PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 13.07.2012, 19:10 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Tales of the Abyss, RPG, Role Playing Game, Rollenspiel, Namco, Namco Bandai, 3DS, Europa

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Tales of the Abyss
Namco Bandai

3995°

27

Tales of the Abyss - Namco Bandai mit Europa-Verkäufen zufrieden

Der 3DS-Einstand der Tales-RPGs überflügelt die Erwartungen des Publishers

Immer wieder bangen viele Spiele um das Schicksal mancher Titel aus japanischem Hause, deren Vorgänger zwar eine Kult-Anhängerschaft um sich scharen konnten, allerdings nur zaghaft von Publishern auch in unsere Regionen gebracht werden. Das ist gerade aufgrund des Ländercodes beim 3DS mitunter unangenehm für diese Fans. Umso erfreulicher war es, dass Namco Bandai Tales of the Abyss gen Ende 2011 im europäischen Raum eine Chance gab - und das obwohl der Trupp sonst notorisch für ihre Zögerlichkeiten bei Handheld-Episoden der Tales-Rollenspiele ist und das PS2-Original nie in den hiesigen Regionen erschien.

Dass sich diese Aktion gelohnt hat, zeigt ein Gespräch, das die französische Fanseite Kingdom of Tales mit einem Firmenvertreter von Namco Bandai führte. Zwar räumte man ein, dass man wesentlich mehr Werbung für den Titel hätte auffahren können, doch Tales of the Abyss habe sich entgegen jeglicher Erwartungen gut verkauft. Genaue Zahlen nannte man zwar nicht, aber um der Nachfrage Herr zu werden, habe man weitere Exemplare produziert und ausgeliefert. Das überraschte den Publisher insbesondere deswegen, weil das Spiel lediglich in englischer Sprache erschien und man daher starke Einbußen in Ländern Europas fürchtete, deren Hauptsprache nicht die englische ist.

Aufgrund des Erfolges will Namco Bandai weiterhin versuchen, die Tales-Marke im Westen zu etablieren. Dazu gehört auch die Lokalisierung zukünftiger Spiele. Momentan gibt es da nur Tales of Graces f für PS3 am Horizont, welches am 31. August hier erscheinen soll, sowie die ebenfalls PS3-exklusive Episode Tales of Xillia, die in Europa für 2013 geplant ist. Sollte sich allerdings mal wieder ein 3DS-Spiel finden, stünden damit die Chancen für einen EU-Release wohl immerhin schon merkbar höher.


Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

27 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 59 comments
[13.07.2012 - 19:40 Uhr]
Blue Dragon:
Hoffentlich kommen noch ein par Tales of Spiele für den 3DS raus
(am besten noch in Deutsch).Die beste RPG-Reihe,kanns nur jeden empfehlen.
profil 102 comments
[13.07.2012 - 19:58 Uhr]
Otaku-Manfred:
ich Verkauf mein Tales of The Abyss Spiel wieder, weil es englisch ist und ich nichts verstehe bzw in der Story festhänge
profil 102 comments
[13.07.2012 - 19:59 Uhr]
Otaku-Manfred:
...und ich werde mir bestimmt keines mehr in englisch kaufen
profil 526 comments
[13.07.2012 - 21:09 Uhr]
Kero:
Das Game ist einfach genial und für jeden eine gute Auffrischung im Englisch :) Ok es hat mich auch oft genervt mit einem Wörterbuch neben mir zu zocken. Aber da lernt man nebenbei noch was ^^
Hoffe auf weitere Titel der Serie und wenn se in English sind, shit happens.
profil 38 comments
[13.07.2012 - 22:06 Uhr]
Kvothe:
Es wundert mich überhaupt nicht, dass sie mit den Verkaufszahlen in Europa zufrieden sind, wenn man noch den Preisunterschied zu Amerika in Betracht zieht.
Trotzdem hoffe ich natürlich auf weitere Releases der Serie. Tales of the Abyss hat es mir wirklich angetan.
profil 489 comments
[13.07.2012 - 22:25 Uhr]
Spike_V1:
Man muss ja auch sagen, dass es derzeit das einzige RPG für den 3DS gibt, oder fällt jemandem spontan noch eins ein?
profil 271 comments
[13.07.2012 - 22:41 Uhr]
Redline:
Titel in Englisch? Who cares? Ich liebe Englisch.
profil 52 comments
[13.07.2012 - 22:51 Uhr]
Vanillabee:
Stehen die Chancen ja dann nicht schlecht das noch mehr heraus kommen in Europa, haben ja selbst gesagt das sie mehr nach Europa bringen wollen wenn das verlangen da ist, und man siehe es ist da. :)
profil 550 comments
[13.07.2012 - 23:36 Uhr]
Dirki:
Immer wieder schön zu hören, dass sich ein Spiel auf bestimmten System sich gut verkauft. Der 3DS ist die Geldmaschine schlechthin.
profil 122 comments
[13.07.2012 - 23:46 Uhr]
NekuSoul:
Nur in Englisch? Ist Mir noch nicht einmal aufgefallen, mein 3DS steht dauerhaft auf Englisch :S
profil 275 comments
[14.07.2012 - 00:07 Uhr]
Roonex:
Freut mich, dass das Spiel gut angekommen ist!
Ich hatte es mir auch zugelegt und zu keinem Zeitpunkt den Kauf bereut. Gehört definitiv zu meinen Lieblingsspielen auf dem 3DS!
profil 259 comments
[14.07.2012 - 07:18 Uhr]
DarkLink:
Stimmt... ich wusste dass da noch ein Spiel war,was ich unbedingt haben will.. :-/
profil 851 comments
[14.07.2012 - 07:39 Uhr]
Swordi:
Wenn sie Tales of the Abyss übersetzt hätten, dann hätte sich das Spiel nochmal um einiges besser verkauft.
profil 40 comments
[14.07.2012 - 09:44 Uhr]
ExTypeZero:
@Swordi: Um einiges besser verkauft? Glaub ich fast nicht, ich trau mich jetzt mal zu sagen, dass die meisten RPG und Tales-Fans entweder nichts gegen Englisch haben, oder Englisch sogar bevorzugen.
profil 29 comments
[14.07.2012 - 11:21 Uhr]
Sanoko:
Ich ziehe Englisch auch auf jeden Fall vor. Es klingt einfach viel besser imo.
Für diejenigen, die keine oder nur schlechte Englischkenntnisse haben ist es aber natürlich ziemlich blöd. Deshalb finde ich Spiele gut, bei denen man die Sprache einstellen kann, dann hat jeder was davon. Das ist bei RPGs und anderen Spielen mit vielen Dialogen natürlich immer problematisch, wel es eine längere Entwicklungszeit und einen größeren Speicherbedarf bedeutet.
profil 851 comments
[14.07.2012 - 11:41 Uhr]
Swordi:
@ExTypeZero: Also ich kenn schon viele Leute, die sich den Kauf anders überlegt haben, als sie erfahren haben, dass das Spiel auf Englisch ist.
profil 26 comments
[14.07.2012 - 12:38 Uhr]
Ridley_X:
@Swordi: Dann sollten sich diese Leute vielleicht eher mit ihren Sprachkenntnissen beschäftigen anstatt mit Spielen. Vernünftige Englischkenntnisse sollten heutzutage Standard sein, zumal man an allen Ecken und Enden darüber stolpert.
profil 271 comments
[14.07.2012 - 12:50 Uhr]
Redline:
@Ridley_X: Das sehe ich ganz genau so. Immerhin ist Englisch Weltweitsprache...
profil 378 comments
[14.07.2012 - 15:05 Uhr]
RGodless Marcel Eifert
Bei der älteren Generation ist Englisch keine Pflicht. Aber Heute sollte kein Schüler mehr mit der Ausrede kommen, er kann kein Englisch. Ich meine, Hauptfach? Hat man mindestens 5 Jahre? Ich verstehe einfach nicht, dass es viele Leute gibt, die auch nach 5 Jahren Schule noch kein Englisch können. Ich gehe sogar soweit zu sagen, Englisch ist beinahe genau so wichtig wie die Muttersprache.

Was die Tales of Reihe auf dem 3DS angeht, sieht es wohl etwas düsterer aus. Produzent Hideo Baba gab in einem Interview zwar bekannt, dass die Tales Of Reihe so beliebt wie nie ist, und man auch noch mehr Remakes plane, sich aber wohl mehr auf Sony Systeme beschränke. Er merkte aber auch noch an, auch der 3DS könnte da dennoch eine Rolle spielen.
profil 489 comments
[14.07.2012 - 15:15 Uhr]
Spike_V1:
Bei der Lehrqualität an manchen Schulen wundert es mich nicht, dass so mancher kein brauchbares Englisch kann, aber dann muss man eben Eigeninitiative zeigen. Ich hatte damals, obwohl ich auf dem Gymnasium war, kaum was aus dem Unterricht mitgenommen. Aber durch Videospiele, Musik und englische Filme/Serien in Verbindung mit nem Wörterbuch kann man sich schon nen brauchbaren Wortschatz zulegen.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...