros passen, besonders wo Square ja irgendwie seinen eigenen Smash-Bros-Klon hat. Snake finde ich aber auch etwas deplatziert, man sollte bei Charakteren aus der Feder von Nintendo bleiben. Aber das ist nur meine Meinung.

Ich bin übrigens noch immer für ein "Nintendo Racing". Link, Samus, Kirby, Capt. Falcon... und alle in einem Kart. Wai Wai Racing (Konami) macht's vor.
profil 122 comments
[08.08.2012 - 13:15 Uhr]
NekuSoul:
Stimmt, Basketball hab ich glatt vergessen. Dennoch haben wir dann schon 2 Projekte in denen diese Kombination geklappt hat. Auch wenn Square seinen eigenen Titel hat denke ich nicht, dass sich da irgendwas überschneidet. Weder an Plattformen, noch an Charakteren denn Sora ist ja schließlich kein FF-Charakter. Zudem würde Sora oder am allerliebsten Neku Sakuraba meiner Meinung nach sehr gut in Smash Bros hineinpassen, im gegensatz zu Snake.

Edit: Im Text könnte natürlich auch ein wenig Wunschdenken vorhanden sein ;D
profil 3150 comments
[08.08.2012 - 14:59 Uhr]
Iwazaru:
Wieso sollten die Figuren besser passen als Snake? Weil du die iguren einfach lieber magst? Das wäre dann aber schon ein arg fragwürdiges Argument! ;)
profil 122 comments
[08.08.2012 - 16:31 Uhr]
NekuSoul:
Ne, ich meine den Stil der Figuren. Sora bzw. Neku sind beide sehr comichaft gehalten sind weshalb sie sich beide sehr gut in die Welt einfügen würden. Snake dagegen ist weitaus realistischer vom Aussehen, weshalb er in Smash Bros IMO viel zu stark heraussticht. Genauso unpassend währen etwa Charaktere aus Resident Evil oder Half-Life.

Mir würden natürlich auch andere Charaktere einfallen, aber dass sind einfach die zwei die ich am liebsten mal sehen würde.
profil 3150 comments
[08.08.2012 - 16:44 Uhr]
Iwazaru:
Ich weiß nicht... Mario und Co sind ja auch schon relativ "realisiert" worden - also zum Beispiel durch die deutlich realistischere Jeans-Optik, oder bei Donkey Kong durch das Fell, etc. Dass die Universen gerade bei FIguren wie Snake nicht so ganz zusammenpassen ist schon klar, aber dann passen auch Link, Pikmin oder Fire Emblem nicht u Mario, weil die auch nen anderen Stil haben.

Warten wir einfach mal ab, was da am Ende rauskommt.
profil 137 comments
[08.08.2012 - 16:59 Uhr]
Abdullah:
@NekuSoul: Man darf sich nicht in eine Diskussion mit Iwazaru einlassen, da er jede Diskussion gewinnt! :D

@Iwazaru: Nebenbei gebe ich dir recht. xD
profil 3150 comments
[08.08.2012 - 17:42 Uhr]
Iwazaru:
Das habe ich mir von Mario Kart DS abgeschaut. Wenn man am Verlieren ist, einfach die Verbindung trennen. XD
profil 137 comments
[08.08.2012 - 18:01 Uhr]
Abdullah:
Wie gemein! Du bist das also immer der die Verbindung trennt wenn ich am gewinnen bin! Du hast mir die Lust am Mario Kart DS Online zocken genommen! ^^ xD
profil 122 comments
[08.08.2012 - 18:24 Uhr]
NekuSoul:
Naja, das ist jetzt ein Punkt zu kann ich jetzt sagen was ich will, am Ende bleiben es (da es jetzt um Designfragen geht) eh unterschieliche Meinungen. Ich könnte jetzt natürlich behaupten dass Sora etwa genauso bunt ist wie die anderen während Snake durch seine relativ graue Optik nicht hineinpasst aber ich wollte dir ja deinen Schlussatz nicht versauen. xD
profil 592 comments
[08.08.2012 - 21:13 Uhr]
Nintendo Maniac:
Iwazaru gewinnt keine Diskussionen, sondern er gibt so lange wirres Gefasel von sich bis das Gegenüber kopfschüttelnd aufhört zu schreiben.
profil 415 comments
[08.08.2012 - 21:17 Uhr]
ecj_89:
Wenigstens ist das Spiel keine Illusion und wir können uns auf das Erscheinen freuen.

Ich würde auch nicht unmengen von neuen Spielern, welche nicht von Nintendo sind, einbauen aber interne Charaktere denoch erweitern da gibt es gewiss mehr potenziall.
profil 13 comments
[08.08.2012 - 23:57 Uhr]
Kratos1991:
Da Namco Bandai mitentwickelt wäre es cool, wenn Charaktere aus der Tales of Serie als Gastcharaktere vorkommen. Die Tales of Serie ist in Japan extrem erfolgreich. Wenn Charaktere der Tales Serie zum neuem SSB dazukommen, würde das der Tales Serie außerhalb von Japan gut tun.
profil 3150 comments
[09.08.2012 - 08:48 Uhr]
Iwazaru:
Abdullah: Nein, nicht wirklich. Ich habe mir das nur von diesen Pappnasen abgeschaut. Es funktioniert :D

NekuSoul: Wir können uns darauf einigen, dass Sora so abwegige Proportionen hat wie Mario, unsympathisch ist wie Sonic, blöd grinst wie kein mir bekannter Videospielheld und seine Sprünge den Bewegungen des ersten Menschenauf dem Mond gleichkommen. :D
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...