PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Spielefan07

Datum: 30.05.2012, 21:55 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Monster Hunter 4, Capcom, Action, RPG, Role Playing Game, 3D, Rollenspiel, Event, Summer Jam, Japan

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3220°

18

Monster Hunter 4 - Capcom plant Ankündigungen zum Summer Jam Event

Demnächst neues von der 3DS-exklusiven Fortsetzung

Letztes Jahr wurde im September auf der Nintendo-Pressekonferenz unter anderem ein Nachfolger der Monster Hunter-Reihe exklusiv für den Nintendo 3DS angekündigt. Dabei war im Trailer zu sehen, wie der Protagonist in Monster Hunter 4 an Wänden hochklettert und auf ein Monster draufspringt.

In letzter Zeit gab es um den Titel jedoch keine Neuigkeiten. Das soll sich nächsten Monat beim Capcom Summer Jam in Japan ändern, der am 30. Juni und 1. Juli stattfindet soll. Ob es mit den neuen Infos auch einen eine Anspiel-Fassung oder gar einen ersten Releasetermin der großen Jagd für den kleinen Bildschirm geben wird, ist derzeit jedoch nicht sicher.

Vielen Dank an Spielefan07 für die Übermittlung der News.


Quelle:  Nintendo Everything
ANZEIGE:
Kommentare verstecken

18 Kommentare

profil 297 comments
[30.05.2012 - 23:03 Uhr]
Meta-Knight2000:
JAU!!! Beste Nachricht seit Monaten.Ich hoffe das wird nicht wie Tri G.Das würde mich echt erschüttern :-(
profil 387 comments
[31.05.2012 - 06:07 Uhr]
The-Dark-Knight:
Jo, dann wieder nur für Japan angekündigt und wir warten bis nächstes Jahr! Teil 3 hab ich eh schon abgeschrieben.
profil 851 comments
[31.05.2012 - 09:24 Uhr]
Swordi:
Capcom kann mich mal :)
profil 67 comments
[31.05.2012 - 11:28 Uhr]
IKAY:
Ich finds eher schade, dass das jetzt bekannt wurde. Ich befürchte nämlich, dass der release von Portable 3rd und TriG bei uns damit totgeschwiegen wird.
profil 489 comments
[31.05.2012 - 11:36 Uhr]
Spike_V1:
3G kommt dann mit 4 auf einem Modul zu uns. :D
profil 297 comments
[31.05.2012 - 11:40 Uhr]
Meta-Knight2000:
Ist doch irgendwie schwachsinnig (im hinblick auf Tri G):Wie wir alle wissen:Capcom will Kohle!Wenn sie MHTG endlich nach Europa bringen würden,hätten sie mehr Kohle als sie zählen könnten.Was macht es da für einen Sinn,diesen Schritt nicht zu gehen?Falls das hier einer liest der bei Capcom was zu sagen hat (was sehr unwahrscheinlich ist) kann ich nur sagen:WIR KRIEGEN MONSTER HUNTER,IHR KOHLE!ES GIBT GENUG LEUTE HIER (wie mich) DENEN TRI G 100 EURO WERT WÄRE!ALSO BEGEHT BITTE KEINEN FEHLER!
profil 387 comments
[31.05.2012 - 13:26 Uhr]
The-Dark-Knight:
Jo ich würd auch nen Hunni zahlen! Kein Problem!
profil 3173 comments
[31.05.2012 - 14:16 Uhr]
Iwazaru:
>>Ich hoffe das wird nicht wie Tri G<<

Irgendwie sind die doch eh alle gleich...
profil 489 comments
[31.05.2012 - 14:17 Uhr]
Spike_V1:
Monster Hunter verkaufte sich in Europa bisher nicht so gut, daher zögert Capcom wohl auch.
profil 471 comments
[31.05.2012 - 14:45 Uhr]
DomDom:
es gibt ja leute auf youtube die meinen (wegen des ersten trailers) dass das spiel zu "neu" wird und so ein rumgehüpfe und geklettere wie in assassins creed wird, naja, ich hoffe die machen das richtige und verädern mh nicht zu sehr, es ist PERFEKT wie es ist (naja... evl. können sie die hitboxen vom diablos und rajang nochmal überarebeiten :P)
profil 1070 comments
[31.05.2012 - 15:18 Uhr]
Wii-Jetz?:
Capcom ist ein Witz geworden.
profil 14 comments
[31.05.2012 - 16:43 Uhr]
nfan1982:
Also ich sehe das so:
Im Jahre 2012 erwarte ich von einem Publisher, dass er in der Lage sein sollte ein Spiel innerhalb eines Monats WELTWEIT zu veröffentlichen! Normalerweise sogar innnerhalb einer Woche.
Wenn er dies nicht schaffen kann oder will sollte er aus dem Videospielgeschäft aussteigen oder die WELTWEITEN Fans mit Kundenfreundlichkeit begegnen.
Jetzt sieht die Situation aber so aus, dass 1. Nintendo dem 3DS einen Region-Lock verpasst hat und Capcom nicht mal in der Lage ist uns ein JA oder NEIN zum Thema MH 3G zu geben.
Das Ergebnis:
Ich habe mir ein MH 3G Set aus Japan importiert und damit Capcom glücklich gemacht und Nintendo gleich zweimal, schließlich hab ich ja noch einen Deutschen 3DS gekauft.
Das einzige was mich persönlich unheimlich aufregt, ist dass Capcom das Spiel seit DEZEMBER 2011 in Japan veröffentlicht hat und uns treuen "Importfans" nicht mal eine Lokalisierung des Spiels in Englisch anbietet!!!
Das ist alles Steinzeit-Dienstleistung!!! Und das bei SO treuen MH fans weltweit!
profil 297 comments
[31.05.2012 - 17:40 Uhr]
Meta-Knight2000:
nfan1982:Du hast vollkommen recht.Bis auf eine Sache:Sie sollen nicht JA oder NEIN sagen,SONDERN SIE SOLLEN JA!!! SAGEN!!!
profil 378 comments
[31.05.2012 - 17:41 Uhr]
RGodless Marcel Eifert
Geschickt gemacht von Capcom. Die sagen nun: "Hey, Monster Hunter 3G bekommt ihr zwar nicht, aber wir werden versuchen, euch den Monster Hunter 4 zu bringen."

Wie IKAY sagt, wird man 3G nun totschweigen. Doch auch Teil 4 werden wir nicht ohne weiteres bekommen. Das dieser Teil erscheinen wird, ist jedoch dafür so gut wie sicher. Immerhin steht mal wieder eine große Zahl hinter dem Titel. Ich rechne dennoch mit einer Lokalisierung von bis zu einem Jahr. Wenn sich kein anderer Publisher findet, oder Nintendo das mal wieder persönlich übernimmt, wird Capcom an seiner Philosophie, der Abgrenzung von östlichen und westlichen Titeln, festhalten. So ganz will sich mir ihre Philosophie nicht erklären, aber, ich habe auch keine lust mehr dazu, mir darüber Gedanken zu machen ;)
profil 489 comments
[31.05.2012 - 21:13 Uhr]
Spike_V1:
"Im Jahre 2012 erwarte ich von einem Publisher, dass er in der Lage sein sollte ein Spiel innerhalb eines Monats WELTWEIT zu veröffentlichen! Normalerweise sogar innnerhalb einer Woche."

Das kommt darauf an welchen Gewinn man sich von der Veröffentlichung verspricht. Manche Spiele verkaufen sich in Japan richtig gut, im Westen aber nicht(MH), andere laufen dort kaum und dafür im Westen super(Uncharted). Da überlegt sich der Publisher dann natürlich, ob es sich lohnt ein Spiel in Ländern zu veröffentlichen, in denen die Nachfrage nicht groß genug ist. Klar, viele hier wollen MH3G, ich auch. Aber anhand der Verkaufszahlen von MH3 auf der Wii zeichnet sich in den augen von Capcom scheinbar ne andere Tendenz ab,
profil 1011 comments
[31.05.2012 - 21:44 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@RGodless: Liest du da nicht gerade ein bisschen zu viel rein? Noch (!) gibt weder Capcom USA noch Capcom Europa seinen Kommentar zu "Monster Hunter 4" ab. Dass Capcom Japan hingegen sich dem nächsten Teil zuwendet, ist doch logisch und verständlich. Dort gibt es "Tri G" schließlich schon, warum also dort stehenbleiben? Nur weil die Spieler der anderen großen Regionen es noch nicht bekommen haben? Das ist doch auch nicht das Wahre. ;)

Zumal man auch die Vermutung aufstellen könnte, dass "Tri G" hier noch erscheinen wird, um quasi einen Popularitäts-Check durchzuführen. Sprich: Ob die "Monster Hunter"-Fanbasis im Westen wirklich so loyal und zahlreich ist, wie sie sich im Internet zu erkennen gibt.

Ich hasse es, dies in Kombination mit dem Hick-Hack um "Monster Hunter" zu sagen (weil weder das noch uns lauthals beschweren uns nicht wirklich weiterhilft), aber mehr als Abwarten und Hoffen bleibt uns nicht. :/
profil 14 comments
[01.06.2012 - 10:45 Uhr]
nfan1982:
@spike: Deswegen schrieb ich ja das mit Kundenfreundlichkeit.

Natürlich kann ich verstehen das ein extrem abstraktes Japano Spiel im Westen nicht erfolgreich sein könnte/wird(wobei ich MH als absolut westkompatibel halte).
Aber im heutigen digitalen Zeitalter MUSS es möglich sein
1. mit uns westlichen Gamern vernünftig bzw. überhaupt einmal zu kommunizieren, und 2. gibt der 3DS die technische Möglichkeit ein Spiel zu patchen etc.
Also warum sagt uns Capcom dann nicht schon im letzten Dezember:
"Es tut uns leid, aber MH 3G wird nur in Japan bleiben, ABER wir bieten euch an das Spiel zumindest ins Englische zu übersetzen und die die es importen möchten können dies über unsere Homepage offiziell tun."
Und Nintendo könnte doch mit Capcom eine Vereinbahrung treffen, dass das japanische Spiel auf jedem 3DS auf der Welt funktioniert.
Technisch ist dies heute alles möglich und es würden im Grunde nur die Kosten für eine Lokalisierung anfallen.
Lange Rede kurzer Sinn, wenn Capcom etwas an seinen weltweiten Fans liegen würde, dann wäre all dies kein Problem...
profil 489 comments
[01.06.2012 - 14:01 Uhr]
Spike_V1:
Klar, da geb ich dir vollkommen Recht. Nichts liegt mir ferner als die Pappnasen von Capcom, die keine klare Position einnehmen, in Schutz zu nehmen. Nur das allgemein jedes Spiel überall erscheinen soll, was ohne Frage schön wäre, ist aus wirtschaftlicher Sicht nicht immer sinnvoll und machbar. Einen ähnlicher Lösungsansatz schwebt mir aber auch vor. Ländersperre weg und zumindest englische UT und der Großteil der Spieler wäre zufrieden.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...