PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

5082°

27

Kommentare zu: Browsergames für den 3DS: Machbar?

News von RGodless, am 08.05.2012, 21:50, Seite 2 von 2


Zeige Kommentare 21 bis 27:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite
profil 489 comments
[09.05.2012 - 22:14 Uhr]
Spike_V1:
Ordnerfunktion soll Standard sein? Also auf meiner PS3 kann ich z.B. auch keine eigenen Ordner erstellen und Spiele sortieren. Und das ist ne große Heimkonsole mit wesentlich mehr Technik, die schon x Updates hatte. Da scheint der 3DS wohl weiter zu sein. Vom PS3-Browser fang ich mal gar nicht erst an. Echt traurig wie wenig sich so mancher informiert und nachdenkt, bevor irgendwelche blöden Kommentare geschrieben werden.
profil 3173 comments
[10.05.2012 - 09:21 Uhr]
Iwazaru:
Also ich habe mich nie wirklich mit "Ordnern" auf der PS3 auseinandergesetzt, aber sie legt zumindest selbst Ordner für Downloads und Co an. Wobei die auch eher nach einzelnen Buchstaben angelegt werden, wenn ich mich richtig erinnere.
profil 489 comments
[10.05.2012 - 11:23 Uhr]
Spike_V1:
Also die Spiele-Downloads hängen bei mir im Menü und Spiele werden automatisch zugeteilt(z.B. in PS3, PS2, Minis usw). Man kann sich aber nicht mal eben nen eigenen Ordnern, z.B. wenn man alle Resident Evil-Spiele in einen Ordner schieben will, erstellen. Ordner gibt es also an sich, sie sind aber nicht beliebig erstellbar.
profil 489 comments
[10.05.2012 - 11:44 Uhr]
Spike_V1:
Also die Spiele-Downloads hängen bei mir im Menü und Spiele werden automatisch zugeteilt(z.B. in PS3, PS2, Minis usw). Man kann sich aber nicht mal eben nen eigenen Ordnern, z.B. wenn man alle Resident Evil-Spiele in einen Ordner schieben will, erstellen. Ordner gibt es also an sich, sie sind aber nicht beliebig erstellbar.
profil 107 comments
[10.05.2012 - 12:43 Uhr]
haihoo:
"Obwohl wir im Jahre 2012 leben, sind gängige Unterstützungen wie Java oder Flash keine Selbstverständlichkeit."

Ähm die ganze News ist irgendwie völlig wirr und zeugt nicht gerade von viel aktuellen Wissen über Browserspiele.

Natürlich ist Flash im Jahre 2012 keine Selbstverständlichkeit!

Flash ist schon lange auf dem absteigenden Ast. Die iOS-Geräte haben Flash noch nie unterstützt und auch der Flash-Player für Android Geräte wird laut Adobe nicht mehr weiterentwickelt (und nur noch mit Sicherheitsupdates versorgt), da sich die Prioritäten von Adobe geändert haben, denn mit HTML5+Javascript kann man auf aktuellen Browsern praktisch alle Flash-Funktionalitäten nachbilden und mehr. In 1-2 Jahren wenn die große Mehrheit der User aktuelle Browser benutzt wird Flash völlig obsolet sein.

Flash ist sowieso nur eine konstante Quelle für Sicherheitsmängel, es gibt etliche Viren und ähnliches Zeug die sich über Flash-Bugs im System einnisten können, wenn man den Flashplayer nicht regelmässig aktualisiert.

Selbst auf dem iPad oder Android Smartphones funktionieren viele Browserspiele, egal ob sie Flash benutzen oder nur auf Javascript basieren, nicht ordentlich oder nur langsam. Javaspiele laufen dem iPad & Co. natürlich auch nicht.

Der Sinn von Browserspielen die ja normalerweise nur für die PC-Benutzung ausgelegt sind, ist auf einem Handheld ist sowieso nicht gegeben.

profil 471 comments
[10.05.2012 - 14:50 Uhr]
DomDom:
lächerlich, auf einer konsole git es ja wohl bessere spiele als sowas, für handy ok, aber 3ds? nö
profil 3173 comments
[11.05.2012 - 10:31 Uhr]
Iwazaru:
dezent den Sinn verfehlt
Zeige Kommentare 21 bis 27:
Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!