PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 18.04.2012, 13:35 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Nintendo 3DS, Mario Tennis Open, Mario Tennis, Sport, Tennis, Camelot, Camelot Software

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3241°

19

Mario Tennis Open - Darum fehlt ein RPG-Modus

Camelot erklärt, warum sich die neue Handheld-Episode auf den Sport-Teil beschränkt

Man sagt Nintendo als ganzes nach, dass die Firma äußerst traditionsbewusst handle. Man könne sich immer auf ein routiniert gutes Mario-Jump-'n'-Run verlassen und wie ein Spiel der Zelda-Reihe in groben Zügen funktioniert, können Fans ebenfalls auswendig trällern. Umso verwunderlicher ist es nun, dass Camelot Software Planning bei dem kommenden Sportspiel Mario Tennis Open eine kleine Tradition bricht: Das Spiel kommt nämlich ohne den sonst für Handheld-Mario-Sportableger aus diesem Hause üblichen Mini-RPG-Anteil daher.

Das lässt man natürlich nicht unkommentiert stehen. Im Interview mit der amerikanischen Zeitschrift Nintendo Power verriet Hiroyuki Takahashi, Producer und Lead Designer des Spiels, was das Team zur Streichung des Rollenspiel-Teils geführt habe. So sei man an Mario Tennis Open herangegangen wie an ein Spiel für Heimkonsolen - ein Eindruck, den die Macher auch mit dem nun integrierten Online-Modus vermitteln wollen. Aber auch die Miis seien hinderlich gewesen. So sagte Takahashi:

„[Die Miis], die nun zusätzlich zu den Mario-Charakteren im Spiel auftauchen, lassen sich nur schwierig in das Rollenspiel-Szenario einbinden. Es fühlte sich einfach nicht richtig an, die bereits existenten Mii-Figuren in der Handlung auftauchen zu lassen.“

Allerdings bekräftigte man noch einmal, dass die Spieleranpassungs-Elemente aus den Rollenspiel-Modi der Vorgänger noch nicht ganz verschwunden seien. Immerhin lassen sich die Miis mit diversen Kleidungsstücken ausstatten, die ihre Performance im Spiel beeinflussen. Ob das Rezept auch für unzählige Stunden Spielspaß ausreicht, erfahren wir am 25. Mai, wenn Mario Tennis Open in Europa erscheint.


Quelle:  Nintendo Everything
Kommentare verstecken

19 Kommentare

profil 489 comments
[18.04.2012 - 14:13 Uhr]
Spike_V1:
Mal abgesehen davon das ich vorher damit gerechnet habe und es mir trotzdem kaufe ist die Begründung wohl etwas dürftig. Welchen Unterschied macht es denn ob da im Story-Modus nun ein extra erfundener Chara die Hauptrolle einnimmt oder ein Mii? Und wenn es einen Unterschied macht, warum verzichtet man für die Story dann nicht auf Miis und lässt diese nur im normalen Match-Modus zu? Wenn man sowas regeln will schafft man es auch.

Von welcher Tradition in der News die Rede ist weiß ich allerdings auch nicht. Welche Mario Sport-Spiele gab es denn bisher mit RPG-Anteil? Mario Tennis GBA fällt mir spontan ein. Mario Kart hatte nie einen, Fussball, Baseball, Tennis und Golf auf Wii und/oder Gamecube glaube ich auch nicht. Bliebe noch Golf auf dem GBA, aber dazu hab ich keine Infos.
profil 935 comments
[18.04.2012 - 14:16 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Spike_V1: Sämtliche "Mario Golf"- und "Mario Tennis"-Teile auf Nintendos Handhelds (GBC und GBA) beinhalteten auch ein kleines RPG - also die Mario-Sportspiele, die von Camelot entwickelt wurden. Ich habe den Text ein klein wenig angepasst, um das klarer herauszustellen.
profil 3162 comments
[18.04.2012 - 14:21 Uhr]
Iwazaru:
@ Spike_V1: Das macht durchaus einen Unterschied. Es gibt Spiele die zeigen wie sowas in die Hose gehen kann, zum Beispiel wenn du dich zwischen Junge und Mädchen entscheiden kannst, dann aber ganz klar das Mädchen nur ein Bonus ist und auch eine Prinzessin rettet und diese am Ende küsst, oder wenn das Mädchen immer als Junge in der Sprachausgabe angesprochen wird. Das Problem kann sich bei den Miis auch entwickeln, etc.
profil 489 comments
[18.04.2012 - 14:28 Uhr]
Spike_V1:
Klar, wenn man das so entwickelt und nicht darauf achtet kann das passieren, aber da die Probleme bekannt sind kann es doch nicht so schwer sein ne neutrale Story zu schreiben(ging ja auf dem GBA auch) und den Text anzupassen. Oder man bietet halt einen festen Story-Char an. Möglichkeiten wären da. Für mich sind das Ausreden.

@Alanar: Danke für die Info. Ich muss gestehen das ich die auf dem GBC gar nicht kenne.
profil 38 comments
[18.04.2012 - 15:09 Uhr]
Pestilence:
Schade, aber das Spiel werde ich mir so nicht kaufen. Ohne den RPG-Anteil ist es mir den Preis nicht wert, völlig egal wieviel das Spiel mal kosten wird.
profil 3162 comments
[18.04.2012 - 15:19 Uhr]
Iwazaru:
@ Pestilence: Is klar... der RPG-Anteil war immer sowas von gering, dass die Aussage regelrechter Mumpitz ist.

Das ist ebenso albern wie die "ich kaufe mir das nicht, wenn keine japanische Syhcnro drauf ist"-Leute, die die Sprache eh nicht verstehen. Ich will ja keinen angreifen, aber manche Leute sind echt ein Rätsel.
profil 38 comments
[18.04.2012 - 15:39 Uhr]
Pestilence:
@Iwazaru: Natürlich war der RPG-Anteil nicht besonders groß, aber auf dem GBA habe ich das Spiel 3 mal durchgespielt, einfach weil es mit dem RPG-Anteil und der Story sehr viel Spaß gemacht hat. Wenn dieser Teil jetzt wegfällt, dann ist es nicht mehr dasselbe Spiel. Von daher ist meine Aussage kein Mumpitz, sondern eine logische Schlussfolgerung aus der Streichung von Features, die mir wichtig waren.
profil 3162 comments
[18.04.2012 - 15:56 Uhr]
Iwazaru:
Es ist ein Mario Tennis! Und damit bleibt es bei dem Kern, der das Spiel ausmacht und schon in den ersten Teilen ausgemacht hat. PUNKT!
profil 525 comments
[18.04.2012 - 16:10 Uhr]
Eldin:
Schade aber mit sowas habe ich gerechnet. gab es den nicht auch ein mario tennis für den ur ds? hat den der einen rpg anteil?
klar war der rpg anteil mini im gba teil aber der gab eben die richtige würze im spiel. ich ess ja auch mein ei gerne mit salz weil es besser schmeckt. (was für ein vergleich lol XD)
profil 3162 comments
[18.04.2012 - 16:15 Uhr]
Iwazaru:
Ja... der Vergleich darf auch nur wegen der "Würze" benutzt werden XD
profil 58 comments
[18.04.2012 - 16:32 Uhr]
miro1997:
Nun, die Story hat das Spiel mMn einfach weitaus kurzweiliger gemacht. Ohne Story die ganze Zeit nur Turniere durchprügeln? Macht mich nicht gerade an.
profil 592 comments
[18.04.2012 - 17:31 Uhr]
Nintendo Maniac:
Iwazaru, wieso kannst du den Leuten nicht ihre eigene Meinung lassen? Auch ich werde mir das Spiel aus diesem Grund erst mal nicht kaufen und hoffe, dass Nintendo auf die Nase fällt. Diese hanebüchene Begründung lässt das ganze noch trauriger wirken.
profil 489 comments
[18.04.2012 - 19:11 Uhr]
Spike_V1:
Naja, auf der anderen Seite kamen die Ableger für die Heimkonsolen auch ohne aus und boten eigentlich immer recht viel Unterhaltung. Auch hier gibt es, glaubt man den Videos, viele Spielmodi die für genug Abwechslung sorgen dürften. Wenn der Online-Modus nun noch gut funktioniert wird es den Vollpreis wohl wert sein. Ich finds ja auch Schade, aber bei Mario Kart z.B. hat sich ja bisher auch niemand über ne fehlende Story beschwert.
profil 526 comments
[18.04.2012 - 19:34 Uhr]
Kero:
Ich liebe Tennis Games und werde daher an dem Titel nicht vorbei kommen. Aber ein RPG Modus wäre dennoch sehr schön gewesen und kann mir auch vorstellen, dass so was mit dem eigenen Mii wunderbar funktioniert, gerade mit seinem eigenen Mii kann man sich gut identifizieren. Aber dennoch hat Iwazaru recht, es ist ein Tennis Game und das wird hier voll geboten.
profil 3162 comments
[18.04.2012 - 22:03 Uhr]
Iwazaru:
@ Nintendo Maniac: Großes Kino. Mich anprangern ich würde andere Meinungen nicht dulden, aber selber mir meine Meinung abschwätzen wollen.

Memo an dich: Gegene ine eigene Meinung habe ich nie etwas gesagt.
profil 111 comments
[19.04.2012 - 00:13 Uhr]
sothe:
punkt für iwazaru^^

ich denk ich hohl mir den teil. hab aber nur damals den gba teil gespielt und kann mich irgendwie nicht genau an den teil erinnern. aber hat spaß gemacht.

mal abwarten
profil 935 comments
[19.04.2012 - 18:42 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Italoboy: Ich habe deinen Kommentar gelöscht, weil der kleine Einschub bezüglich Iwazaru unnötig war und hier nichts verloren hat. Wenn du ihn nicht magst, darfst du ihn gerne auf deine Ignore-Liste setzen und dann musst dir nie wieder in deinem Leben einen Kommentar von ihm durchlesen. Dazu bedarf es keiner Beleidigung.
profil 592 comments
[19.04.2012 - 23:42 Uhr]
Nintendo Maniac:
@Iwazaru: wo möchte ich dir denn deine Meinung "abschwätzen"? Ich habe lediglich meinen Wunsch geäußert, dass Nintendo so nicht mehr weit kommt. Ich werde mir das Spiel vielleicht mal für ~ 20 € holen. Die Begründung für den gestrichenen RPG-Modus halte ich für eine dumme Ausrede. Übrigens hast du einen passenden Avatar. ;)
profil 3162 comments
[20.04.2012 - 13:47 Uhr]
Iwazaru:
Italoboy halt...
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...