PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Nützler

Datum: 04.06.2012, 01:05 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Nintendo Direct, Iwata, E3, Miiverse, Mii Wara Wara, Wii U

News mögen:

Weitersagen:

3855°

11

Nintendo Direct: Neues zur Wii U, Miiverse vorgestellt

Das Kommunikationssystem kommt später auch für den 3DS

Schon morgen (Dienstag, 5. Juni) um 18.00 Uhr MEZ beginnt die Nintendo Pressekonferenz zur diesjährigen E3. Gerade eben endete dazu bereits der Auftakt: Firmenchef Satoru Iwata stellte in einer neuen und überraschend angekündigten Ausgabe von Nintendo Direct einige Aspekte der Wii U vor. So wurde z.B. das Wii U GamePad und der Wii U Pro Controller enthüllt.

Vor allem aber ging es um das Konzept hinter der neuen Konsole: „Gemeinsam besser“. Unter diesem Motto stellte Iwata auch das browserbasierte Miiverse vor, das die Mii-Charaktere des eigenen Systems, seiner Freunde und von Spielern aus der ganzen Welt miteinander verbindet. Es können z.B. Textnachrichten verschickt und mit Emoticons versehen oder Screenshots verschickt werden. Auch Spiele ohne ausdrückliche Online-Funktionen sollen über das Miiverse kommunizieren können. Alles wichtige zur Wii U-Vorstellung lest ihr natürlich bei unseren Freunden von WiiUX.de.

Für den 3DS-Sektor besonders wissenswert: Nach dem Launch der Wii U wird es das Miiverse auch auf dem 3DS, dem PC und auf Handys geben. Mehr noch: Jedes zukünftige Nintendo-System soll von diesem Kommunikationsprinzip profitieren.

Was genau das Miiverse letztendlich auf dem Nintendo 3DS leisten wird, wurde während der Sendung nicht gesagt. Dafür verriet Iwata bereits, dass es neben dem Fokus auf die Wii U noch genügend andere Möglichkeiten geben wird, neue 3DS-News zu enthüllen.


Quelle:  Nintendo Direct
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 109 comments
[04.06.2012 - 01:59 Uhr]
Lidus:
ich fände da ja irgendwo einen ingame-chat ganz cool, so in richtung steam. trau ich nintendo aber mittlerweile irgendow nicht mehr zu... naja.

immerhin sollte man mit dem gamepad recht schnell schreiben können.

edit: grad woanders gelesen, dass genau das gehen soll. wenn nich allzu kompliziert geht und das spiel sich schnell pausieren und weiterspielen lässt ist alles in orndung :)
profil 275 comments
[04.06.2012 - 02:36 Uhr]
delUser-21801:
Es ist also eine große Lobby, wo sich Nintendo 3DS und Nintendo WiiU Miis treffen können und in echtzeit chatten können? Die Idee ist nicht schlecht, aber es muss bitte noch einige Features parat haben. Ebenso soll alles farblich gestallten werden und nicht nur eine einfache weiße Lobby! Es ist aufjedenfall bei mir willkommen.

Ich hätte mich auf eine Art PlayStation Home mehr gefreut. Es gibt Städte, mit vielen kostenlosen Spiele (Wie Buzz) und man hat seine eigene Wohnung (Mit Spielmünzen) und mit Miis!
profil 31 comments
[04.06.2012 - 08:02 Uhr]
pad84:
Schaut euch einfach das Nintendo direct auf der Nintendo Seite an. Ist auch mit deutschen Untertiteln. Dann seht ihr wie das gestaltet ist.
profil 147 comments
[04.06.2012 - 10:19 Uhr]
Kalani v. Keo:
Miiverse ist was, was ich nicht brauche und daher nicht nutze (was auch auf Facebook und solchen Kram zutrifft).

Eine Daddelkiste ist bei mir zum Zocken da. Daher nutze ich beim 3DS z. B. kein Streetpass.
profil 9 comments
[04.06.2012 - 12:29 Uhr]
buschwutz:
Das was bei Nintendo direct vorgestellt wird hört sich auf jeden fall gut an. Wurd auch mal zeit das die ein Spieler-netzwerk errichten.Da hinkten die immer der Konkurrenz hinterher.

Für die Wii U ist ein Wohnzimmerplatz reserviert^^

Miiverse und Streetpass sind ne supersache^^

@ Kalani : Mit dem ganzen Facebook-mist und diversem geb ich dir recht^^
Aber man sollte Miiverse und Streetpass nicht mit in diese kiste werfen. es ist ein zubrot zum zocken.
Keine Stalkerplattform die leute des persönlichen Kontakts und ihrer Privatsphäre entwöhnt.(mal Krass ausgedrückt^^)
Lg eure wutzi
profil 135 comments
[04.06.2012 - 13:52 Uhr]
gmalik98:
hab es gestern Abend geguckt O.o
das war es aber wert :P
profil 275 comments
[04.06.2012 - 14:46 Uhr]
delUser-21801:
Ich habe mal ein paar Fragen, die mir R.Godless nicht wirklich beantworten konnte:

1. Unterstützt der Nintendo 3DS auch den Videochat? Es wurde von WiiU + WiiU berichtet, aber von keinem 3DS + 3DS oder 3DS + WiiU. Glaubt ihr, dass es der 3DS auch ermöglicht?

2. Wie wird das mit dem Computer und dem Iphone sein? Kommen da nur Leute rein, die auf der Nintendo Konsole ein Account errichtet haben?

3. Muss der Nintendo 3DS auf mehrere Sachen verzichten, die die Nintendo WiiU machen kann?

4. Ist das jetzt für alle Internet Fähigen Geräten verfügbar, oder bleibt das exklusiv für Nintendo? Ich fühle das eher so verallgemeinheit.
profil 138 comments
[04.06.2012 - 15:44 Uhr]
smario66:
@sunday97 Er konnte es nicht beantworten, weil er es selbst nicht wissen kann. Schau dir die Nintendo Direct an, dann weißt du alles was er wissen kann. Mehr wurde nicht bekannt gegeben...
profil 358 comments
[04.06.2012 - 16:36 Uhr]
Lemon96:
Apropos Mii-Lobby: Heute war Philipp Lahm per SpotPass in der Mii-Lobby. Warum gibt's da noch keine News drüber?
profil 489 comments
[04.06.2012 - 17:21 Uhr]
Spike_V1:
Weil der Philipp zu unwichtig für eine News ist. :D

@sunday: Die Infos wurden bei der Konferenz leider nicht übermittelt. Es ging im Prinzip nur um die Wii U. Einzig dass der 3DS später auch integriert wird wurde gesagt.
profil 415 comments
[04.06.2012 - 22:10 Uhr]
ecj_89:
@sunday97 Alle mobilen Geräte können auf Miiverse zugreifen da diese Browserbasiert ist.

Soviel ich weiss wird Miiverse aber erst in einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt und nicht zum Launch. Weiteres werden wir sicherlich morgen erfahren.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...