PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 21.07.2012, 10:14 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, New, Mario, Bros, Oni, Training, Download, Points, Bonus, Nintendo, Retail, Handel

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4099°

18

Japan: Download-Verkäufe von vollständigen Spielen beginnen

Wer NSMB2 oder Gehirntraining herunterlädt statt im Laden kauft, bekommt ein paar Boni

In Japan scharren die beiden Nintendo-Zugpferde New Super Mario Bros. 2 und Oni Training schon mächtig mit den Hufen; nächste Woche geht’s in den Handel. Damit beginnen auch die angekündigten Download-Verkäufe von Spielen. Um potentielle Kunden von dieser neuen Einkaufsart zu überzeugen, spendiert Nintendo Japan ihnen eine kostenlose Version von Donkey Kong für die Virtual Console zusätzlich zum gewünschten Download. Außerdem gibt’s die doppelten Punkte für den Club Nintendo (Sternekatalog) und wer beide Titel lädt, erhält noch 20 Punkte gratis dazu. Ob das genügt, um das jungfräuliche Download-Programm anzukurbeln? Retail- und Download-Version kosten übrigens genauso viel.

Die Aktion läuft bis zum 2. September in Japan. Erste Bilder der beiden spielspezifischen Download-Cards (die es... im Handel gibt!) seht ihr in der Galerie - man kann sich aber auch einen Download-Code in Online-Shops besorgen oder den Einkauf direkt im eShop abwickeln.

In Europa startet die Download-Möglichkeit zusätzlich zur Option, Spiele wie gewohnt im Handel zu erwerben, mit New Super Mario Bros. 2 am 17. August. Informationen zu vergleichbaren Bonus-Aktionen für Europa gibt es noch nicht. Wir wollen wissen: Was haltet ihr von dieser neuen Einkaufsart?

Frage: Kauft ihr Spiele lieber weiterhin im Handel oder bevorzugt ihr die neuartige Download-Variante?

Im Handel! Möchte das Produkt ins Regal stellen und evtl. weiterverkaufen können.

72.81%


Nur mit sinnvollen Bonus-Aktionen käme die Download-Variante für mich in Frage.

21.05%


Als Download! Ist umwelt- sowie platzsparender und leichter abzuwickeln.

6.14%


Abstimmen


Quelle:  Nintendo Japan
Kommentare verstecken

18 Kommentare

profil 143 comments
[21.07.2012 - 11:23 Uhr]
DaedaliusRE:
Da ich kein eLust habe alle paar spiele ne neue Memory Card zu kaufen oder die bereits vorhandene voll zu stopfen, kaufe ich lieber als nicht-download. Ich krieg paranoia wenn ich sehe, dass der Speicherplatz fast voll ist >; (
profil 69 comments
[21.07.2012 - 11:44 Uhr]
Defuso:
Sind die Spiele an meine SD Karte oder an meinen Account oder an meinen 3DS gebunden?
profil 526 comments
[21.07.2012 - 12:34 Uhr]
Kero:
Bin da auch eher skeptisch. wenn ein Download Game auch einiges weniger kosten würde, könnte es in Betracht kommen. Aber wieso oft wird die Download Variante teilweise teuerer sein wie im Handel. beste Beispiele sind das PSN oder Steam
profil 23 comments
[21.07.2012 - 12:55 Uhr]
Rahl:
Ich werde sicherlich auf den Download umsteigen. Es überwiegen meiner Meinung nach die Vorteile.
Muss ich halt 20€ für eine 32 GB SD Karte ausgeben, aber da passen dann auch ein Dutzend spiel rauf, die ich sonst lose mit mir herum schleppen müsste.
profil 31 comments
[21.07.2012 - 13:46 Uhr]
pad84:
Bleib bei Retail, kein Preisvorteil. Ist das Spiel doch schnell ausgelutscht, kann ich es nicht weiterverkaufen. Hab 2 3DS im Haus, so kann meine Tochter auch schnell mit ihrem 3DS spielen. Für mich würde Download nur Nachteile mit sich bringen. Auf der WII U würde es teilweise anders aussehen.
profil 33 comments
[21.07.2012 - 14:10 Uhr]
Gamingmama:
Wenn ich Spiele Downloade habe ich das Gefühl ich besitze sie nicht richtig, ich bevorzuge den Kauf des "echten" Spiels im Handels. Hoffe nicht das es irgendwann nur noch Downloads gibt...
profil 291 comments
[21.07.2012 - 14:12 Uhr]
Meta-Knight2000:
ICh denke ich bleib lieber bei Karten zum mitnehmen.An und für sich,wäre es schon ganz nett,mehrere Vollpreistitel spielen zu können,ohne sich sorgen zu machen dass man villeicht mal ausversehen die Karte verliert.Allerdings ist der Standart-Preis 40€.So wird er im e-Shop sicher auch bleiben.Im Laden findet man die Spiele allerding öfter für 5-10 (manchmal sogar 20)€ billiger.Daher,bleib ich bei den Modulen.
profil 45 comments
[21.07.2012 - 15:27 Uhr]
Cooper3D:
Also ich nutze auf der Vita auch sehr oft den Store um Spiele zu Laden und ich eignt. zufrieden soweit.
Für den 3Ds wäre es auch cool die Spiele Laden zu können.

Ich find die Spiele als Download im den Sinne besser weil sie leichter zum Transporiteren sind und weils bequemer ist.
profil 236 comments
[21.07.2012 - 15:58 Uhr]
Poochy:
Schon lustig irgendwie....wenn Vollpreistitel Downloaded, muss man dann um das Spiel zu wechseln, SD-Cards auswechseln, statt Module.... ;)
Und das Original Donkey Kong haut eh kaum jemanden vom Hocker.

Nein, ich bevorzuge in jeder Hinsicht, den Kauf im Laden....
profil 69 comments
[21.07.2012 - 16:12 Uhr]
Defuso:
Beim Kauf im Laden ist doch ein Teil des Preises die Gewinnspanne für den Laden. Und beim Kaufen online bekommt Nintendo dann die Gewinnspanne noch oben drauf. Dann lohnt sich das für die umso mehr.
profil 9 comments
[21.07.2012 - 17:25 Uhr]
Lord_Onion:
Ich bin Download-Fan. Keine Verpackung, kein Spiele suchen, alles auf einem Haufen, schnell geladen, super. Die Zeit der Wechselmedien ist für mich Vergangenheit!
profil 346 comments
[21.07.2012 - 18:38 Uhr]
Lemon96:
Generell bevorzuge ich die Retail-Variante aber wenn es Bonus in Form eines Gratis-Spiels gibt kommt der Download für mich auf jeden Fall in Frage.
profil 242 comments
[21.07.2012 - 19:21 Uhr]
zero-6:
beim 3DS ist das Downloadsystem noch lange nicht so ausgereift, wie bei der Konkurrenz, sodass ich mich da zu unsicher fühle, um auch bei Nintendo auf die digitale Variante zu wechseln...
profil 46 comments
[21.07.2012 - 22:19 Uhr]
Krubel2:
zero-6 sehe ich genausou (;
profil 3 comments
[22.07.2012 - 07:13 Uhr]
SpastiPunk:
Ich persönlich wäre ja für die lösung dass man sich ein im laden gekauftes spiel einfach auf der karte speichern kann für unterwegs... und gegen missbrauch von wegen einfach speichern und dann wieder verkaufen vllt iwas in der richtung dass man einmal in der woche das orginal als bestätigung einlegen muss oder so...
profil 12 comments
[22.07.2012 - 07:17 Uhr]
Rocco3DS:
bin mal gespannt, wie das in japan ausschaut, wenn die downloadversionen zur verfügung stehen. den preislich gesehen sind da einige yens zuviel in der dl version (keine kosten für verpackung, material, transportwege oder händler). die dl version müsste mindestens 1/3 günstiger sein, um so die kunden einigermaßen davon zu überzeugen. zudem müsste es dann wie bei dem botschafterprogramm so sein, dass man das game immer wieder neu laden kann, falls mal was mit der speicherkarte sein soll.
ich bleibe aber bei den originalspielen und nicht bei den dl versionen.
profil 107 comments
[25.07.2012 - 01:30 Uhr]
S-Toni:
naja also ich hab schon einige male monate das ein oder andere spiel gesucht da ich es verloren habe, auch habe ich es einige male bereut ein spiel verkauft zu haben (dann noch bei gamestop -.-) bin unentschieden ..
profil 23 comments
[25.07.2012 - 10:44 Uhr]
RyperX:
Auf der Vita nur noch Online, beim 3DS eher Modul da ich auch nicht so ganz von Nintendo überzeugt bin.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...