PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 22.06.2012, 05:57 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, 3DS XL, Modell, Hardware, Packshot, Nintendo Direct

News mögen:

Weitersagen:

12k°

78

Nintendo Direct: 3DS XL enthüllt **UPDATE**

Also doch: Es folgt eine neue Version!

Iwata lässt die Katze aus dem Sack: Nintendo hat tatsächlich ein neues 3DS-Modell in Vorbereitung. Dieses trägt den den Namen 3DS XL und wurde heute in der japanischen Ausgabe der Nintendo Direct-Präsentation erstmalig gezeigt.

Die neue Fassung verfügt über merklich größere Screens, einen leicht umgestalteten Start-, Select- und Home-Button sowie über ein allgemein wesentlich größeres und runderes Design. Auch soll die Batterie etwas stärker sein - dabei wird allerdings kaum mehr als eine Stunde Spielzeit hinzugefügt. Die Batterieleistung liegt also bei 3,5 - 6,5 Stunden (zum Vergleich: 3-5 Stunden beim 3DS).

Auffällig ist allerdings, dass kein zweites Circle Pad an dem Gerät angebracht ist. Auch liegt kein Ladekabel bei - zumindest in Japan und Europa. Dies sei separat verfügbar, ist aber unnötig, wenn man bereits über einen DSi, DSi XL oder alten 3DS verfügt. In Amerika hingegen erscheint das System nach neuesten Infos mit Ladekabel.

Der 3DS XL soll in Japan bereits am 28. Juli in den Farben weiß, rot/schwarz und silber/schwarz erscheinen sowie mit einer 4GB-SD-Karte ausgeliefert werden. Für Europa gilt ebenfalls der 28. Juli. Hier erscheint er aber in den Farben rot, silber und blau. Übrigens: Amerika bekommt die neue Hardware erst am 19. August (zeitgleich mit New Super Mario Bros. 2), für $199.99. Einen exakten Preis für Europa haben wir noch nicht - man kann aber von ca. 200€ ausgehen.

**UPDATE**
Wir haben den Newstext um einige Infos zur Batterieleistung sowie um neue Fotos und das europäische Packshot zum 3DS XL ergänzt.


Quelle:  Nintendo Direct
Kommentare verstecken

78 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 236 comments
[22.06.2012 - 06:41 Uhr]
Poochy:
Wow das ging doch erstaunlich schnell bis zu einem neuen Modell....
Die verbesserten BUttons unten wirken schonmal besser als beim normalen 3DS
Ein 2. Circle Pad wird also nicht hinzufegügt....
Hm....schon merkwürdig das ganze, aber sieht auf jeden Fall schick aus, diese XL-Variante. Kaufen werd ich es mir aber eher nicht.
profil 1186 comments
[22.06.2012 - 06:43 Uhr]
LouKay:
ich muss sagen, vom optischen her, gefällt mir der alte besser...
profil 107 comments
[22.06.2012 - 06:58 Uhr]
S-Toni:
okay, ich glaube ich bleibe beim alten, so oder so, ich finde man hätte, gerade wenn man eine xl-version rausbringt einen zweiten stick anbringen können
profil 623 comments
[22.06.2012 - 07:42 Uhr]
Troublemaker T. G.
Ein Elektronikgerät ohne Ladekabel. Sorry, aber das ist ja wohl der größte Scheiß. Klar, bei mir fliegen die Dinger auch zu Hauf rum, aber dann soll Nintendo wenigstens eine weitere Version MIT Ladekabel anbieten. Ich würde mich als Endverbraucher ohne bisheriges (und passendes) Ladekabel ganz schön verarscht fühlen.

Habt ihr die Akkuleistung selbst "berechnet"? Wenn ja, dann solltet ihr die größeren Bildschirme mit einbeziehen, dann wird da nichts mit "länger als beim 3DS" draus ;)
profil 3162 comments
[22.06.2012 - 07:56 Uhr]
Iwazaru:
90% größer klingt ja erstmal beeindruckend, aber was bringt es mir, wenn das Bild nur hochgezogen wird? Der Sweetspot könnte größer werden, that's it.

Vielleicht hat das Teil keinen Klavierlack mehr, wäre also durchaus ne Überlegung wert, aber ich find's net su hübsch. Mal die echten Modelle im Laden abwarten.
profil 378 comments
[22.06.2012 - 08:06 Uhr]
RGodless Marcel Eifert
Kein Ladekabel? Passt wohl bei der Größe nicht mehr in den Karton. Was ist das für ein Geräusch? Ein schröpf Geräusch? Kommt es aus der Küche? Ich sollte mal nachschauen.

Das Gerät an sich sieht sehr schön aus. Ist mir vielleicht schon wieder etwas zu groß. Hätte sich herausgestellt, dass es noch andere Verbesserungen wie einen leistungsstärkeren Akku (und ich rede hier nicht von den Peanuts, die hinzugefügt werden sollen) oder vielleicht ein bisschen mehr Power gibt, hätte ich einen meiner Standard 3DS Geräte verkauft, und in das neue Model investiert. So aber bleibe ich bei meinen Geräten. Für alle Erstkäufer natürlich eine schöne Sache, so ein Model zu bekommen.

Was mir aber sorgen bereitet ist ungefähr das, was Iwazaru angesprochen hat. Zumal, wie werden bei solch einem Display DS Spiele aussehen? Gezogen und gestreckt muss nicht sein.
profil 11 comments
[22.06.2012 - 08:16 Uhr]
Spongebobby:
Ich finde ja eigentlich vom optischen her den alten schöner.

Außerdem passt der doch gar nicht mehr in die Hosentasche,der alte war doch schon groß genug, das ist ja jetzt schon ein kleines Netbook

Das die Akkulaufzeit fehlt ist doch wirklich schlecht (ich meine jeder hat sich mehr Akkulaufzeit gewünscht)

Und zu allem überfluss: kein zweites Circle Pad

Diesmal bin ich wirklich enttäuscht


profil 11 comments
[22.06.2012 - 08:22 Uhr]
HSync:
Sieht ja so aus, als würde zumindest in den US das Ladekabel beiliegen.. mal sehen wie es bei der EU Version aussieht.

Ansonsten totale Verwunderung.. im Prinzip hat Nintendo mit der Ankündigung des 3DS XL und den neuen Spielen zu diesem Datum und dieser Uhrzeit gesagt "Wir sch**ssen auf die E3!".

Das lag doch alles schon im Schrank, aber man hat billigend in Kauf genommen dass die Nintendo-Präsentation als eine der schlechtesten der E3 galt... um ein paar Tage später die News selbst und exklusiv rauszuhauen. Bemerkenswert.

Und Miyamoto hat der Presse noch schön erzählt, dass man eher eine "ganz neue Hardware plane" als ein überarbeitetes 3DS ...jajaja.......

Ich hab mir natürlich ausgerechnet jetzt erst ein 3DS geholt.. na ja, was solls, dafür ist das "alte" 3DS etwas kompakter, mag ja auch Vorteile haben.
profil 489 comments
[22.06.2012 - 08:24 Uhr]
Spike_V1:
Es ist ja auch ein 3DS XL und keine Lite-Version. Zu groß? Nicht kaufen und den normalen nehmen, ganz einfach.

Für mich ist das Ding absolut nix. Größerer Screen ist ja erstmal gut, aber zumindest den 2. Stick und ne doppelte Akkulaufzeit hätten schon dabei sein dürfen.
profil 195 comments
[22.06.2012 - 09:07 Uhr]
Starek:
Ja aber wenn der 3ds XL einen zweiten Analog Stick hätte, könnte nintendo kein circle pad xl entwerfen und viel zu teuer verkaufen. Und Hardware Sachen sind nun einmal nintendos Einnahmen Nummer 1. Leider.
profil 3162 comments
[22.06.2012 - 09:08 Uhr]
Iwazaru:
Ich sehe da noch eine Kleinigkeit, die mir gefällt - diese Gumminippel an der Klappe. Der obere Bildschirm wird also wohl nicht mehr direkt auf den unteren Bildschirm aufliegen. Ansonsten finde ich das Teil auch auf den zweiten Blick nicht so doll, ja sogar fast billig im aufgeklappten Zustand (3D-Regler, Lautsprecher, ...). Wie gesagt: Das Produkt im Laden mal abwarten.

@ Circle Pad: Realistisch sehen: Wie viele Spiele nutzen das Teil denn wirklich? Und wie viele Leute haben sich das Teil gekauft? Das müssen die Entwickler durchaus auch berücksichtigen. Wäre jetzt hier ein Circle-Pad dran, dann würde man alle Erstkäufer zum Kauf eines neuen 3DS XL verdonnern, oder zumindest zum kauf vom CirclePad, weil es dann wohl mehr unterstützt würde. Natürlich gibt's noch die andere Seite: Das Gerät hier wird wohl auch den Zusatz bekommen.
profil 3162 comments
[22.06.2012 - 09:13 Uhr]
Iwazaru:
Übrigens: "While reports earlier tonight indicated that the Japanese version of the system will not include an AC adapter, Nintendo of America has confirmed that the North American version of the 3DS XL will include an AC adapter in the package." - IGN

Ich sehe das steht schon (nachträglich?) mit drinnen in der News :D

Aber das ist neu: http://gonintendo.com/?mode=viewstory&id=179814

Europa muss es auch extra kaufen, wie Japan.
profil 410 comments
[22.06.2012 - 10:14 Uhr]
Torinoko:
Jetzt müsste der XL nur noch regionalfrei ;D
profil 147 comments
[22.06.2012 - 10:15 Uhr]
Kalani v. Keo:
Das Ding finde ich grundsätzlich nicht schlecht. Allerdings - die Batterielaufzeit ist ein Witz, oder? Bei dem Gehäuse wäre da wesentlich mehr drin gewesen.

Ich kaufe das Gerät nicht, mir reicht mein 3DS. Und der hat Dank dicker Batterie eine Laufzeit von 15 bis 20 Stunden.
profil 3162 comments
[22.06.2012 - 10:22 Uhr]
Iwazaru:
Ach komm... der Akku ist bestimmt größer, nur wollen die gigantischen Screens ja auch versorgt werden.
profil 59 comments
[22.06.2012 - 10:25 Uhr]
Blue Dragon:
Also es hätte doch bei einem größeren Model wenigsten ein 2 Circle Pad
drin sein können, also ich bin enttäuscht größe macht ja auch nicht alles.
profil 489 comments
[22.06.2012 - 10:36 Uhr]
Spike_V1:
@Iwazaru: Schon richtig, das CPP wird kaum genutzt. Aber trotzdem gibt es ja Spiele, die durch den Zusatz besser zu spielen sind(RE, MGS) und es würde nichts dagegen sprechen auch weiterhin ne optionale Steuerung ohne Pad anzubieten. Und bei der Größe des 3DSXL wird die Zusatzhardware auch entsprechend ausfallen.
profil 40 comments
[22.06.2012 - 11:41 Uhr]
GogOlo:
ENDLICH!
So lange habe ich auf eine neue Revision gewartet und jetzt ist es endlich da. Leicht erhöhte Laufzeit bei größeren Displays, gut. Kein zweites Pad, schlecht, aber nachvollziehbar, der Ur-3DS hat sich dieses Jahr schon über 2 Millionen mal verkauft, die Entwickler werden wohl nicht die User mit älteren Geräten vergraulen wollen...
Jetzt muss nur noch die Verarbeitung stimmen und die Bildqualität, dann wird das Ding gekauft. Optisch ist es zwar nicht so hübsch(wieso keine Schwarz/X Varianten in EU???), aber es kommt ja hauptsächlich auf die Inhalte an. :) 200€ gehen auch klar.
profil 21 comments
[22.06.2012 - 11:43 Uhr]
Beramy:
soll der wirklich auch in Japan 3DS XL heißen ? In den japanischen Bildern steht "Nintendo 3DS Size Variation Model" ;)
profil 3162 comments
[22.06.2012 - 11:47 Uhr]
Iwazaru:
Bei der Bildqualität bin ich etwas skeptisch, weil die Auflösung identisch bleibt...
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...